eBay Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2017

eBay hat die Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2017 veröffentlicht.

Geschäftszahlen Q2-2017 eBay Inc.

Zu eBay Inc. gehören das eBay-Marktplatzgeschäft, das Kleinanzeigengeschäft sowie StubHub.

  • Das Handelsvolumen von eBay Inc. (der Wert der gehandelten Waren und Dienstleistungen) belief sich im 2. Quartal auf 21,5 Mrd. US-Dollar.
  • Der Umsatz von eBay Inc. betrug im 2. Quartal 2,3 Mrd. US-Dollar. Die Anzahl der aktiven Käufer bei eBay Inc. beträgt 171 Mio.
  • Das internationale Geschäft außerhalb der USA war für 58 Prozent des Umsatzes verantwortlich.
  • Der Anteil von Festpreisangeboten am Handelsvolumen betrug rund 88 Prozent.
  • Das über mobile Geräte erzielte Handelsvolumen betrug im 2. Quartal 10,7 Mrd. US-Dollar.
  • Die Apps von eBay Inc. wurden weltweit 370 Mio. Mal heruntergeladen.

eBay-Marktplatzgeschäft

Zum eBay-Marktplatzgeschäft gehören eBay.com sowie die internationalen Marktplätze wie eBay.de.

  • Das Handelsvolumen des eBay-Marktplatzgeschäfts (der Wert der gehandelten Waren und Dienstleistungen) belief sich im 2. Quartal auf 20,5 Mrd. US-Dollar.
  • Der Umsatz des eBay-Marktplatzgeschäfts betrug im 2. Quartal 1,9 Mrd. US-Dollar.
  • Bei eBay finden sich jederzeit 1,1 Mrd. Artikel im Angebot.
  • Bei 81 Prozent der bei eBay verkauften Artikel handelt es sich um Neuware.
  • Der Anteil der versandkostenfreien Transaktionen betrug 68 Prozent (bezogen auf Deutschland, Großbritannien und die USA).

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Börse, Quartalszahlen, eBay

Schlagworte:, , ,