Das sind die Gewinner der eBay Händler-Awards

Am gestrigen Mittwoch zeichnete der weltweite Online-Marktplatz eBay in der Deutschland-Zentrale in Dreilinden die Gewinner der ersten eBay Händler-Awards aus. eBay Deutschland-Chef Eben Sermon und Nina Pütz, Senior Director Soft Goods bei eBay, vergaben insgesamt sieben Trophäen an die glücklichen Sieger, die aus über 100 eingegangenen Bewerbungen ausgewählt wurden.

„Der Jury fiel es wahrlich nicht leicht, die vielen hochwertigen und spannenden Bewerbungen auf nur sieben einzugrenzen“, sagt Nina Pütz. „Nahezu alle Bewerbungen spiegelten das wider, wofür eBay steht: Innovation, Unternehmergeist und Agilität. Es macht uns daher stolz, die Gewinner auszeichnen zu können – denn eBay kann nur so erfolgreich sein, wie es unsere Händler sind“, so Pütz weiter.

„In einem sich stetig wandelnden Handelsumfeld können sich kleinere Händler auch heute noch gegen die Big Player behaupten“, ergänzt Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Jury-Mitglied und Leiter des eWeb Resarch Centers der Hochschule Niederrhein. „Im Wettbewerb werden diejenigen bestehen, die über Kreativität, Leidenschaft und Tatendrang verfügen.“

Die Sieger der eBay Händler-Awards 2018 sind:

  • Kategorie „Globales Geschäft“: Tobias Krist
    Tobias Krist verkauft in seinen eBay Shops Creoven und ceilingfanshop Ventilatoren fast in die ganze Welt, darunter nach Australien, Südafrika, Südkorea und Argentinien. Er erzielt dabei nahezu die Hälfte seines Gesamtumsatzes in ausländischen Märkten.
  • Kategorie „Durchstarter“: Stephan Bugla
    Stephan Bugla verkauft in seinem eBay Shop BooGardi-Haus-Garten-Shop seit erst eineinhalb Jahren Sichtschutzmatten, Zäune und Eingrenzungen für Garten und Balkon. Bereits im ersten Geschäftsjahr konnte er einen Jahresumsatz von fast 100.000 Euro erreichen.
  • Kategorie „Nachwuchsunternehmer“: Vitalij Haak
    Vitalij Haak, Gründer des eBay Shops schmuckhandel-haak, ist 27 Jahre alt und kam durch die Suche nach Schmuck für seine Partnerin zum Handel bei eBay. Mit nur 300 Euro Startkapital begann er, Schmuck über den Online-Marktplatz zu verkaufen, und konnte sich seitdem ein erfolgreiches eBay-Business aufbauen.
  • Kategorie „Kreative Geschäftsidee“: Torsten Hornung
    Torsten Hornung ist ein echter eBay-Veteran, verkauft in seinem Shop feinesachwerte sehr erfolgreich seit über 20 Jahren Briefmarken und Münzen und plant, mit eBay das Schaufenster zu revolutionieren. In den Schaufenstern seines Ladengeschäfts in Wiesbaden hat er moderne LED-Displays aufgestellt, durch die interessierte Passanten die Produkte direkt über einen QR-Code in seinem eBay Shop kaufen können.
  • Kategorie „Lokaler Einzelhändler“: Dr. Alexander Holz
    Dr. Alexander Holz ist teilnehmender Händler am Projekt „Mönchengladbach bei eBay“. Er betreibt eine Apotheke in Mönchengladbach-Wickrath und versendet über seinen eBay Shop gesund-in-wickrath zusätzlich zu seinem Vor-Ort-Geschäft mittlerweile fast 1.000 Sendungen im Monat.
  • Kategorie „eBay Plus-Händler“: Mathias Grummt
    In seinem eBay Shop moebelplus bietet Mathias Grummt Küchenelektrogeräte sowie passendes Zubehör, Spülen, Armaturen und Kaminöfen zum Verkauf an. Mittlerweile besteht das eBay-Sortiment aus über 10.500 Artikeln von etwa 40 verschiedenen Herstellern. eBay Plus nutzt er vor allem, um noch besser auf Kundenwünsche einzugehen und den Versand sorgenfreier zu gestalten.
  • Sonderpreis für die außergewöhnlichste Geschichte: Anja Wendt
    Als Anja Wendt 2013 zum zweiten Mal Mutter wurde, eröffnete sie bei eBay ihren eigenen Shop, um Beruf und Familie besser miteinander zu verknüpfen, als es ihr im vorherigen Job möglich war. Da ihr Mann aus beruflichen Gründen alle zwei bis drei Jahre versetzt wird, machte sie sich selbstständig, um ortsunabhängig arbeiten zu können. In ihrem eBay Shop Anja-wendt verkauft sie Kinderbekleidung, momentan von Moskau aus.

Grundlage der Auszeichnung war ein Auswahlverfahren der sechsköpfigen Jury, die aus den eingegangenen Bewerbungen die Gewinner in jeder Kategorie kürte. Neben Eben Sermon besteht die Jury aus:

  • Denis Burger, Senior Director Programmatic B2C, eBay Germany
  • Andrea Gönner, Geschäftsführerin des eBay Shops die-garn-welt
  • Prof. Dr. Gerrit Heinemann, Leiter des eWeb Research Centers der Hochschule Niederrhein
  • Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer des IFH Köln
  • Ariane Nölte, Chefredakteurin OnlinehändlerNews
Das sind die Gewinner der eBay Händler-Awards was last modified: by

eBay ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das den weltweit größten Online-Marktplatz betreibt. Es wurde am 3. September 1995 von Pierre Omidyar in San José (Kalifornien) unter dem Namen AuctionWeb gegründet. Auch in Europa, etwa in Deutschland, der Schweiz und Österreich, bietet das Unternehmen seine Dienstleistungen an. Bis zum 17. Juli 2015 gehörte auch der Bezahldienst PayPal zum Unternehmen.

Im Laufe der Jahre erweiterte sich das Angebot von einem Consumer-to-Consumer-Marktplatz mit flohmarktähnlichem Charakter zu einer Business-to-Consumer-Plattform, das heißt, es wird Neuware von kommerziellen Händlern angeboten, im Unterschied zu den Gebrauchtwaren privater Anbieter.

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,