HubSpot stärkt All-in-one-Ansatz seiner Plattform: Über 100 Software-Integrationen nutzbar

HubSpot, Anbieter einer Komplett-Software für Marketing, Vertrieb und Kundenservice, hat den Zugang zu Integrationen mit Drittanbieter-Lösungen für all seine Kunden geöffnet.

Bei der Integration von HubSpot mit verschiedenen Software-Lösungen anderer Anbieter werden Teilsysteme oder Module miteinander verbunden, sodass ein einheitliches und überschaubares Software-System entsteht. Die HubSpot-Plattform und die spezialisierten Lösungen von Drittanbietern können dadurch auf eine gemeinsame Datenbank zugreifen. Mit dem neuen Schritt können nun auch User der kostenlosen Marketing-Tools von HubSpot mehr als 100 Integrationen mit Drittanbieter-Lösungen verwenden, unter anderen mit Zapier, SurveyMonkey und GoToWebinar. Bislang standen diese nur Nutzern des kostenlosen CRM-Systems sowie Kunden kostenpflichtiger Marketing- und Vertriebs-Lösungen zur Verfügung.

HubSpot ermöglicht allen Kunden Zugriff auf Integrationen mit Drittanbieter-Lösungen
All-in-one-Ansatz wird gestärkt

Im vergangenen Jahr hatte HubSpot bereits 65 neue Integrationen mit Drittanbietern implementiert, zum Beispiel spezielle Tools für die Lead-Generierung, für Social-Media-Advertising oder Chat, um den ganzheitlichen All-in-one-Ansatz der Plattform zu stärken.

„Da wir die Integrationsmöglichkeiten jetzt allen Nutzern zur Verfügung stellen, können nun auch insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen ihre Tools zusammenführen und alle ihre Maßnahmen effizient über unsere zentrale Plattform steuern. So gewinnen sie einen Rundum-Blick auf alle Aktionen von Marketing, Vertrieb und Kundenservice. Wenn HubSpot-Nutzer integrierte Drittanbieter-Lösungen nutzen, erhalten sie außerdem ein noch vollständigeres Bild von ihren Kunden und können dadurch die Customer Experience deutlich verbessern.“  Scott Brinker, Vice President of Platform Ecosystem, HubSpot

Integration mit Eventbrite fördert Event-Marketing

Kunden von HubSpot und Eventbrite können mithilfe der Integration beider Lösungen beispielsweise automatisch für ein Event registrierte Teilnehmer in HubSpot importieren und den Kontaktverlauf sowie die Kontaktdaten verwalten. Dadurch können Marketer die Beziehung mit Veranstaltungsteilnehmern noch besser pflegen und sie letztendlich als Kunden gewinnen.

„Wie sind mit dem Erfolg der HubSpot-Integration und dem Mehrwert, den diese für die Kunden von Eventbrite bietet, sehr zufrieden. Dadurch können Marketer die Veranstaltungseffektivität erhöhen sowie mit ihren Teilnehmern und ihrer Community noch besser kommunizieren. Durch die erweiterten Zugriffsmöglichkeiten der Integration auf die kostenfreien Lösungen von HubSpot können außerdem noch mehr Eventveranstalter diese leistungsstarken Marketing- und CRM-Tools nutzen. Mit dem Zeit- und Ressourcengewinn können sie so noch beeindruckendere Live Experiences kreieren.“ Scott van Brunt, Head of Partnerships, Eventbrite.

Integrationspartner können über HubSpot neue Kundenbasis erschließen

Über das Integrationsprogramm HubSpot Connect können Anbieter von Software-as-a-Service-Lösungen eigene Integrationen mit der HubSpot-Plattform entwickeln und diese zertifizieren lassen.

„Eine Integration mit HubSpot steht künftig unserer gesamten Nutzerbasis zur Verfügung. Für unsere HubSpot-Connect-Partner bedeutet das, sie erreichen darüber mehr als 100.000 potenzielle Kunden.“ Scott Brinker, Vice President of Platform Ecosystem, HubSpot.


Dieser Artikel ist eine Presseinformation!
Möchten Sie ebenfalls Ihre Pressemitteilungen auf onlinemarktplatz.de und zusätzlich bei Twitter, Facebook, Google+ und Co. veröffentlichen? Dann klicken Sie hier für weitere Information!


HubSpot stärkt All-in-one-Ansatz seiner Plattform: Über 100 Software-Integrationen nutzbar was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Speed4Trade ist Top-Arbeitgeber 2018 Mit einem Bewertungsdurchschnitt von 4,25 Sternen auf kununu zählt die Speed4Trade GmbH aus Altenstadt zu den „Top Arbeitgebern Mittelstand 2018“. Die Auszeichnung geht aus einer unabhängigen Datenerhebung der Redaktion von Focus-Business hervor. Das macht den eCommerce-Softwarehersteller zu einem d...
Hootsuite & Celum stellen Connector für Social Media Management vor Die Anbindung des Social Media Dashboards erfolgt mit Aktivierung des im Celum Account bereitstehenden Celum Hootsuite Connectors, der Hootsuite zur strategischen Content-Platzierung freischaltet. Ineinandergreifende Workflows machen dabei die Nutzung einfach: So werden in Celum bereitgestellte Inha...
Online-Baustoffhändler Benz24 wächst kontinuierlich Im August 2007 schrieb Benz24 seinen allerersten Auftrag. Heute hat sich der Online-Baustoffhändler eine Marktführerschaft in vielen Bereichen wie dem Dachsortiment in Deutschland erarbeitet. Schon mehrere Jahre erzielt Benz24 einen Jahresumsatz im zweistelligen Millionenbereich und hohe zweistellig...
Handwerk im Wandel: Wie Betriebe digitale Chancen nutzen können Internetplattformen und onlinebasierte Geschäftsmodelle besetzen zunehmend die Schnittstelle zwischen Unternehmen und Kunden. Dienstleister, die sich nicht mit dieser Entwicklung befassen und ihr Angebot daran anpassen, riskieren auf Dauer ihre Existenz. Die digitale Revolution ist für Betriebe des ...
GLS PaketShops feiern Jubiläum 1997 - mit Beginn der Postmarktliberalisierung - eröffnete GLS Germany (vormals German Parcel) als einer der ersten Paketdienstleister eigene PaketShops in ganz Deutschland. Bis dahin einzigartig war die Nutzung niedergelassener Geschäfte. Damit machte der Paketdienstleister sein Paketnetz für Priva...
CrowdTV überzeugt Influencer und 1,6 Mio. ihrer Fans Zehn Monate nach dem Launch von CrowdTV, der führenden Plattform für Influencer zur Vernetzung mit der eigenen Community, greifen bereits zahlreiche deutsche Influencer auf die Dienste des Erfurter Start-ups zurück. Dazu gehört unter anderem die YouTuberin Paola Maria mit ihrem Beauty- und Fashion-K...

HubSpot wurde 2006 aus dem Ergebnis einer einfachen Beobachtung heraus gegründet: Die Art, wie Menschen leben, arbeiten, shoppen und kaufen, hat sich verändert, aber die Unternehmen haben sich nicht daran angepasst. Mit unserem leistungsstarken, einfach zu nutzenden, integrierten Set von Anwendungen können Unternehmen Kunden an sich binden, indem sie ihnen Inbound-Erlebnisse verschaffen, die relevant, hilfreich und individuell auf sie zugeschnitten sind.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, ,