Rakuten Deutschland seit Mai mit neuem Management-Team

Rakuten.de, der drittgrößte deutsche Onlinemarktplatz, erweitert mit Jens Fischler als Director B2B, Robert Koch als Head of Marketing und Markus Steege als Head of Customer Service & Aftersales Operations sein deutsches Führungsteam. Damit leitet Rakuten den nächsten Schritt zur strategischen Neuausrichtung seiner Geschäftsabläufe ein und bereitet sich auf ein ereignisreiches Jahr vor.

Jens Fischler, der zuvor als Director International beim E-Mail-Marketing-Anbieter optivo tätig war und insgesamt mehr als 19 Jahre Erfahrung in den Bereichen E-Commerce, Marketing, New Media und Internet mitbringt, wird bei Rakuten künftig den gesamten B2B Geschäftsbereich verantworten. Dabei unterstehen ihm unter anderem die Abteilungen Vertrieb, Key Account & Partner-Management, Support sowie Business Development und B2B Marketing. Fischler berichtet in der neu geschaffenen Funktion direkt an COO Guido Schulz.Rakuten Deutschland seit Mai mit neuem Management-Team

„Wir freuen uns sehr, mit Jens Fischler einen so erfahrenen E-Commerce Experten an Bord zu holen“, so Schulz. „Wir erwarten uns von ihm erfolgsorientierte Impulse, vor allem in der strategischen Ausrichtung des B2B Bereichs und dem Ausbau unserer Vertriebstätigkeit.“

Robert Koch leitet ab sofort den Bereich Endkunden-Marketing und kümmert sich insbesondere um die Konzeption und Implementierung einer Brand-Strategie zur nachhaltigen Weiterentwicklung des Deutschlandgeschäfts. Er wechselt aus der Position des Marketingleiters vom Berliner E-Food Start-Up Kochzauber, welches 2015 vom Lebensmittel-Einzelhändler Lidl übernommen wurde. Mit seiner langjährigen Erfahrung verstärkt der Marketingprofi das Team genau rechtzeitig zum Start des globalen FC Barcelona Sponsorings.

Als Head of Customer Service & Aftersales Operation wird Markus Steege sich künftig ganz auf die Steigerung der Kundenzufriedenheit bei Rakuten konzentrieren. Der erfahrene Manager war zuletzt als Head of Customer Service beim Fernbusanbieter Flixbus tätig und bringt über 27 Jahre Erfahrung in den Bereichen Kundenservice, Prozessoptimierung und Mitarbeiterführung mit.

„Mit der Verstärkung unseres Senior Managements sind wir für die anstehenden Herausforderungen hervorragend gerüstet“, so Guido Schulz. „Mit dem FC Barcelona Deal, dem Wechsel von Lukas Podolski zu unserem Verein Vissel Kobe und zahlreichen anstehenden Aktivitäten auf europäischer Ebene steht uns das wohl spannendste Jahr in der Geschichte von Rakuten Deutschland bevor.“

Rakuten Deutschland seit Mai mit neuem Management-Team was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Online-Lieferservice für Lebensmittel in Japan: Walmart kooperiert mit Rakuten Dem E-Food-Geschäft gehört die Zukunft. Auch wenn die Umsätze derzeit noch niedrig ausfallen, bauen immer mehr Händler eigene Online-Liefer-Services für Lebensmittel auf. Das beweist die jüngste Kooperation zwischen Walmart und Rakuten. Ihr Joint-Venture soll noch dieses Jahr in Japan starten. O...
Tradoria feiert Namensänderung zu Rakuten auf der Tradoria Live! 12 Save the date: Die Tradoria Live! geht am 28. Januar 2012 in die vierte Runde. Neben Expertentipps, effektivem Networking und Informationen über die neuesten Trends wird 2012 vor allen Dingen die Umfirmierung der Tradoria GmbH im Vordergrund stehen, die ab Januar 2012 Rakuten Deutschland GmbH heißen...
Digitale Marketing-Transformation bei Kunert Im Online-Handel gilt die Modeindustrie als Taktgeber. Dafür sprechen schon die Umsatzzahlen: Die Branche Fashion und Accessoires steht mit 11 Mrd. Euro Umsatz in 2016 für rund ein Viertel des gesamten Online-Umsatzes in Deutschland, so eine aktuelle Studie vom HDE Handelsverband Deutschland (*). Un...
Keine Lebensmittel im Online-Sortiment: Lidl nimmt Änderungen im Internet vor Unter den Supermärkten mit Ambitionen im Online-Handel war Lidl bisher ganz vorne. Wie alle anderen verkaufte der Discounter im Internet auch Lebensmittel. Doch nun ändert er seine Strategie und verabschiedet sich von dieser Kategorie. Auf den digitalen Handel will die Kette dennoch nicht verzichten...
Online-Shop für andere Händler: Rewe plant Online-Marktplatz für Lebensmittel Die einen drängt es in den stationären, die anderen in den digitalen Lebensmittel-Handel. Zu den Letzteren gehört Rewe, der zweitgrößte Player in diesem Bereich. Seine E-Commerce-Ambitionen sind groß, sodass er seit geraumer Zeit seinen Kunden anbietet, frische Lebensmittel nicht nur in seinen Filia...
Rakuten verstärkt globale Präsenz und Serviceangebot 2014 war ein starkes und wichtiges Jahr für das Unternehmen Rakuten sowie für den Marktplatz und die Entwicklung des dazugehörigen Ökosystems. Mit dem strategischen Erwerb von Unternehmen wie Viber, Ebates und mit der internationalen Expansion der Video-Streaming-Dienste Wuaki.tv und Viki hat sich R...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., E-Food & Supermarkt

Schlagworte:, , , , , ,