DHL Supply Chain und Deutsche Telekom kooperieren für Netzausbau in Deutschland

Die Deutsche Telekom hat ihren Vertrag mit DHL Supply Chain, den auf Kontraktlogistikspezialisierten Bereich von Deutsche Post DHL Group, vorzeitig verlängert. DHL Supply Chain betreibt die Infrastruktur-Logistik für die Telekom an den Hauptstandorten in Steinfurt und Simmern sowie in zwei weiteren Niederlassungen in Burg und Roth, und verantwortet Lagerung, Kommissionierung sowie die Versandorganisation aller Komponenten für den Netzausbau.

„Die Verlängerung unserer Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom freut uns sehr. Seit über 15 Jahren unterstützen etwa 300 DHL Supply Chain Mitarbeiter die Telekom mit ihrem Logistik-Know-how im Netzausbau. Als nächsten Schritt wollen wir gemeinsam die Digitalisierung unserer Prozesse vorantreiben und weiterhin an der Optimierung der generellen Abläufe arbeiten“, erläutert Karsten Schwarz, CEO DHL Supply Chain Germany & Alps.

DHL Supply Chain und Deutsche Telekom kooperieren für Netzausbau in Deutschland

DHL Supply Chain und Deutsche Telekom kooperieren für Netzausbau in Deutschland

Die Service-Logistik von DHL Supply Chain für die Deutsche Telekom umfasst die Lagerung und Bereitstellung von diversen Infrastrukturelementen. Dazu gehören unter anderem technische Baugruppen, Kabeltrommeln mit einem Durchmesser von bis zu 2,5 Metern, Rohre und Werkzeuge. Mit Eingang der Bestellung werden die Komponenten entsprechend zusammengestellt und mittels einer intelligenten Frachtführer-Steuerung versandt. Hier werden je nach Umfang der Sendungen passende Transporte, wie Kurier- und Paketdienstleistungen (KEP-Versand), Stück- oder Schwerguttransporte organisiert. Bundesweit betreibt DHL Supply Chain ein Schwergut-Transport-Netzwerk, das zum Teil aus eigenen Fahrzeugen besteht.

„DHL Supply Chain hat uns trotz hohen Wettbewerbs letztlich kommerziell als auch fachlich – mit einem neuen Gesamtkonzept – am meisten überzeugen können. Durch die Digitalisierung unserer Logistik-Prozesse erhoffen wir uns weitere Kosteneinsparungen bzw. Effizienzen über die verbleibende Vertragslaufzeit. Da DHL Supply Chain über eine fundierte Expertise in diesem Bereich verfügt und uns eine intensive Unterstützung bei der ganzheitlichen Nutzung der Digitalisierung im Rahmen des neuen Vertrages zugesagt hat, blicken wir erwartungsvoll in die Zukunft“, erklärt Rainer Hoff, Chief Procurement Officer der Deutschen Telekom AG.

Die Digitalisierung von Prozessen ist zu einem wesentlichen Element bei der Optimierung von Arbeitsabläufen geworden. DHL Supply Chain ist in diesem Bereich Vorreiter in der Logistikbranche, besonders im Hinblick auf den Einsatz von Robotik im Lager: Im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom prüft DHL zurzeit die Möglichkeit eines Robotik-Test am Standort in Steinfurt.

DHL Supply Chain und Deutsche Telekom kooperieren für Netzausbau in Deutschland was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Neue Partnerschaft: DHL und Magento helfen Online-Händlern bei internationaler Expansion Deutsche Post DHL Group gab heute die weichenstellende Partnerschaft bekannt: Das weltweit führende Logistikunternehmen folgt der exklusiven Einladung von Magento, dem weltweit führenden Anbieter von Cloud-basierten Digital-Commerce-Innovationen, und ist ab sofort Premiumpartner für den Versand. Die...
DHL verstärkt Zusammenarbeit mit der Modeindustrie DHL und die internationale Modeindustrie rücken noch enger zusammen, um dem vom E-Commerce zusätzlich angetriebenen, weltumspannenden Handel noch besser zu begegnen. Zusammen mit ausgesuchten Modeorganisationen werden maßgeschneiderte Initiativen entworfen, die Modefirmen dabei helfen, ihre internat...
Amazon und Logistik-Dienstleister suchen für Weihnachtsgeschäft so viele Saisonarbeiter wi... Im Herbst stehen viele Logistik-Dienstleister vor großen Herausforderungen. Sie müssen sich auf das Weihnachtsgeschäft gut vorbereiten und brauchen zusätzliche Mitarbeiter. Mit steigendem Online-Konsum wächst auch das Paketvolumen von Jahr zu Jahr. Um es zu bewältigen, wollen die Zusteller in Deutsc...
Deutsche Post DHL: Innovationen im E-Commerce werden unser Leben verändern Deutsche Post DHL Group investiert verstärkt in die Entwicklung von Innovationen, um weiterhin in führender Position den Fortschritt der Logistikindustrie mitzugestalten und für eine nachhaltige Zukunft einzutreten. Dabei offenbarte ein erst jüngst in Zusammenarbeit mit Cisco veröffentlichter Trend ...
DHL weitet E-Commerce-Fulfillment international aus DHL Paket und DHL eCommerce bieten Online-Händlern ab sofort eine globale Lösung für ihr E-Commerce-Fulfillment mit einer weltweiten Fulfillment-Plattform und neuen Fulfillment Centern in Großbritannien, Süd- und Nordamerika und Südost Asien. Damit unterstreicht der Konzern Deutsche Post DHL Group e...
DHL und Entrepreneure bündeln ihre Kräfte beim DHL Innovation Day DHL brachte innovative Spitzenunternehmen und Start-ups aus den Bereichen Logistik und Technologie bei seinem jährlichen DHL Innovation Day zusammen. Im Rahmen von Wettbewerben, interaktiven Workshops und Vorträgen wurden neue soziale Transportkonzepte vorgestellt und die technologische Zuku...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,