KLiNGEL Gruppe expandiert mit Stilago nach Osteuropa

Als 100-prozentiges Tochterunternehmen der KLiNGEL Gruppe geht Stilago in Tschechien mit einem neuen Webshop online und treibt damit die Expansion des Distanzhändlers in Osteuropa weiter voran. Innerhalb der kommenden drei Jahre soll Stilago mehr als zehn Länder mit seinen Onlineshops erschließen. Der Shop bietet eine große Auswahl an rund 500 Marken – dazu gehören auch die erfolgreichen Labels der KLiNGEL Gruppe Kim Kara, Amy Vermont, Laura Kent, Alba Moda, Angel of Style und Men Plus. Der Stilago Webshop wird mit der modernen E-Commerce Software „novomind iSHOP“ betrieben und erfüllt damit höchste Anforderungen an Usability und sicheres Einkaufen. Programmiert wurde im Full Responsive Design, so dass Käufer von allen Endgeräten aus komfortabel shoppen können. Auch beim Service werden aktuelle Kundenwünsche berücksichtigt: So verspricht Stilago eine schnelle Lieferung und gewährt eine 30 Tage Rückgabe-Garantie. Darüber hinaus erfüllt der neue tschechische Onlineshop spezifische Anforderungen des Marktes – zum Beispiel mit einem lokalen Kundenservice und einem Angebot örtlich beliebter Bezahlverfahren.

KLiNGEL Gruppe expandiert mit Stilago nach Osteuropa

KLiNGEL Gruppe expandiert mit Stilago nach Osteuropa

Start mit 15.000 Artikeln – gute Voraussetzungen für Expansion

Unter https://stilago.cz bietet der neue Stilago Onlineshop eine große Auswahl an Damenmode, Herrenmode, Wäsche, Schuhen und Schmuck. Auch Wohnaccessoires, Lifestyle-Produkte und moderne Plus Size-Mode gehören zum zunächst rund 15.000 Artikel umfassenden Sortiment. Das Angebot richtet sich an eine junge, onlineaffine Zielgruppe und soll neue Kunden für die KLiNGEL Gruppe gewinnen.

Dank der professionellen Unterstützung des international erfahrenen Mutterkonzerns hat Stilago gute Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start am osteuropäischen Markt. „Das Geschäftsmodell von Stilago ist nach wie vor sehr interessant, da es sich um ein Online-only-Konzept handelt“, so KLiNGEL Geschäftsführer Armin Bischoff. „Stilago profitiert zudem von sehr schlanken Prozessen. Denn es nutzt zahlreiche Synergien innerhalb der Unternehmensgruppe – beispielsweise bei Lagerung, Artikelmanagement und Versand sowie in der Verwaltung.“

KLiNGEL Gruppe expandiert mit Stilago nach Osteuropa was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Alba Moda Webshop: Neues, hochmodernes Frontend fördert digitale Markenbildung Der Webshop albamoda.de zeigt sich seit Ende 2017 mit einem neuen, attraktiven Frontend, das die Persönlichkeit der Marke noch emotionaler präsentiert und damit ihre Positionierung als „Digital Brand“ ausbauen soll. Über großformatige Bilder und Videos soll Kundinnen das italienische Lebensgefühl un...
E-Commerce-Anbieter Lengow schließt Finanzierungsrunde über 10 Mio. erfolgreich ab Lengow, europäischer Marktführer im Feed Management mit Sitz in Frankreich, hat erfolgreich eine Series B-Finanzierungsrunde über insgesamt 10 Millionen Euro abgeschlossen. Investoren sind Serena Capital, BPI und Alven Capital. Das frische Kapital soll zum einen die internationale Expansion vorantre...
Cross-Border-Studie: Wie international ist der E-Commerce? Über Ländergrenzen hinweg shoppen ist für viele Online-Kunden eine zunehmend attraktive Angelegenheit. Zum einen eröffnet sich eine größere Vielfalt an Produkten, zum anderen die Möglichkeit, eventuelle Preisvorteile wahrzunehmen. Händler können von diesem Trend aber ebenso profitieren und Onlinekun...
Shop to date 8 pro: Unendliche Möglichkeiten für Ihren Onlineshop Data Becker hat eine neue Version seiner Webshop-Software „shop to date“ vorgestellt. Shopbetreiber erhalten mit einem Gutschein-Generator für das Erstellen von PDF-Gutscheinen, flexibel konfigurierbaren Produktbundles und der Möglichkeit, Werbung in Transaktionsmails zu integrieren, interessante ne...
Digitale Marketing-Transformation bei Kunert Im Online-Handel gilt die Modeindustrie als Taktgeber. Dafür sprechen schon die Umsatzzahlen: Die Branche Fashion und Accessoires steht mit 11 Mrd. Euro Umsatz in 2016 für rund ein Viertel des gesamten Online-Umsatzes in Deutschland, so eine aktuelle Studie vom HDE Handelsverband Deutschland (*). Un...
50 neue Partner: MyToys will zur zentralen Plattform für Familienprodukte werden In jedem Bereich des E-Commerce haben einige Unternehmen die Ambition, zu einem zentralen Player zu werden. Das gilt auch für den MyToys, der Familienprodukte anbietet. Der Einzelhändler hat jetzt eine neue Strategie vorgestellt: Er will sich in Zukunft stärker dem Ausbau seines Partnerprogramms wid...

Die K – Mail Order GmbH & Co. KG, bekannt unter dem Namen Klingel, ist ein Versandhandelsunternehmen und nach eigener Aussage das drittgrößte Versandhaus in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Pforzheim. Außerdem hat die Unternehmensgruppe Niederlassungen in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Frankreich, Belgien, Schweden, Norwegen, Finnland, Tschechien, Russland und in der Slowakei.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , , , ,