EHI: Gütesiegel gegen Gauner

Betrügerische Onlineshops, auch „Fake Shops“ genannt, sind für Verbraucher meist kaum von seriösen Shops zu unterscheiden. Über professionell gestaltete Onlineshops bieten Cyberkriminelle vermeintlich günstige Markenware gegen Vorkasse an. Doch wer diese Lockangebote bestellt, erhält meist keine Ware oder billige Plagiate und sieht sein Geld nie wieder. Das Gütesiegel „EHI Geprüfter Online-Shop“ hilft Kunden vertrauenswürdige Shops zu identifizieren, und damit sicheres Online-Shopping zu gewährleisten.

Offiziell empfohlen

Nur Onlineshops, die sich einer wiederholten gründlichen Prüfung durch das EHI unterziehen, erhalten das Siegel „EHI Geprüfter Online-Shop“. Über das Siegel, das vom Landeskriminalamt Niedersachsen als vertrauenswürdig eingestuft und daher empfohlen wird (Quelle: ndr.de), haben Onlinekunden die Möglichkeit, schnell und einfach zu überprüfen, ob sich hinter dem gewählten Onlineshop ein seriöser Anbieter verbirgt. Dies ist er Fall, wenn ein Klick auf das Siegel direkt zum jeweiligen Prüfzertifikat auf www.ehi-siegel.de führt. Eine Liste aller zertifizierten Shops sowie eine Auflistung betrügerischer Shops, bieten Verbrauchern zusätzliche Prüfmöglichkeiten.

EHI: Gütesiegel gegen Gauner

EHI: Gütesiegel gegen Gauner
pixabay.com ©GiselaFotografie (Creative Commons CC0)

Kunden vertrauen Kunden

Erfahrungen und Empfehlungen anderer Käufer stellen für Online-Shopper ebenfalls eine wichtige Orientierungsmöglichkeit dar. Doch auch bei Kundenbewertungen ist Vorsicht geboten. Denn im Internet kursieren immer wieder vermeintliche Kundenkommentare, die von Anbietern manipuliert sind. Um solche Manipulationen auszuschließen, setzen einige Kundenbewertungssysteme – so auch das vom EHI – darauf, die Aufforderung zur Bewertung erst nach einer erfolgreichen Transaktion einzublenden. Dadurch können nur tatsächliche Käufer ihre Meinung abgeben.

Volles Vertrauen

Das EHI-Siegel gehört zu den am weitesten verbreiteten Gütesiegeln für Onlinehändler, mehr als 650 Shops sind bereits zertifiziert. Aus der aktuellen EHI-Studie „E-Commerce Markt Deutschland 2017“ geht hervor, dass insbesondere die umsatzstärksten Händler auf das Siegel setzen. Fast jeder zweite der 100 umsatzstärksten Onlineshops in Deutschland vertraut auf das Siegel „EHI Geprüfter Online-Shop“. Unter den Top-1.000-Onlineshops trägt fast jeder vierte Shop das EHI-Siegel.

EHI: Gütesiegel gegen Gauner was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Der Kunde ist König: 10 Tipps für die Customer Obsession Der E-Commerce befindet sich im Wandel: immer mehr Touchpoints, neue Geschäftsmodelle und Verkaufskonzepte, wachsende Produktspektren, spannende Design-Ideen und Marketingansätze. Die treibende Kraft hinter diesen Entwicklungen sind die Kunden: Sie sind nicht nur mobil, digital und international, so...
Vorsicht beim Shop der KKG Technik GmbH – oder wie E-Commerce nicht funktioniert ... KKG Technik betreibt einen Onlineshop mit Waren, schwerpunktmäßig aus den Bereichen Technik, Möbel, Computer und Büro. Die Preise lesen sich sehr attraktiv und liegen meist unter denen der meisten anderen Onlineshops. Die erste Vermutung, dass es sich hier um einen Fakeshop handelt, hält zunächst ei...
Neue Oxid Schnittstelle für die mehrsprachigen Rechtstexte von janolaw Durch die Erweiterung des schon bestehenden Plugins für Oxid eShop ist es Shopbetreibern möglich, neben den deutschen auch die englische und französische Version der Rechtstexte automatisch aktuell und damit dauerhaft abmahnsicher zu halten. Durch die Modifizierung der Oxid eShop Schnittstelle (V...
idealo-Studie: Trust-Signale in Europas Web-Shop Es ist für Nutzer nicht immer einfach Seriosität und Qualität eines Web-Shops zu bewerten. Viele Händler setzen daher gezielt vertrauensbildende Maßnahmen wie Gütesiegel oder Kunden-Rezensionen auf ihrer Homepage ein. Neue oder unentschlossene Shop-Besucher sollen so eine Orientierungshilfe erhalten...
Kleinsthändler und Verkäufer auf Amazon, eBay oder DaWanda: Verpackungsverordnung gilt au... Wer in Deutschland Waren an Endkunden verschickt, muss auch gewährleisten, dass die Verpackungen ordnungsgemäß verwertet werden. Das heißt: Internet-Händler sind verpflichtet, sich aufgrund der Verpackungsverordnung (VerpackV) einem der sogenannten Dualen Systeme anzuschließen. Wer dies versäumt, de...
Sicher online einkaufen: Worauf Verbraucher im Internet achten sollten Deutschlands größter Online-Preisvergleich idealo nennt zehn Punkte, auf die Verbraucher beim Einkaufen im Internet achten müssen. Nirgendwo ist die Auswahl an Händlern und Produkten so groß wie im Internet. Die genaue Anzahl an existierenden Onlineshops ist kaum zu überschauen. Allein auf idealo...

Das EHI Retail Institute e. V. ist ein Forschungs- und Bildungsinstitut für den Handel und seine Partner mit Sitz in Köln. Die Gründung erfolgte 1989.

Beitrag teilen:


Kategorien: Recht & Sicherheit

Schlagworte:, , ,