EHI Omnichannel Days: Das Programm steht

Am 12. und 13. Juni 2018 werden in Köln vom EHI die Top-Omnichannel-Händler vorgestellt und viele spannende Best-Practice-Cases auf die Bühne gebracht.

  • Neue Speaker: Alexander Graf (Spryker/Kassenzone.de), Tim Ole Jöhnk (Plug and Play), Johannes Jurecka (Globetrotter), Lennart Kirstein (Otto), Arne Stock (moebel.de)
  • Neue Location: Abend-Event im Deutschen Sport & Olympia Museum direkt am Rhein inkl. exklusiv geöffneter Ausstellung

Treffen Sie u.a. Aldi, Birkenstock, Brax Leineweber, C&A, Conrad, Coop, Deichmann, Dirk Rossmann, dm-drogerie markt, Eismann, Expert, Feneberg, Flaschenpost, GameStop, Globus, Gusti Leder, hagebau, Jacques‘ Wein-Depot, Jochen Schweizer, Karstadt, Landi Schweiz, Leder & Schuh, Lekkerland, Lidl, MediaMarktSaturn, QVC, real,- Digital, Rewe, Tchibo, Telekom Shop, Toom BauMarkt, Toys“R“Us und WMF.

Rückblick EHI Omnichannel Days ’17

Das sind die Themen der EHI Omnichannel Days ’18

  • Internationale Entwicklungen & Strategien
  • Organisation & Prozesse im Omnichannel-Service-Set
  • Logistik, Fulfillment, Retouren,
  • Outsourcing & Insourcing
  • Expansion, Revitalisierung & Store-Konzepte
  • Brands sind die neuen Händler
  • Lebensmittel E-Commerce
  • EHI Research
  • + Trendthemen: Plattformen, Conversational Commerce, Voice-Interfaces

Das sind die Referenten der EHI Omnichannel Days ’18

  • Philipp Blome und Dr. Gerald Schönbucher, real,- Digital
  • Oliver Breitfeld und Andreas Iken, Dodenhof
  • Simon Gfeller, Landi Schweiz
  • Martin Wild, MediaMarktSaturn
  • Christian Pietsch, Gusti Leder
  • Marc Freyberg, Brax Leineweber
  • Dieter Büchl, flaschenpost.de
  • Karl Strüning, QVC
  • Antonia Ermacora, Chatshopper
  • Nobert Hegmann, myEnso
  • Stefan Müller, QOOL collect
  • Und weitere

Das EHI Retail Institute e. V. ist ein Forschungs- und Bildungsinstitut für den Handel und seine Partner mit Sitz in Köln. Die Gründung erfolgte 1989.



Kategorien: Praxistipps

Schlagworte:, , , , ,