Saftiges Plus im Online-Geschäft: Wal-Mart legt seine Quartalszahlen vor

Im Online-Geschäft hat Wal-Markt große Ambitionen. Deswegen investiert der Einzelhandelsriese munter weiter in diesen Bereich, um endlich an den Konkurrenten Amazon näher heranzukommen. Die Mühen zeichnen sich aus, wie die aktuellen Quartalszahlen belegen. Allerdings machen sich die Investitionen auch im Gewinn bemerkbar.

Der Einzelhandelsriese Wal-Mart hat sich das Ziel gesetzt, im Internet-Geschäft genauso groß zu werden wie einst im stationären Bereich. Noch liegt das Unternehmen im Vergleich zu dem Hauptrivalen Amazon weit zurück, doch es macht Fortschritte. Das verdeutlichen die neuen Quartalszahlen, aus denen hervorgeht, dass Wal-Mart seinen Online-Umsatz in den USA um 60 Prozent steigern konnte. Nicht ganz so groß fiel das Gesamtwachstum aus. Hier verzeichnet der Konzern aber immerhin 2,1 Prozent, womit der Erlös auf 123 Milliarden US-Dollar gestiegen ist. Mit dem Ergebnis kann Wal-Mart zufrieden sein, zumal es sich zum zwölften Mal in Folge verbessert hat.

Der Gewinn geht leicht zurück

Der Erfolg im Online-Bereich hat jedoch einen Preis. Aufgrund der Investitionen in dieses Segment ging der Gewinn nach unten. Lag er im Vorjahreszeitraum bei 3,77 Milliarden US-Dollar, muss die Supermarktkette nun mit 2,9 US-Dollar leben. Dennoch schnitt Wal-Mart besser ab, als die Analysten gedacht hatten. Das macht zumindest der Gewinn je Aktie deutlich. Nach der Bereinigung um die Sonderposten beträgt dieser 1,08 und übertrifft somit den geschätzten Wert der Experten um einen Cent. Wal-Mart selbst zeigt sich zuversichtlich und geht davon aus, dass die Aktie in dem laufenden Geschäftsjahr weiter zulegt. Ihr Wert wird sich, wie der Einzelhandelsriese glaubt, auf 4,18 bis 4,28 US-Dollar einpendeln. Nach Bereinigung um die Sonderposten erwartet er sogar 4,30 bis 4,40 US-Dollar.

Saftiges Plus im Online-Geschäft: Wal-Mart legt seine Quartalszahlen vor was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Ein tieferer Blick auf die Quartalszahlen von eBay Scot Wingo bietet seinen Lesern einen tieferen Einblick in die Ergebnisse der Q2/2012-Zahlen von eBay, die am 19. Juli 2012 bekannt gegeben wurden. Ein tieferer Blick auf die Quartalszahlen von eBay   Wingo, CEO von Channel Advisor, sieht das Highlight der Telefonkonferenz, die wie im...
Alibaba steigert seinen Umsatz um mehr als das Doppelte Im Weltweiten E-Commerce kann mit Amazon nur Alibaba konkurrieren. Der chinesische Riese wächst genauso stark wie sein US-amerikanischer Konkurrent. Jetzt hat er seine aktuellen Quartalszahlen vorgelegt und deutlich gemacht, dass er sich gerade auf der Überholspur befindet. Ein Segment verzeichnete ...
Quartalszahlen: eBay liegt trotz Umsatzrückgang noch über den Marktschätzungen eBay hat am gestrigen Abend seine Ergebnisse zum ersten Quartal 2016 vorgelegt und konnte seine Anleger mit diesen überraschen. Die Erlöse stiegen verglichen mit dem Vorjahreswert um 4% auf 2,1 Milliarden Dollar (umgerechnet etwa 1,9 Milliarden Euro). Der Umsatz hat sich deutlich verringert, lag abe...
eBay vor den Quartalszahlen: Wachsende Unsicherheit? Wie wir bereits berichteten, wird eBay wird seine Q4/2015 Ergebnisse am 27. Januar 2016 bekanntgeben. Erwartet werden 2,32 Milliarden Dollar beim Umsatz und 0,50 Dollar Gewinn je Aktie. Das Management gab für das Q4/2015 einen Ausblick in einer Range von 2,27- 2,32 Milliarden Dollar an. Ähnlich wie ...
Apple Quartalszahlen Q3-2015: Erneut Milliarden-Gewinn Apple hat am 21.Juli 2015 seine Quartalszahlen zum dritten Quartal 2015 bekanntgegeben. Der Technologie-Konzern konnte erneut einen Rekordumsatz vermelden. Der Umsatz stieg im Q3-2015 auf 49,6 Milliarden US-Dollar. Apple berichtete ferner 10,7 Milliarden US-Dollar Gewinn (zum Vergleich: Q3-2014 -...
Amazon Quartalszahlen am 23.04. erstmalig mit Amazon Web Services Amazon wird seine Zahlen zum ersten Quartal 2015 am Donnerstag den 23. April 2015 bekanntgeben. Der Ergebnisbericht von diesem Tag wird aussagekräftiger sein, als alle Berichte aus den vorangegangenen Quartalen. Die Analysten erwarten, dass Amazon einen Verlust von 12 Cent je Aktie vermelden w...

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:


Kategorien: Börse, Quartalszahlen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , ,