Hood.de stellt seinen Händlern Amazon Pay als Zahlungsart bereit

Hood.de stellt seinen Händlern als erster Online-Marktplatz europaweit Amazon Pay als Zahlungsart zur Transaktionsabwicklung bereit. Amazon Pay gehört zu den verbreitetesten und wichtigsten Online-Bezahldiensten – 33 Millionen Kunden haben die Zahlungsart schon mindestens einmal genutzt.

Die Vorteile von Amazon Pay

  • Großes Neukundenpotenzial durch Millionen Amazon-Kunden
    Ihre Kunden können nicht nur mit Amazon Pay bequem bei Ihnen bezahlen, sondern sich auch auf Hood.de einloggen oder ein Konto erstellen. Kunden scheuen manchmal schon im Vorhinein das Anlegen eines weiteren Mitgliedskontos oder die umständlicher Eingabe ihrer persönlichen Daten. Amazon Pay signalisiert, dass all dies nicht notwendig ist und einfach das bereits bestehende Amazon-Konto genutzt werden kann.
  • Verbesserung der Conversion-Rate
    Kunden sind mit dem Bezahlprozess per Amazon Pay vertraut und fühlen sich daher beim Checkout sicher. Gerade an dieser kritischen Stelle im Kaufprozess stärkt Amazon Pay das Vertrauen der Kunden und führt somit eher dazu, dass ein Kauf auch tatsächlich abgeschlossen wird.
  • Mehr Umsatz durch mobiloptimierten Bezahlprozess
    Der Login- und Bezahlprozess mit bereits gespeicherten Rechnungs- und Lieferdaten macht gerade beim mobilen Shoppen vom Smartphone aus den Kaufprozess deutlich komfortabler für Ihren Kunden.
  • Hohe Sicherheit mit der Amazon A-bis-z-Garantie 
    Kunden schätzen im Vorhinein den Käuferschutz über die Amazon A-bis-z-Garantie, sollte es zu einem Problem bei der Abwicklung kommen. Auch dies stärkt das Vertrauen im Checkout-Prozess.
  • Schutz vor Zahlungsausfall
    Die Betrugsschutz- und -verhinderungstechnologie von Amazon Pay hilft Ihnen als Händler dabei, Forderungsausfälle zu verringern

Wie Sie mit Amazon Pay Ihre Conversion-Rate steigern, erklärt Ihnen Frank Thelen, E-Commerce Pionier & Investor, bekannt aus der VOX-Fernsehsendung Die Höhle der Löwen:

Amazon Pay Sommerrabatt

Zum Start der neuen Kooperation hat Amazon Pay für alle Hood-Händler ein besonderes Bonbon vorbereitet: Amazon Pay übernimmt Ihre Shopgebühren, wenn Sie zum 12. Juli 2017 Amazon Pay als Zahlungsart für ihren Hood-Shop anbinden. Je nach Shoppaket erhalten Sie folgenden Rabatt:

Den Rabatt erhalten Sie ganz einfach:

  • Schritt 1: Rufen Sie Mein Hood > Zahlungsarten einrichten auf und klicken Sie dort auf: “Amazon Pay jetzt für Hood.de einrichten”. Sie werden dann automatisch durch den Prozess geführt. Eine ausführliche Anleitung finden Sie in untenstehenden Video-Tutorials.
  • Schritt 2: Wenn Sie die 3 Schritte Registrierung – Verifizierung – Aktivierung bis zum 12.07.2017 abgeschlossen haben und Amazon Pay in Ihrem Hood-Shop aktiv ist, erhalten Sie automatisch innerhalb von 4 Wochen eine entsprechende Gutschrift für die Shopgebühr in Ihrem Konto sowie eine Bestätigung per E-Mail. Sie brauchen nichts weiter zu tun! Die Gutschrift wird im nächsten Abrechnungszeitraum automatisch verrechnet.

Amazon Pay jetzt aktivieren

Die Einrichtung von Amazon Pay für Ihren Hood-Shop geht ganz einfach und ist in 2-3 Schritten erledigt. Jetzt starten unter: Zahlungsarten einrichten
Wenn Sie schon ein Amazon Pay-Konto haben (Bestandskunden) erfahren Sie hier, wie Sie vorgehen, um Ihr bestehendes Konto mit Ihrem Hood-Shop zu verknüpfen:

Wenn Sie noch kein Amazon Pay-Konto haben (Neukunden), sehen Sie hier, wie Sie sich bei Amazon Pay registrieren und das Konto dann auf Hood anbinden:

Amazon Pay bietet ein vertrautes und praktisches Einkaufserlebnis, mit dem Ihre Kunden mehr Zeit beim Einkaufen und weniger beim Bezahlen verbringen können. Amazon Pay wird von großen und kleinen Unternehmen verwendet. Durch jahrelange Einkaufssicherheit bei Amazon vertrauen die Kunden darauf, dass ihre persönlichen Daten sicher bleiben und wissen, dass viele Transaktionen von der Amazon A-bis-Z-Garantie geschützt sind. Unternehmen vertrauen unseren erweiterten Richtlinien zum Betrugs- und Zahlungsschutz.



Kategorien: Payment

Schlagworte:, , , , , , ,