Retouren-Abholung: Zalando weitet Service auf vier deutsche Städte aus

Retouren sind in dem letzten Jahr zu einem sehr großen Thema im E-Commerce geworden. Wer es sich leisten kann, macht seinen Kunden großzügige Angebote. Das gilt zum Beispiel für den Mode-Giganten Zalando, der seit April letzten Jahres in Berlin Retouren-Abholungen anbietet. Über diesen Service dürfen sich jetzt auch Online-Shopper in vier weiteren deutschen Städten freuen.

Retouren-Abholung: Zalando weitet Service auf vier deutsche Städte aus

Retouren-Abholung: Zalando weitet Service auf vier deutsche Städte aus

Zalando kommt seinen Kunden weit entgegen. Mit dieser Strategie hat es der Modehändler in den letzten Jahren geschafft, zum Branchen-Primus aufzusteigen. Beinahme wöchentlich weitet er seine Service-Optionen aus und sorgt nun wieder für positive Nachrichten. Allerdings geht es dieses Mal nicht um die Same-Day-Delivery, sondern um Retouren-Abholungen. Für die Kunden bedeutet es, dass sie sich den Weg zur Poststelle sparen können, wenn sie ein Produkt zurücksenden möchten. Sie brauchen lediglich einen Wunschort zu nennen oder gar zu Hause zu warten, bis einer von Zalandos Partnern die jeweiligen Artikel selber abholt. Diesen Komfort konnten bislang nur die Kunden in Berlin genießen, wo der Mode-Gigant mit dem Versand-Dienstleister tiramizoo kooperiert. Nun sind vier weitere Städte hinzugekommen, in denen Zalando seinen Service ebenfalls verfügbar macht.

Zwei Städte im Süden, zwei in Sachsen

Geographisch hat sich der Fashion-Gigant für zwei Regionen entschieden. Eine davon ist Süddeutschland. Hier wird tiramizoo die Retouren-Abholung in Stuttgart und München übernehmen, während das Logistik-Start-up Trunkrs dafür in den sächsischen Metropolen Leipzig und Dresden zuständig sein wird. Wer von dem Service Gebrauch machen möchte, muss ihn online in Auftrag geben, damit der jeweilige Zalando-Partner das Produkt eine Stunde später abholt. Alternativ dazu gibt es die Möglichkeit, ein Wunschzeitfenster zu nennen. Hier gilt jedoch die Bedingung, dass die Order mindestens fünf Tage vorher erfolgen muss. Da sich der Service noch in der Testphase befindet, bietet ihn der Modehändler kostenlos an. Sollte er auf große Zustimmung stoßen, könnte später eine Gebühr anfallen.

Zalando testet den Service auch im Ausland

Den Service testet Zalando nicht nur in Deutschland, sondern auch in mehreren europäischen Städten, zu denen zum Beispiel Wien gehört. Als Partner konnte der Berliner Mode-Riese den Dienstleister Liefery gewinnen. Allerdings kam das Projekt kürzlich zum Abschluss. Darüber hinaus bietet Zalando Retouren-Abholungen in England, den Niederlanden und in Frankreich an, wobei sich hier jeweils andere Versand-Dienstleister zu den Kunden und deren Wunschort begeben, um die Produkte mitzunehmen.

Retouren-Abholung: Zalando weitet Service auf vier deutsche Städte aus was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Hermes Gruppe wächst im Geschäftsjahr 2015 erneut zweistellig Die Hermes Gruppe hat ihren seit Jahren erfolgreichen Wachstumskurs auch im Geschäftsjahr 2015 eindrucksvoll fortgesetzt. Der in Hamburg ansässige Handels- und Logistikdienstleister konnte seinen Umsatz um 11 Prozent auf 2.460 Mio. EUR (2014: 2.230 Mio. EUR) steigern. Maßgeblichen Anteil dar...
Amazon als Vorbild: Zalando will Fulfillment-Programm einführen An Amazon orientieren sich nicht wenige Unternehmen. Jetzt hat sich der Online-Händler Zalando dessen Fulfillment-Programm zum Beispiel genommen. Auch die eigenen Markenpartner sollen zukünftig die Möglichkeit bekommen, den Versand ganz dem Berliner Konzern zu überlassen. Für die Testphase hat diese...
Deutsches Institut für Service-Qualität kürt Zalando zum besten Fashion-Online-Shop Zalandos Erfolg ist einzigartig. Innerhalb weniger Jahre hat sich das Berliner Unternehmen zum Primus der Fashion-Branche entwickelt. Jetzt kürte ihn das Deutsche Institut für Service-Qualität auch noch zum besten Mode-Online-Shop. Ebenfalls gut abgeschnitten haben zwei weitere Anbieter, die in dem ...
Zalando hat große Ziele: Vom einfachen Internet-Händler zu einem bekannten Modeanbieter zu... In der früheren Zentrale von Knorr Bremse in Berlin-Friedrichshain hat Zalando einen neuen Standort gefunden. Hier will das Unternehmen auch seinem Ziel näher kommen, vom einfachen Internet-Händler verstärkt zum Modeanbieter zu werden. Seit 2 Monaten entstehen am neuen Standort die Kreationen der...
Studie zum kostenlosen Rückversand bei deutschen Online-Shops Seit 2014 obliegt es dem Händler, ob er im Widerrufsfall die Kosten für den Rückversand von online bestellten Waren übernehmen oder an den Kunden weitergeben möchte. Eine Erleichterung für Händler mit hohen Retourenquoten. Dennoch tragen viele Händler die Rücksendekosten freiwillig. Wo Händler be...
Seidensticker findet Kooperationspartner für tagesgleiche Lieferung Schnelle Lieferung ist heutzutage ungeheuer wichtig. Das haben auch die stationären Händler erkannt. Deswegen sehen sie darin eine ideale Möglichkeit, den Offline- und Online-Vertrieb zu verbinden. Diese Omnichannel-Strategie verfolgt nun auch der Hemdenhersteller «Seidensticker». Dabei kooperiert e...

Eugen Zentner ist als Redakteur für onlinemarktplatz.de und als freier Redakteur für die dpa-infocom GmbH tätig.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , , , ,