brands4friends feiert 10jähriges Jubiläum und steigert erneut Umsatzwachstum

Deutschlands führender Shopping-Club für Fashion und Lifestyle brands4friends zählt seit Gründung 2007 mehr als acht Millionen Mitglieder und feiert im September seinen 10. Geburtstag. Unter dem Claim enter. explore. get inspired. startet eine umfangreiche Geburtstags-Kampagne mit täglich wechselnden Angeboten, besonderen Highlights und einzigartigen Design-Elementen. Geschäftsführer Dr. Philipp Rossner blickt auf die vergangenen 10 Jahre zurück: „Im September 2007 gab es in Deutschland noch kein iPhone und kein Facebook. Unser Team hat die tiefgreifenden Veränderungen in den letzten 10 Jahren für sich als Chance verstanden und genutzt. Wir stehen heute stärker da denn je und blicken sehr zuversichtlich nach vorne.“

Neue Strategie

Die im Oktober 2016 begonnene Neuausrichtung des Unternehmens zeigt erste Erfolge. Die Anzahl der angebotenen Kampagnen konnte auf 150 pro Woche im Vergleich zum Vorjahr verdoppelt werden. Unterm Strich konnte das Berliner Unternehmen im zweiten Quartal das Umsatzwachstum mit 24 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum weiter beschleunigen. Das sogenannte Gross Merchandise Volume (Wachstum vor Stornos und Retouren) belief sich im zweiten Quartal sogar auf 33 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Dr. Philipp Rossner bringt die neue Strategie auf den Punkt: „brands4friends bietet seinen Mitgliedern das breiteste Sortiment, den besten Service, und das inspirativste Einkaufserlebnis. Dieses Angebot werden wir weiter ausbauen und fortan in jedem Quartal eine neue Kategorie hinzunehmen. Ab Oktober folgen weitere Investitionen in unseren Kundenservice etwa durch Hinzunahme neuer Zahlarten und ein Vorteilsprogramm für unsere treuesten Kunden.“ Einzelheiten hierzu werden in Kürze vorgestellt.

10 Jahre brands4friends

Im September 2007 in Berlin gegründet nimmt brands4friends anlässlich des 10jährigen Jubiläums seine Kunden einen Monat lang mit auf eine inspirierende Reise in das Online-Shopping-Club-Universum und bietet seinen Mitgliedern in den nächsten vier Wochen exklusive Specials und Geburtstagsüberraschungen. Dabei steht jede Woche unter einem besonderen Thema – dem Ursprung des Lebens, den vier Elementen: Feuer, Wasser, Erde und Luft.

Im Rahmen der Geburtstagskampagne startet der Online-Shopping-Club zudem eine exklusive Kooperation mit der deutschen Moderatorin und Schauspielerin Charlotte Würdig. Mitte September präsentiert die Berlinerin zwei Outfits für die „Shop The Look“-Kampagne, die brands4friends-Kunden direkt online nachkaufen können. Und auch auf den Social-Media-Kanälen wird das Thema Inspiration im Geburtstagsmonat eine große Rolle spielen. So können via Instagram Follower per Schnitzeljagd Überraschungs-Pakete in Berlin entdecken. Hinweis-Bilder des Verstecks und seiner Umgebung werden in Instagram-Stories veröffentlicht. Wer das Versteck als erstes findet, darf das Überraschungs-Paket als Gewinn behalten.

Der beliebte Online-Shopping-Club bietet täglich mehrere Aktionen auf www.brands4friends.de, bei denen Kunden bis zu 70 Prozent gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung auf Mode- und Lifestyle-Artikel sparen können. Das Berliner Unternehmen wurde jüngst zum Service-Champion 2016 (Die Welt) ernannt und von Focus Business als „Bester Arbeitgeber 2017“ ausgezeichnet. Innerhalb der letzten Dekade verkaufte brands4friends 40 Millionen Artikel und versendet pro Jahr durchschnittlich 1,5 Millionen Pakete an seine Kunden in Deutschland und Österreich.

brands4friends feiert 10jähriges Jubiläum und steigert erneut Umsatzwachstum was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Facebook kooperiert mit eBay und integriert Daily Deals in den eigenen Marktplatz Mit seinem eigenen Marktplatz ist Facebook in den Produkthandel eingestiegen. Nach den ersten Schritten in der neuen Welt geht er jetzt eine Kooperation mit dem Konkurrenten eBay ein. Diese Zusammenarbeit nutzt der Social-Media-Riese, um das B2C-Geschäft auszubauen. Es war nur eine Frage der Zeit...
Zalando holt die US-Kultmarke Abercrombie & Fitch auf seine Plattform In den letzten Jahren verlor die Modemarke Abercrombie & Fitch immer mehr Kunden. Diese Talfahrt soll nun ein Ende finden, weshalb die Amerikaner mit Zalando zusammenarbeiten und sich in das Marken-Netzwerk des Start-ups integrieren lassen. Dafür stellt der Berliner Modehändler seine Infrastrukt...
Otto Group greift mit neuen Strategien im E- und M-Commerce an Die Otto Group sieht sich neuen Herausforderungen im Internet-Handel gegenüber. Der stellvertretende Konzernchef und Strategie-Vorstand Rainer Hillebrand stellte vergangene Woche die neuen Wege im E-Commerce vor. Der Konzern hat mehrere Groß-Projekte aufgesetzt, darunter einen neuen Shop für Mode un...
John Donahoe zu den eBay Quartalszahlen eBay CEO John Donahoe stellte nach Bekanntgabe Auftritt nach der Quartalszahlen fest, dass man im letzten Jahr ein klares 3-Jahres-Wachstum und die Rentabilitätsaussichten für 2009 bis 2011 definiert hatte. Die 2 Hauptgeschäftsbereiche, eBay und PayPal, sollen gestärkt werden und rentable Finanzleis...
Alibaba kooperiert mit italienischer Luxusmarke Valentino Die chinesischen Verbraucher lieben Luxusgüter aus Europa. Deswegen versuchen gerade sowohl Alibaba als auch JD.com in diesem Segment Vorteile zu erlangen. Die Strategie beider heißt: Kooperation mit namhaften Labels. Alibaba hat nun Valentino als Partner gewonnen. Tmall spielt bei dem gemeinsamen P...
Gambio-Shopsystem mit Master-Update 3.8: Mehr Sicherheit, stärkere Performance und bequem... Gambio hat das Master-Update 3.8 seiner Onlineshop-Komplettlösung GX3 veröffentlicht. Damit gestaltet sich das System für Online-Händler noch einfacher, effektiver und weiterhin zukunftsorientiert. Neben der Verbesserung bestehender Funktionen und optimierten Partnermodulen gibt es Neuerungen wie ei...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , ,