Amazon will in Polen für das Weihnachtsgeschäft 10.000 Saisonkräfte einstellen

Wie jedes Jahr suchen viele Logistik-Dienstleister für das Weihnachtsgeschäft mehrere Tausend Hilfskräfte. Das gilt auch für den Internet-Riesen Amazon, der derzeit in Polen auf der Suche ist. Um die Beschäftigung schmackhaft zu machen, stellt er Festanstellungen in Aussicht. Amazon will in Polen für das Weihnachtsgeschäft 10.000 Saisonkräfte einstellen

Kurz vor dem Weihnachtsgeschäft rüsten alle Online-Händler und Logistik-Dienstleister auf. Ganz vorne dabei ist Amazon. Der Internet-Riese sucht derzeit besonders in Polen viele Hilfskräfte. Das hat damit zu tun, dass er dort insgesamt fünf Logistik-Zentren betreibt. Zusätzlich dazu gibt es in dem Land ein Technologie- und Entwicklungszentrum, in dem rund 9.000 Mitarbeiter beschäftigt sind. An den Standorten bei Breslau, Posen, Sosnowiec und Kolbaskowo will Amazon in der nächsten Zeit mehr als 10.000 Saisonkräfte einstellen. Zunächst sollen die zusätzlichen Mitarbeiter lediglich beim Weihnachtsgeschäft in ganz Europa helfen. Danach gibt es laut Amazon für einen Teil der Saisonkräfte die Möglichkeit, eine Festanstellung zu erhalten.

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.



Kategorien: Amazon, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,