H&M startet eigenen Online-Store auf Tmall

Der Modehändler H&M steht unter Druck. Um seinen Umsatz zu steigern, führt er nun auf dem chinesischen Online-Marktplatz Tmall einen eigenen Shop ein. Noch sind nicht alle Eigenmarken des schwedischen Konzerns an Bord, doch das Sortiment weist schon zu Beginn eine beachtliche Größe auf.

In Europa hat die schwedische Modekette H&M einige Schwierigkeiten. Vor allem das stationäre Geschäft läuft seit einiger Zeit relativ schlecht. Mehr Erfolg verbucht der Konzern in China, wo die Konsumausgaben von Jahr zu Jahr steigen. Seinen ersten stationären Laden eröffnete H&M bereits 2007. Heute zählt der Modehändler in China insgesamt 400 Filialen. Zusätzlich zum Offline- intensiviert er im Land der Mitte allmählich auch das Online-Geschäft. Der erste Schritt erfolgte 2014, als H&M dort seinen eigenen Internet-Shop launchte. Nun legt die Fashion-Kette nach und bringt auf Alibabas Plattform Tmall einen weiteren Online-Store an den Start.

H&M startet eigenen Online-Store auf Tmall

Vorteile der Kooperation

Gleich zu Beginn ist auch H&M Home an Bord. Später will der schwedische Konzern weitere Marken aus dem eigenen Hause einführen. H&M-Manager Magnus Olsson zeigt sich sehr optimistisch: „Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit mit Alibaba durch die Einführung von H&M und H&M Home auf Tmall zu erweitern. Mit der Markteinführung auf Tmall wird die Marke H&M für Kunden auf dem chinesischen Festland noch besser zugänglich sein, indem unsere bestehenden stationären Geschäfte und der digitale Store ergänzt werden.“ Damit spricht Olsson die Vorteile direkt aus: größere Reichweite und soziales Kapital, das Alibabas Netzwerk verspricht.

Spezialangebote zum Start

Seinen Online-Shop auf Tmall startet H&M mit einem 10.000 Artikel riesigen Sortiment. Um die chinesischen Kunden zu locken, macht die Mode-Kette spezielle Eröffnungsangebote. Außerdem können die Shop-Besucher einige Teile aus der Kollektion des Teenie-Stars Wang Yuan erwerben, der zu den Mitgliedern der Gruppe TF Boys gehört.

H&M startet eigenen Online-Store auf Tmall was last modified: by
Eugen (Redakteur)

Eugen Zentner ist freier Redakteur, dpa-infocom.

Beitrag als Podcast anhören




Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , , , ,