Digitale Frachtplattform Saloodo! erhält Gütesiegel des BME

Die digitale Frachtplattform Saloodo! ist mit dem BME-Gütesiegel „Marktplatz Frachten“ als innovative Transportbörse ausgezeichnet worden. Es ist das erste Mal, dass eine Frachtenbörse der neuen Generation von der BMEnet GmbH, einem Tochterunternehmen des Bundesverbands Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME) zertifiziert wurde. Bei Saloodo! wird, im Gegensatz zu vielen anderen Plattformen, der gesamte Transportprozess digital abgebildet.

„Über die Auszeichnung des BME freuen wir uns ganz besonders, denn sie zeigt, dass Saloodo! nicht nur mit innovativen Features wie dem dynamischen Transportpreiskalkulator punktet, sondern vor allem mit Qualität“, sagt Karin Lorenz, Chief Operations Officer von Saloodo!, „Besonders wichtig ist die Auszeichnung für unsere Kunden: Denn sie bekommen die Bestätigung, dass sie sich der genau richtigen Frachtplattform angeschlossen haben, um auch künftige Herausforderungen in einer digitalisierten Logistikwelt zu meistern.“

Digitale Frachtplattform Saloodo! erhält Gütesiegel des BME

Die für das Gütesiegel federführende BMEnet GmbH hatte mit Saloodo! erstmals eine Frachtenbörse mit einer komplett digitalen End-to-End-Lösung für den gesamten Transportprozess anhand eines objektiven und standardisierten Kriterienkatalogs überprüft.

Das Ergebnis: „Versender erhalten schnelle Angebote von qualitätsgeprüften Transportunternehmen und vor verbindlicher Buchung eine Preisindikation für ihre Sendung auf Grundlage von Marktdaten und künstlicher Intelligenz. Dieses Feature der Plattform halte ich für das tägliche Geschäft von Auftraggebern, die oft unter starkem Zeitdruck arbeiten, für sehr hilfreich, da sie damit eine fundierte und schnelle Orientierungshilfe bei der Auswahl von Transporteuren erhalten“, erklärt Andreas Richter von der BMEnet GmbH.

Im Klartext: Suchen Versender eine effiziente, digitale Logistiklösung für ihre Sendungen, so finden sie in Saloodo! einen qualitätsgeprüften und markttransparenten Anbieter. Und das Ganze besonders kundenfreundlich: „Mich hat darüber hinaus die selbsterklärende intuitive Benutzerführung für die Versender, von der Ausschreibung von Sendungen, über Buchung von Transportangeboten, der kompletten Sendungsabwicklung bis hin zum Tracking, überzeugt“, so Andreas Richter weiter.

Das Gütesiegel der BMEnet GmbH wird an integrative Software- und Plattformlösungen zur Optimierung des Einkaufs und der Logistik verliehen. Die Prüfung basiert auf standardisierten und neutralen Kriterienkatalogen mit klar definierten Anforderungen. Vor diesem Hintergrund wird der Markt bei der Auswahl von Softwaresystemen transparenter gemacht. Anwender erhalten die Sicherheit, Software mit geprüften Qualitätsstandards zu beschaffen. Umgekehrt können die prämierten Anbieter ihren Kunden die Qualität ihrer Produkte valide nachweisen.

Digitale Frachtplattform Saloodo! erhält Gütesiegel des BME was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Hermes beteiligt sich an Same-Day-Spezialist Liefery Die Hermes Logistik Gruppe Deutschland (HLGD) hat sich zum 1. Juli 2015 mit 28,5 Prozent an der LieferFactory GmbH mit Sitz in Frankfurt a. M. beteiligt. Das mit seinem Service „Liefery“ auf die taggleiche bzw. zeitlich definierte Zustellung spezialisierte Unternehmen kooperiert aktuell mit ...
E-Commerce „best in class“ mit Hilfe des bevh – Bundesverband E-Commerce und Versand... Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) ist eine deutsche Branchenvereinigung von Online- und Versandhändlern. Dem bevh gehören etwa 330 Unternehmen an. Darunter sind Versender mit gemeinsamem Katalog- und Internet-Angebot, reine Internet-Händler, Teleshopping-Unterneh...
Deutsche Post passt Preise für Bücher- und Warensendungen an Der Online-Handel blüht. Für die Logistikunternehmen bedeutet das mehr Aufwand – und mehr Kosten. Deswegen fühlt sich die Deutsche Post zu Preisanpassungen gezwungen. Diese betreffen zunächst nur Bücher- und Warensendungen, die teilweise um 44 Prozent teurer werden. Die Preise steigen, auch in de...
DHL Global Forwarding Start-up Helpdesk in Berlin bietet Logistiklösungen für Gründer DHL Global Forwarding hat in Berlin ein auf die Bedürfnisse von Start-ups zugeschnittenes Helpdesk eröffnet. Die Logistikprofis des DHL Start-up Helpdesks unterstützen dynamische Gründer und expandierende Jungunternehmen bei den Themen Logistik und Entwicklung von Supply Chains, um so auch über die ...
Reaktion auf Amazon Go: Instacart meldet Patent für einen Concierge-Service an Der US-Lieferdienst arbeitet daran, den Lebensmittelkauf zu vereinfachen. Erst kürzlich hat er ein Patent angemeldet, das Kunden vor dem Anstellen an der Supermarktkasse bewahren soll. Die Initiative stellt eine Reaktion auf Amazon Go und somit einen Versuch dar, den Einkauf bei traditionellen Leben...
DHL setzt Spatenstich für neues Mega-Paketzentrum in Bochum DHL Paket investiert in den Standort Bochum und baut im Herzen des Ruhrgebiets ein weiteres hochmodernes Mega-Paketzentrum. Mit dem Spatenstich auf dem neuen Gelände haben NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart, der Oberbürgermeister der Stadt Bochum, Thomas Eiskirch, Jürgen Gerdes, Vorstand Post ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Logistik & Versender, Tools & Consulting

Schlagworte:, , ,