Christian von Hohnhorst wechselt von Gutefrage.net als Chief Financial Officer zum Online-Ankaufsservice momox.de

Der Online-Ankaufsservice momox verstärkt sein Management seit Jahresbeginn mit Christian von Hohnhorst als CFO (Chief Financial Officer). In dieser Funktion ist der diplomierte Kaufmann für den Finanzbereich aller Marken momox, medimops und ubup verantwortlich. Für 2016 verkündete momox ein Umsatzwachstum von 30 Prozent im Vergleich zum Vorjahr auf 150 Millionen. “Der Bereich Re-Commerce ist ein spannender Markt mit enormen Wachstumspotential. Ich möchte momox tatkräftig dabei unterstützen, auch zukünftig auf Wachstumskurs zu bleiben und die Internationalisierung des Geschäftsmodells weiter voran zu treiben”, so Christian von Hohnhorst.

Christian von Hohnhorst wechselt von Gutefrage.net als Chief Financial Officer zum Online-Ankaufsservice momox.de

Christian von Hohnhorst wechselt von Gutefrage.net als Chief Financial Officer zum Online-Ankaufsservice momox.de

Von Hohnhorst bringt eine langjährige Expertise als Finanzexperte und M&A-Know-how mit. Er war zuletzt in gleicher Position bei Gutefrage.net und dort für alle Portale der Gruppe verantwortlich. Seine fast 20-jährige Laufbahn begann von Hohnhorst 1995 bei der Mannesmann Demag AG als Leiter Controlling und wechselte 2000 als Kaufmännischer Leiter zu StepStone, einem der größten Job-Boards Europas. Ab 2010 war er hier in der Position des CFO maßgeblich am internationalen Wachstum und dem wirtschaftlichen Erfolg der Gruppe beteiligt. Dazu gehörte unter anderem die Integration von StepStone in den Bereich Digitale Medien der Axel Springer AG und die Akquisition der Totaljobs-Gruppe in UK.

“Wir sind sehr froh, mit Christian von Hohnhorst einen derart erfahrenen Finanzexperten mit internationaler Ausrichtung an Bord zu haben”, kommentiert CEO Heiner Kroke den Personalzugang.

Laut Kroke ist es das Ziel für 2017, das Geschäft in allen Kategorien weiter auszubauen: “Das Fashion-Segment sowie das internationale Geschäft werden Wachstumstreiber 2017 sein.” Derzeit betreibt momox l​änderspezifische Plattformen in Großbritannien, Frankreich und Österreich, die vom Hauptsitz in Berlin gesteuert werden. Die Expansion in ein weiteres Land ist bereits in Planung.

Christian von Hohnhorst wechselt von Gutefrage.net als Chief Financial Officer zum Online-Ankaufsservice momox.de was last modified: by
momox GmbH

Die momox GmbH ist ein 2006 in Berlin gegründetes Re-commerce-Unternehmen und Weltmarktführer für den An- und Verkauf von gebrauchten Büchern und Medien. Momox war Anfang 2006 das erste deutsche Unternehmen für Re-commerce.

Beitrag als Podcast anhören




Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, ,