H&M eröffnet neuen Online-Shop unter dem Namen Afound

Konkurrenten wie Zara und Primark haben dem schwedischen Modehändler H&M in den letzten Monaten das Leben schwer gemacht. Deswegen rüstet dieser nun auf. Am 14. Juni startet ein neuer Web-Shop. Das Unternehmen spricht von einem „Paradies für die Schnäppchenjagd“.

Geschäftlich erlebte H&M in den letzten Jahren einen Abstieg. Doch die Modekette ist zu einem Neuanfang bereit. Wagen will sie ihn am 14. Juni. An diesem Tag wird der Web-Shop ihrer neuen Retail-Marke «Afound» an den Start gehen. Der Online-Handel soll H&M in Zukunft aus der Krise helfen.

H&M eröffnet neuen Online-Shop unter dem Namen Afound

H&M eröffnet neuen Online-Shop unter dem Namen Afound
©H & M Hennes & Mauritz GBC AB 2018

Ein Paradies für Schnäppchenjäger

Auf der neuen Fashion-Plattform will das schwedische Unternehmen Produkte für Frauen und Männer anbieten, die zu niedrigen Preisen erhältlich sind. Der Web-Shop soll daher einen Outlet-Charakter bekommen. Creative Director Mattias Ekberg spricht sogar von einem „Paradies für die Schnäppchenjagd“. Das Sortiment erstreckt sich dabei sowohl auf hauseigene als auch auf externe Labels. Unter den unternehmensinternen Marken könnten sich auch «Arket» und «/Nyden» befinden, die im vergangenen Jahr an den Start gingen.

Zwei neue H&M-Filialen in Schweden

Am gleichen Tag der Web-Shop-Einführung eröffnet eine H&M-Filiale in Stockholm. Eine weitere nimmt kurze Zeit später in Malmö den Betrieb auf, wie die Modekette auf der eigenen Webseite mitgeteilt hat. Diese ist bereits online.

H&M eröffnet neuen Online-Shop unter dem Namen Afound was last modified: by

Ähnliche Beiträge

In Zukunft nur noch Online-Handel: Otto stellt seinen Print-Katalog ein Früher blätterten die deutschen Verbraucher genüsslich im Otto-Katalog und bestellten dann die gewünschten Produkte. Heute klicken sie sich durch die Seiten diverser Online-Shops durch. Deswegen versendet der Hamburger Konzern sein bekanntes Print-Medium am Ende dieses Jahres zum letzten Mal. ...
Digitale Marketing-Transformation bei Kunert Im Online-Handel gilt die Modeindustrie als Taktgeber. Dafür sprechen schon die Umsatzzahlen: Die Branche Fashion und Accessoires steht mit 11 Mrd. Euro Umsatz in 2016 für rund ein Viertel des gesamten Online-Umsatzes in Deutschland, so eine aktuelle Studie vom HDE Handelsverband Deutschland (*). Un...
Online-Shops – Erfolg basiert auf Sichtbarkeit „Er ist online – also verkauft er!“ Was einst für zahlreiche Online-Shops galt, trifft heute nur noch auf einige wenige große Handelsgeschäfte und Marken mit ihrem Online-Shop zu. Denn nur online zu sein, reicht für den Erfolg im Versandhandel längst nicht mehr aus. Wer bei Google nicht auf Seite ei...
Konsumenten mit hoher Markenaffinität kaufen häufiger direkt beim Hersteller Marken sind für den Handel von zentraler Bedeutung. Durch die Wertschätzung und das Vertrauen, das Konsumenten Markenprodukten entgegen bringen, kann der Handel besser planen, sein Absatzrisiko verringern und aufgrund des häufig höheren Preises auch einen höheren Gewinn erzielen. Doch aktuell dränge...
Conrad Pilot-Filiale in München vorgestellt Du hast es drauf, wir haben’s da:Conrad Pilot-Filiale in München vorgestellt - ©Conrad 2018 Mit passgenauen Angeboten in die Zukunft: Bereits im Mai 2018 hat Conrad Electronic einen ersten Pilot Store in Berlin mit der Positionierung auf Inspiration und Erlebnis eröffnet und ist dadurch in der L...
Walmart eröffnet auf dem eigenen Portal einen Online-Shop für neuerworbene Outdoor-Marke M... Der Einzelhandelsriese Walmart ist seit geraumer Zeit sehr umtriebig. Im letzten Jahr erwarb er gleich mehrere Outdoor-Marken. Eine von ihnen hat der Konzern jetzt auf seine Plattform gebracht und zielt dabei auf kaufkräftige Kunden ab. Im letzten Jahr startete Walmart eine Kaufoffensive und ...

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,