Der perfekte Online- und Umzugshelfer

Ein Umzug kann traurig oder fröhlich von statten laufen. Was sicher ist, ist der Gebrauch von Kartons. Kartons sind Behälter aus Wellpappe und werden auch Kartonage genannt. Sie erleichtern uns einen Umzug um ein Vielfaches. Nicht nur das man mehr tragen kann und dadurch weniger laufen muss, man kann seine Sachen auch sortieren und spart dabei noch Platz. Außerdem schützt die Pappe vor Kratzern und Beschädigungen.

Da der Gebrauch von Kartons überall beliebt ist, müssen sie den Bedürfnissen der Kunden entsprechen und eine Vielfalt angeboten werden. Im Internet haben wir diese Vielfalt. Wir kaufen alles Mögliche in Onlineshops, weil die Auswahl unglaublich hoch ist. Es gibt fast nichts mehr, dass man sich nicht über das Internet liefern lassen kann. Kartons gibt es in verschiedenen Formen, Größen und Farben. So kann sich jeder den Karton aussuchen, der am besten zur Situation passt. Es gibt sie in klein, groß, 1-wellig, 2-wellig und auch als fertig gefaltet. Verschiedene Kartons können Sie sich auch auf dysell.de anschauen.

Der perfekte Online- und Umzugshelfer

Kartons sind natürlich nicht nur für den Endverbraucher gedacht. Alle Artikel, die über das Internet bestellt und versandt werden, werden in Kartons verpackt. Sie schützen die Ware vor Schaden und Verschmutzung. Was vielen Unternehmen in die Karten spielt, ist dass man Kartons leicht bedrucken kann und viel Platz vorhanden ist. Das wird natürlich genutzt, indem die Kartons mit Werbung bestückt werden. Und diese Werbung zahlt sich aus. Am 12. Dezember 2011 wurden im deutschen Amazon-Shop ca. 2,8 Millionen Bestellungen angenommen. Alle wurden in Kartons ausgeliefert. Aufgrund mehrerer konkurrierender Online-Shops ist die Zahl der Lieferkartons in Deutschland noch viel höher.

Das hat aber auch Folgen. Um Pappkartons herzustellen müssen Bäume gefällt werden, aus denen das Papier gewonnen wird. Der Wald wird Stück für Stück abgebaut, weil Kartons nicht ewig halten. Viele gehen schon nach einmaligem Benutzen kaputt, da sie schnell mal aufreißen. Das bedeutet es wird jede Menge Altpapier gesammelt. Um das Problem zu verhindern gibt es gibt es Alternativen zum klassischen Pappkarton. Es gibt Dienstleister die Umzugskartons aus ökologisch abbaubaren Kunststoff herstellen. Sie sind robuster und bieten somit mehr Schutz und Sicherheit. Für einen Umzug können sie mehrere Tage gemietet werden und zurückgegeben werden, wenn sie nicht mehr benötigt werden. Damit ist auch das verstauen von Kartons im Haus gar kein Problem mehr.

Der perfekte Online- und Umzugshelfer was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:,