Klingel Gruppe übernimmt Schneider Versand und creatrade-Tochtergesellschaften mit den Marken Conleys, Impressionen sowie MiaVilla

Die in Pforzheim ansässige K – Mail Order GmbH & Co. KG, bekannt unter dem Namen KLiNGEL Gruppe, hat einen Kaufvertrag für wesentliche Vermögenswerte der creatrade-Gruppe mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter der Schneider Versand GmbH sowie der Muttergesellschaft creatrade Holding GmbH, Oliver Dankert von der Sozietät GÖRG, mit einstimmigem Votum des vorläufigen Gläubigerausschusses endverhandelt und unterzeichnet. Die Belegschaft wurde heute über die Modalitäten der Übernahme informiert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, dem Erwerb muss das Bundeskartellamt noch zustimmen.

Die KLiNGEL Gruppe wird voraussichtlich rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der gesamten Unternehmensgruppe weiterbeschäftigen, etwa 200 Beschäftigte können für bis zu acht Monate in eine Transfergesellschaft wechseln, die diese Arbeitnehmer weiterqualifizieren und vermitteln soll. Das Kerngeschäft des Schneider Versands am Standort Wedel soll eigenständig weiter am Markt bestehen bleiben. Als strategischer Investor übernimmt die KLiNGEL Gruppe auch die solventen creatrade-Tochtergesellschaften mit den Marken Conleys, Impressionen sowie MiaVilla.

Klingel Gruppe übernimmt Schneider Versand und creatrade-Tochtergesellschaften mit den Marken Conleys, Impressionen sowie MiaVilla

Als Insolvenzverwalter bleibt Dankert für den Logistikbereich verantwortlich, der im Bereich der Mode und der Accessoires (B2C) bis 30. September 2017 in die Logistik der KLiNGEL Gruppe integriert werden soll. Die Logistik im Bereich Werbemittel, Möbel, Stückgut (B2B) soll am Standort Hamburg-Altenwerder bis 31. Januar 2018 eigenständig weiterentwickelt werden. KLiNGEL wird für diese beiden Bereiche einen Dienstleistungsvertrag mit der Insolvenzverwaltung vereinbaren.

„Wir haben den Geschäftsbetrieb mit einer engagierten und motivierten Belegschaft erfolgreich stabilisiert und fortgeführt“, erklärt der vorläufige Insolvenzverwalter Dankert. „Das hat einige potenzielle Investoren überzeugt, die in einem strukturierten Bieterverfahren ernsthaftes Interesse an creatrade gezeigt haben. Die Lösung mit der KLiNGEL Gruppe ist im wohl verstandenen Interesse der Gläubiger wie der Arbeitnehmer. Sie eröffnet dem Unternehmen mit den Marken Marken Conleys, Impressionen sowie MiaVilla neue Chancen und Perspektiven.“

Dirk Hauke, Vorsitzender der Geschäftsführung der K – Mail Order GmbH & Co. KG: „Die Gelegenheit, die Angebotspalette des renommierten Schneider Versands zu erwerben, mussten wir beim Schopfe packen. Wir sehen die Möglichkeit und Chance, mit etablierten Marken unser Angebot im Interesse unserer Kunden wirtschaftlich sinnvoll weiter auszubauen“.

 

Klingel Gruppe übernimmt Schneider Versand und creatrade-Tochtergesellschaften mit den Marken Conleys, Impressionen sowie MiaVilla was last modified: by
Klingel Gruppe

Die K – Mail Order GmbH & Co. KG, bekannt unter dem Namen Klingel, ist ein Versandhandelsunternehmen und nach eigener Aussage das drittgrößte Versandhaus in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Pforzheim. Außerdem hat die Unternehmensgruppe Niederlassungen in den Niederlanden, in der Schweiz, in Österreich, Frankreich, Belgien, Schweden, Norwegen, Finnland, Tschechien, Russland und in der Slowakei.



Kategorien: Andere Unternehmen, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , ,