Silikonarmbänder als Werbeartikel und Markenbotschafter nutzen

Silikonarmbänder als Werbeartikel

Silikonarmbänder als Werbeartikel

Silikonarmbänder liegen in der heutigen Zeit absolut im Trend: Das Armband aus Silikon, auch als Gummiarmband bezeichnet, wurde erstmals von der Lance-Armstrong-Foundation verwendet und in weiterer Folge von vielen anderen nachgeahmt.

Ihr eigenes Silikonarmband mit individueller Prägung oder Druck: Vielfach eingesetzt als Meinungs- oder Sympathieträger, zur Verwendung bei Fundraising – Aktionen, als Eintrittskarte oder als kostengünstiger Artikel mit einer individuellen Werbebotschaft. Ihrer Gestaltungsfreiheit sind hinsichtlich der Form und Einsatzmöglichkeiten fast keine Grenzen gesetzt. Auch was die Kosten anbelangt zählt ein solches Armband zu den günstigen Werbeartikeln.

Silikonarmbänder bedrucken lassen

Silikon ist ein vielfältig einsetzbares Material, aus dem heutzutage sehr viele Dinge angefertigt werden. Zu den einfachsten Dingen aus Silikon zählen die Silikonarmbänder. Diese haben insbesonders eine Eigenschaft, und das ihre hohe Dehnfähigkeit. Deshalb werden Armbänder aus Silikon bei der Herstellung auch in Einheitsgrößen produziert, und zwar von Kindergrößen bis zu Jugendlichen und Erwachsenen.

Armbänder aus Silikon finden ihre Liebhaber aber insbesonders bei Kindern und Jugendlichen. Zahlreiche Kinder- und Jugendpublikationen geben Silikonarmbänder als Beilage hinzu und machen damit Werbung in eigener Sache. Die Herstellung der Silikonarmbänder ist dabei denkbar einfach. Silikonarmbänder werden im Rahmen der Massenproduktion gefertigt. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit unterschiedlich große Chargen zu produzieren, wie auch Armbänder aus Silikon in unterschiedlichen Farben.

Silikonarmbänder mit individuellem Logo

Die Varianten der Farben bzw. der Farbkombinationen sind nahezu ohne Grenzen und können ganz nach Wunsch individuell bestimmt werden. Mit einem Logo bedruckt können die Firmen die Armbänder aus Silikon natürlich als Werbegeschenke einsetzen. Solche Armbänder entwickelten sich bald zum führenden Werbemittel. Von den Unternehmen sind solche Silikonarmbänder natürlich vollkommen individuell zu gestalten. Der Aufdruck eines Logo funktioniert mit mehreren Methoden. Es ist in der Praxis auch eher ein Stanzvorgang. Häufig verwendet werden solche Silikonarmbänder auch als Eintrittskarte in Diskotheken oder zu sonstigen Veranstaltungen.

Silikonarmbänder als Markenbotschafter

Besonders aber als Werbemittel findet Armbänder aus Silikon bei den Firmen immer größeren Anklang. So werden Armbänder aus Silikon üblicherweise als preisgünstige Streuartikel verwendet. Mit diesen Werbemittel werden zum Beispiel Webadressen aber auch Werbebotschaften unter die Leute gebracht. Der Kreativität hinsichtlich der individuellen Gestaltung und der Zahl der Einsatzmöglichkeiten ist bei Silikonarmbänder nahezu keine Grenzen gesetzt.

Silikonarmbänder als Werbeartikel und Markenbotschafter nutzen was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Praxistipps

Schlagworte: