Schuhe24.de will durch Zusammenarbeit mit Wish.com junge Shopper erreichen

Das deutsche Verkaufsportal Schuhe24.de bemüht sich derzeit um junge Kunden. Um sie auf die Produkte der eigenen Partnerhändler aufmerksam zu machen, arbeitet der Online-Marktplatz für Schuhe seit April mit Wish.com zusammen. Ende dieses Jahres soll es schon zu einer Ausweitung der Kooperation kommen.

Wish.com ist so schnell gewachsen wie kaum ein Online-Händler zuvor. Heute zählt das Schnäppchen-Portal rund 300 Millionen Kunden. Im letzten Jahr luden 32,5 Millionen Smartphone- und Tablet-User die Wish-App herunter. Solche Zahlen konnte nicht einmal Amazon generieren. Seit 2017 bietet das Shopping-Portal seine App auch hierzulande an und legt einen Schwerpunkt auf das Modesegment, das derzeit intensiv ausgebaut wird.

Schuhe24.de will durch Zusammenarbeit mit Wish.com junge Shopper erreichen

Schuhe24.de will durch Zusammenarbeit mit Wish.com junge Shopper erreichen
pixabay.com ©Three-shots (Creative Commons CC0)

Schuhe24.de bemüht sich um junge Shopper

Eine ähnliche Erfolgsgeschichte kann die Plattform Schuhe24.de vorweisen. An den Start ging sie vor gut drei Jahren. Mittlerweile verkaufen auf dem Online-Marktplatz für Schuhe 800 Fachgeschäfte aus ganz Deutschland. Das Sortiment wächst stetig. Heute gibt es mehr als 100.000 verschiedene Paar Schuhe zur Auswahl. Doch das Portal strebt nach mehr. Vor allem will es jetzt stärker junge Menschen als Kunden gewinnen. Da kommt Wish.de gerade recht. Denn die US-amerikanische Shopping-Plattform zielt mit ihrem Geschäftskonzept auf Menschen zwischen 18 und 35 Jahren ab. Deswegen finden sich dort besonders viele Angebote aus den Kategorien Mode, Technik und Lifestyle. Um von diesem Kundenstamm zu profitieren, kooperiert Schuhe24.de nun mit Wish.com. Das gemeinsame Projekt hat bereits im April begonnen.

Schuh24-Händler auf Wish.com geschaltet

Schon einen Monat später schaltete Schuhe24.de alle seine Händler auf die Wish-App – live. Dominik Benner, Gründer des deutschen Verkaufsportals, findet für seinen neuen Partner nur lobende Worte: „Wish ist der Shooting Star und hat in den USA Amazon überholt. Als Schuhe24 gewinnen wir so neue Kundengruppen und auch solche, die sonst über normale Desktop-Seiten nicht auf unsere Produkte von Fachhändlern aufmerksam geworden wären“, zitiert ihn schuhmarkt-news.de. Sein Online-Marketing-Leiter wird da schon konkreter und sagt, welches Ziel Schuhe24.de mit der Zusammenarbeit verfolgt: „Im Vordergrund stehen hippe, trendige Marken im Preisbereich bis 85 Euro, um so junge Kunden zu erreichen und gute Conversions zu erzielen. Alle 800 Fachgeschäfte von Schuhe24 profitieren somit davon und sind dort bereits live.“ Ende des Jahres soll die Kooperation ausgeweitet werden. Dann rücken auch die Auslandskunden von Wish.com in den Fokus.

Schuhe24.de will durch Zusammenarbeit mit Wish.com junge Shopper erreichen was last modified: by

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , , , , , ,