Coupon-App stärkt lokalen Handel

Die Verlagerung des Handels ins Internet fordert neue Ideen zur Steigerung der Attraktivität der Innenstädte und Fußgängerzonen. Mit Coupon Exclusiv stellt Softwarehersteller Speed4Trade eine neue und einfache App-Plattform vor, von der speziell kleinere und mittelgroße Städte profitieren. Den Anfang macht der erste Ableger der App im bayerischen Weiden mit Weiden Exclusiv. Weitere Städte sind bereits in Planung.

Mit der zunehmenden Verlagerung des Handels ins Internet stehen Städte und Gemeinden unter Druck. Wenn Kunden Online-Shops oder Markplätze wie Amazon bevorzugen, hat der klassische, stationäre Einzelhandel darunter zu leiden. Um die Kunden wieder zurück in Innenstädte und Fußgängerzonen zu holen, müssen konkrete Anreize geschaffen und mit der digitalen Welt verknüpft werden. Eine eigene Online-Plattform umzusetzen, lohnt sich für kleine lokale Einzelhändler jedoch kaum und ist in den wenigsten Fällen auch sinnvoll.

Coupon-App stärkt lokalen Handel

Coupon-App stärkt lokalen Handel

Coupon-App als digitale Chance für lokale Einzelhändler einer Region
Mit der neuen Coupon-Exclusiv-App unterstützt Speed4Trade den lokalen Einzelhandel deshalb aktiv im Digitalisierungsprozess, speziell für kleine und mittelgroße Städte mit bis zu 100.000 Einwohnern. Eine Schlüsselrolle fällt dabei besonders Stadtmarketingvereinen und Agenturen zu, die als lokale App-Betreiber in Frage kommen.

In den nächsten Tagen erfolgt der Livegang der App für die bayerische Stadt Weiden i.d.OPf. Lokaler App-Betreiber für Weiden Exclusiv ist der Stadtmarketing Weiden e.V. Kooperations- und Werbepartner für Weiden sind die drei Banken Raiffeisenbank Weiden eG, Volksbank Nordoberpfalz eG und die Raiffeisenbank im Stiftland eG. Die Coupon-App hält für die Nutzer exklusive Angebote, Gutscheine, Preisnachlässe, Gratisartikel und Services für Geschäfte ihrer Stadt bereit. Teilnehmen können beispielsweise Einzelhändler, Restaurants, Kultur- und Freizeitstätten, Volkshochschulen oder Vereine – so werden auch unauffälligere, weniger frequentierte Läden und Institutionen sichtbarer. Neben Rabattangeboten sind auch besondere Services wie z.B. die kostenlose Style-Beratung im Fashion-Laden oder die Hochzeitsautovermietung vom Autohaus denkbar. Es geht um Sichtbarkeit: Spezielle und exklusive Angebote innerhalb einer Stadt sichtbar zu machen, um so den Kunden bereits zu Hause oder unterwegs Ideen und Inspiration für den nächsten Einkauf in der Stadt zu bieten. Die Kunden können in der Smartphone-App schnell und gezielt nach interessanten Angeboten suchen und sich auf Wunsch durch Push-Nachrichten über neueste Deals benachrichtigen lassen. Das Einlösen der Coupons erfolgt durch das simple Vorzeigen des Smartphones an der Kasse.

Stadtmarketing & Co. stärken lokalen Handel als App-Betreiber
Mit der Coupon-App kommt die größte Stärke des stationären Handels vollends zum Tragen: Die Nähe zum Kunden – und das dürfte besonders Stadtmarketingvereine und lokale Agenturen freuen. Diese können als lokale Betreiber der App in ihrem eigenen Interesse dafür sorgen, dass lokaler Handel und Wirtschaftskraft ihrer Region gestärkt und beworben werden. Als Betreiber steuern und verwalten sie zentral die Pflege der Coupon-Angebote im Hintergrund der App für ihre Stadt.

Kunden mobil ansprechen und in Geschäfte holen
Weiden EXKLUSIV macht den Anfang, weitere Städte stehen in den Startlöchern: Die Coupon-EXKLUSIV-App zeigt, wie leicht stationäre Händler an der digitalen Welt teilnehmen können. Sandro Kunz, Geschäftsführer von Speed4Trade, zu den Vorteilen: „Mit dieser Lösung wollen wir Stadtmarketing, Händler und Kunden näher zusammenbringen, um so die regionale Gemeinschaft und Wirtschaft zu stärken. Davon werden alle profitieren. Stadtmarketing und Händler erhalten einen Zugang zu einer digitalen Verkaufsplattform. Händler können ohne Investitionskosten und technologische Hürden auf einfachste Art und Weise teilnehmen. Kunden erfahren mobil von neuesten und besonderen Angeboten ihnen bereits bekannter oder neuer Händler.“

Die App steht im Google Play Store oder im App Store (iOS) kostenlos zur Verfügung.


Dieser Artikel ist eine Presseinformation!
Möchten Sie ebenfalls Ihre Pressemitteilungen auf onlinemarktplatz.de und zusätzlich bei Twitter, Facebook, Google+ und Co. veröffentlichen? Dann klicken Sie hier für weitere Information!


Coupon-App stärkt lokalen Handel was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Saturn testet kassenloses Bezahlen jetzt auch in Deutschland Kassenschlange Ade! Nach dem großen Erfolg des Pilotprojekts von Saturn mit dem ersten kassenlosen Consumer-Electronics-Store Europas in Österreich testet das Unternehmen mobiles Zahlen nun auch in Deutschland. Ab sofort können Kunden mit „SATURN Smartpay“ im Saturn-Markt in Münchens größtem Einkauf...
Pakete digital und mobil steuern: DPD setzt Maßstäbe mit neuer App für Paket-Empfänger „Die Digitalisierung im Paketversand schreitet mit Riesenschritten voran”, erläutert Michael Knaupe, Director Produkte & Services National bei DPD Deutschland. „DPD schöpft die digitalen Möglichkeiten, den Paketempfang zu steuern, so konsequent aus wie kein anderer Paketdienst. Damit untermauern...
Tradition ist kein Geschäftsmodell! Roboter melken Kühe, Handwerker arbeiten mit VR-Brille statt mit Zollstock, in Büros gibt es dank einer besseren Vernetzung ein effizienteres Arbeiten und Kommunizieren, Händler liefern die Lebensmittel an die Haustür und eine App berichtet über freie Parkplätze in der City: Die Digitalisierung find...
Speed4Trade integriert idealo Direktkauf Auf Vergleichsportalen wie idealo vergleichen Kunden die Preise ihrer gesuchten Produkte – wer die günstigsten Konditionen bietet und überzeugende Bewertungen vorweisen kann, gewinnt. Mit der Anbindung von idealo Direktkauf profitieren jetzt auch Anbieter wie z.B. Teile- und Reifenhändler – von eine...
Lieferando.de und mobilcom-debitel kooperieren mobilcom-debitel kooperiert mit Lieferando.de, Teil des kontinentaleuropäischen Marktführers und börsennotierten Online-Essenanbieters Takeaway.com. Ab sofort wird auf allen mobilcom-debitel Android Smartphones die Lieferando.de-App vorinstalliert. „Mit Lieferando.de ist es uns gelungen, einen in...
eCommerce-Lösungsgespann als Antwort auf Veränderungen im Kfz-Teile-Aftermarkt Eine aktuelle Studie von Wolk After Sales Experts zeigt: Der klassische lokale Teilegroßhandel wird von strukturellen Veränderungen der Branche bedroht. Für etablierte Anbieter ergibt sich daraus die Chance, Boden gutzumachen. Es gilt, sich mit Datenqualität und Service abzuheben. Mit den Softwarelö...

Speed4Trade liefert digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen aus Handel und Industrie auf das einschlägige eCommerce-Know-how. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , , , , ,