Kennen Sie diese 3 Online Trends aus dem Ausland?

Immer mehr rückt das Internet in diesen Jahren in den Mittelpunkt der Lebenswelt. Vor diesem Hintergrund ist nur zu gut erkennbar, dass vielen Trends auf der ganzen Welt ein passender Nährboden bereitet wird. Doch was sind die Trends dieser Tage und welche davon könnten sich auch bei uns durchsetzen?

Spielerisch unterwegs

Schon seit Jahren begleiten viele Menschen Spiele auf dem Smartphone durch den Alltag. Immer mehr Nutzer geben sich allerdings nicht mit den rein fiktiven Gewinnen zufrieden, welche sie in diesem Rahme feiern können. Stattdessen sind sie daran interessiert, aus ihren starken spielerischen Fortschritten auch einen echten Nutzen zu ziehen. Entstehen konnte ein solcher Trend vor allem in den USA, wo die Begeisterung für das Glücksspiel ungebrochen hoch ist. Dies gelingt mithilfe der Angebote zahlreicher Online Casinos, die inzwischen für mobile Geräte ein breites Spektrum an Spielen zur Verfügung stellen. Mit dabei ist auch das Lapalingo, welches in dieser Kategorie stets positive Rückmeldungen von den Spielern bekommt. Steuerung und Darstellung zahlreicher Slots werden für diesen Zweck an den wesentlich kleineren Bildschirm von Smartphone oder Tablet angepasst, sodass auch dort der komplette Spielspaß genossen werden kann. Es handelt sich in jedem Fall um einen Trend, der auch in Deutschland großes Potenzial hat.

Kennen Sie diese 3 Online Trends aus dem Ausland?

Kennen Sie diese 3 Online Trends aus dem Ausland?
pixabay.com ©geralt (Creative Commons CC0)

Gestiegene Bedeutung von Live Inhalten

Ebenfalls aus den USA stammt die zunehmende Bedeutung von Live-Videos in den sozialen Netzwerken. Während schon in den vergangenen Jahren ein deutlicher Trend zu Videos beobachtet werden konnte, welche die klassischen schriftlichen News ersetzen, präsentieren sich diese vermehrt in der Form eines Live Streams. Experten führen die große Beliebtheit dieser Darstellungsform in erster Linie auf die erhöhte Authentizität zurück. Da dem Nutzer bewusst wird, dass ein geschildertes Ereignis in exakt diesem Moment stattfindet, ist er eher dazu bereit, dieser Darstellung seine Aufmerksamkeit zu schenken und sich auf die Inhalte zu konzentrieren. Wir können demnach davon ausgehen, dass im Jahr 2018 noch mehr Live-Inhalte präsentiert werden. Unterstützend wirkt an dieser Stelle die verbesserte Technik, dank der es möglich ist, Live Streams noch reibungsloser zu verbreiten und damit ein international aufgestelltes Publikum zu erreichen. Entsprechend groß wird von vielen Seiten das Potenzial eingeschätzt, welches in diesem Bereich weiter schlummert.

Neues im Online Marketing

Auch das Online Marketing verteidigt wohl seinen Platz in der Mitte des wirtschaftlichen Internets. Nach wie vor gilt es als Instrument, um eine große Reichweite zu erzielen und damit kommerzielle Erfolge zu feiern. Während in den vergangenen Tagen vor allem eine große Reichweite im Mittelpunkt des Interesses stand, soll sich gerade dieser Anspruch in den kommenden Jahren wandeln. Denn was nützt selbst die größte Reichweite, wenn der Content von niemandem interessiert aufgenommen wird. Vor dem Hintergrund dieser Maxime gibt es nun immer mehr Menschen in der Welt des Online Marketings, die sich dem Trend zu neuen Inhalten anschließen. Ziel ist es an dieser Stelle, neues Interesse auf der Seite der Zielgruppe zu wecken und dadurch die Qualität des Marketings zu erhöhen. Schon bald könnten sich unter diesem Maßstab die Grundsätze im Bereich des Online Marketings deutlich verschieben.

Kennen Sie diese 3 Online Trends aus dem Ausland? was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Best Brands 2017 – Das sind die diesjährigen Gewinner Zum 14. Mal wurden am Samstag im Bayerischen Hof in München die stärksten Marken des Jahres mit der Verleihung des Best Brands Awards gewürdigt. Mehr als 600 geladene Gäste aus Wirtschaft, Handel und Medien feierten die Auszeichnung von BMW als „Beste Deutsche Unternehmensmarke International“, Coca-...
Neues Jahr, neue Entwicklungen: E-Commerce-Trends 2017 Die Dinge entwickeln sich rasant – auch im E-Commerce. Wer 2017 up to date sein möchte, sollte folgende Trends kennen, die die Branche im neuen Jahr beschäftigen und bestimmen werden.  Es war das Modewort des Jahres 2016 – und es wird die E-Commerce-Branche auch im Jahr 2017 auf Trab halten: Persona...
Beschaffungsmarkt immer globaler – Westeuropa für deutsche Einkäufer am attraktivsten Verändert sich der Beschaffungsmarkt? Sind deutsche Einkäufer global orientiert? Wohin geht die Reise? Der führende B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ hat rund 1.400 Einkäufer auf wlw.de nach dem Status quo der Internationalisierung und nach Trends befragt. Die Ergebnisse zeigen den Einfluss der Digit...
Fünf wichtige Trends für den CRM-Markt 2016 Henning Ogberg, Senior Vice President & General Manager EMEA bei SugarCRM, Anbieter einer innovativen und kosteneffizienten Customer-Relationship-Management-Lösung für den Aufbau nachhaltiger Kundenbeziehungen, gibt seine Einschätzung für die Entwicklung des CRM-Markts 2016 ab.  Entscheider, die...
Tablet PCs und Smartphones ordnen den Handel komplett neu Petra Jung von eBay verantwortet von London aus als Head of Mobile Shopping die Entwicklung und Optimierung der eBay Buyer Experience für Mobile in Europa. Sie stand mobilbranche.de in einem Interview Rede und Antwort zu dem Thema „was für Verbraucher daran so reizvoll ist, mit mobilen Endgeräten ei...
eBay Australien: Trends, Visionen und Tipps auf dem größten australischen E-Commerce Event... Scot Wingo von ebaystrategies durfte an die australische Gold Coast reisen, um dem größten australischen E-Commerce-Event, der InternetConference.com.au, beiwohnen zu können. Natürlich war auch Deborah Sharkey, Managing Director von eBay Australien mit von der Partie. Zur Einführung behandelte De...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,