Lüneburg bekommt einen lokalen Online-Marktplatz

In etlichen deutschen Städten entstehen lokale Online-Marktplätze. Zuletzt eröffnete einer in Bonn. Jetzt kommt in der Hansestadt Lüneburg ein weiterer hinzu. Zu den Initiatoren des Projekts gehört eine Zeitung und ein privater Zustelldienst.

Lüneburg bekommt einen lokalen Online-Marktplatz

Lüneburg bekommt einen lokalen Online-Marktplatz

Lokale Online-Marktplätze sind beliebt, vor allem bei den kleinen Händlern. Sie brauchen keinen eigenen Online-Shop zu betreiben, um ihre Ware auch über das Internet zu verkaufen. Auf diese Weise bleiben sie konkurrenzfähig. Deswegen entstehen immer mehr lokale Online-Marktplätze, wobei sie in den meisten Fällen zahlungskräftige Unterstützer haben. Über einen neuen darf sich die Hansestadt Lüneburg freuen, wie die Landeszeitung berichtet. Diese ist zugleich einer der Projekt-Verantwortlichen, zu denen auch der private Zustelldienst «Lünebote» und die «Marktplatz GmbH» gehören.

Lieferung am selben Tag

Die Verbraucher in der Stadt haben nun die Möglichkeit Produkte aus lokalen Läden auf dem Portal shop-lueneburg.de zu kaufen. Diese sollen sogar noch am gleichen Tag der Bestellung nach Hause kommen, wie die Betreiber versichern. Dafür fallen nicht einmal Zusatzkosten an. Für die Zustellung sorgen die Mitarbeiter des Dienstleisters «Lünebote». Sie holen die georderten Artikel bei dem jeweiligen stationären Händler ab und bringen sie anschließend dem Kunden. Von diesem Service profitieren selbst Einwohner der beiden Städte Lübeck und Lüdenscheid.

Lokale Händler zahlen eine Startgebühr

Ganz kostenlos ist der Online-Marktplatz für die lokalen Händler aber nicht. Um die eigenen Produkte über das Portal verkaufen zu können, müssen sie eine Startgebühr von 999 Euro zahlen. Allerdings soll es die Möglichkeit geben, über die Wirtschaftsförderung einen Zuschuss zu beantragen, wie die Landeszeitung schreibt: „Die weiteren Konditionen können im persönlichen Gespräch geklärt werden.“

Lüneburg bekommt einen lokalen Online-Marktplatz was last modified: by

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:



Kategorien: Marktentwicklung

Schlagworte:, ,