i-ways-Tool zum HTTPS-Check Ihrer Angebote bei eBay wird abgeschaltet

i-ways-Tool zum HTTPS-Check Ihrer Angebote bei eBay wird abgeschaltet
i-ways-Tool zum HTTPS-Check Ihrer Angebote bei eBay wird abgeschaltet

eBay teilt mit, dass sie am 31. Dezember 2017 das i-ways-Tool zur Überprüfung Ihrer Angebote auf HTTP-Inhalte abschalten werden. eBay hatte das Tool in Zusammenarbeit mit dem Drittanbieter i-ways entwickelt, um unsichere Inhalte in Ihren Angeboten ausfindig zu machen. HTTP-Inhalte würden zu Warnhinweisen der Browser führen, wenn Käufer Ihre Angebote öffnen.

Bitte überprüfen Sie zukünftig Ihre Angebote im Verkäufer-Cockpit Pro. Dort werden Ihnen alle Angebote angezeigt, die unsichere Inhalte enthalten. Sie können bis zu 200 Angebote gebündelt bearbeiten, damit diese den HTTPS-Standards entsprechen. Wählen Sie dafür die Funktion „Angebote gebündelt bearbeiten“ und ersetzen Sie HTTP- durch HTTPS-Inhalte.