Mit PPC Kampagnen dem Amazon Erfolg Flügel verleihen

Aller Anfang ist schwer. Dies gilt vor allem auch für den Handel über den Amazon Marktplatz. Hier können schon etliche Wochen oder gar Monate vergehen, bis die ersten Bestellungen endlich eingehen. Wer nicht solange warten möchte, der nutzt die PPC Kampagnen des E-Commerce Riesen. Wie das genau funktioniert und was dabei zu beachten ist, erfahren Sie im Folgenden.

Was ist eine PPC Kampagne bei Amazon und wie startet man sie?

Mit PPC Kampagnen dem Amazon Erfolg Flügel verleihen

Mit PPC Kampagnen dem Amazon Erfolg Flügel verleihen

Die Abkürzung PPC steht für „Pay per Click“. Hiermit ist also eine Form der Online-Werbung gemeint, bei der nur dann Kosten entstehen, wenn ein Besucher auch tatsächlich auf die von uns geschaltete Anzeige klickt. Ein solches Werbe- und Marketing-Format bietet Amazon seinen Verkäufern an. Hierbei handelt es sich um ein Instrument, mit dem gerade auch Einsteiger schnell für erste Verkäufe und Umsätze sorgen können.

Die Mechanik ist dabei ganz einfach und unkompliziert. Solche PPC Anzeigen werden dann eingeblendet, wenn Besucher nach bestimmten Artikeln gesucht haben. Man bucht eine solche Kampagne also immer in Bezug auf bestimmte Suchbegriffe. Dabei legt man selbst fest, was man pro Click maximal bereit ist, zu bezahlen. Auf diese Weise entsteht eine Art von Auktion um die einzelnen Schaltungen. Hier werden jeweils die Verkäufer berücksichtigt, die den höchsten Betrag bieten. Damit eine PPC Kampagne nicht plötzlich unberechenbar teuer wird, legt man nicht nur das Maximalgebot, sondern auch ein Tageslimit fest. Ist dieses erreicht, dann wird die eigene Anzeige nicht mehr eingeblendet und es kommt folglich auch nicht mehr zu weiteren Kosten.

Die PPC Kampagne eignet sich hervorragend, um gezielt Kunden zu gewinnen, die nach bestimmten Begriffen gesucht haben. Es lassen sich daher hochwertige Strategien umsetzen, die ihre Wirkung in aller Regel nicht verfehlen werden. Als Einsteiger im Amazon-Handel sollten Sie auf den Einsatz von PPC Kampagnen auf keinen Fall verzichten. Dies ist umso wichtiger, solange Ihre Produkte noch nicht allzu viele positive Bewertungen erhalten haben.

Bei PPC Kampagnen kommt es vor allem auf die Keywords an

Wenn Sie den letzten Abschnitt aufmerksam gelesen haben, dann ist Ihnen schon aufgefallen, dass der Erfolg von PPC Kampagnen auf Amazon vor allem von der Auswahl der optimalen Keywords abhängig ist. Wenn Sie sich für ungeeignete Suchbegriffe entscheiden, werden Ihre Anzeigen entweder gar nicht erst geklickt oder es kommt zumindest nicht zu Käufen. Es ist daher unbedingt notwendig, sich ausführlich mit den passenden Suchbegriffen zu beschäftigen und diese optimal auszuwählen.

Dies kann auf der einen Seite natürlich rein intuitiv erfolgen. Sie nehmen sich dazu ein wenig Zeit und machen sich Gedanken darüber, welche Begriffe wohl von Menschen eingegeben werden könnten, für die Ihr Produkt besonders interessant ist. Sie können hierbei auch zum Beispiel Suchbegriffe buchen, die sich auf Produkte beziehen, zu denen Sie eine interessante Alternative anbieten. Selbst Bezeichnungen von konkreten Artikeln oder Marken lassen sich hierbei auswählen und festlegen.

Auf der anderen Seite können Sie zusätzlich oder alternativ auch bestimmte Tools und Hilfsmittel verwenden, die Sie dabei unterstützen, die richtigen Keywords auszuwählen und auf diese Weise optimale Ergebnisse zu erzielen. Wir raten Ihnen in jedem Fall dazu, mit Keywords und Suchphrasen ausführlich zu experimentieren, um auf diese Weise innerhalb von einer gewissen Zeit eigene Erfahrungen zu sammeln und die besten Suchbegriffe kennenzulernen.

Erfolgskontrolle und Optimierung darf man nicht vernachlässigen

Bei PPC Kampagnen ist es nicht damit getan, entsprechende Aktivitäten einmalig einzurichten und auszuführen. Stattdessen empfiehlt es sich, die Ergebnisse der Kampagnen engmaschig zu kontrollieren und die Aktionen immer wieder zu optimieren. Wenn Sie hier am Ball bleiben, wird sich in jedem Fall Erfolg einstellen.

In der aktuellen Ausgabe von internethandel (Nr. 175, Mai 2018) entdecken Sie eine ganze Menge an Tipps und Tricks rund um PPC Kampagnen und deren optimale Umsetzung. Sie werden in Bezug auf die optimalen Suchbegriffe ebenso beraten, wie hinsichtlich einer wirksamen Erfolgskontrolle. Außerdem zeigen Ihnen die Redakteure von internethandel, wie Sie Ihre PPC Kampagne sukzessive optimieren und auf diese Weise immer bessere Ergebnisse erzielen.

Mit PPC Kampagnen dem Amazon Erfolg Flügel verleihen was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Praxistipps

Schlagworte:, , , , , ,