Sneaky Pete produziert von Bryan Cranston ab 17. Februar bei Amazon Prime Video

Starbesetzt und hochgelobt: Das Amazon Original Sneaky Pete ist ab 17. Februar in der deutschen Synchronfassung bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service Amazon Prime Video verfügbar. Die Drama-Serie versammelt ausgezeichnete Darsteller wie Giovanni Ribisi (Avatar), Marin Ireland (Side Effects), die dreimalige Emmy-Gewinnerin Margo Martindale (The Americans), Peter Gerety (Heißer Verdacht), Libe Barer (Parenthood), Shane McRae (Still Alice) und Michael Drayer (Mr. Robot). Sneaky Pete dreht sich um den Hochstapler Marius (Ribisi), der sich nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis auf der Flucht vor einem gemeingefährlichen Gangster befindet, den er einst bestohlen hatte. Die Serie ist eine Co-Produktion mit Sony Pictures Television und stammt von den Executive Producern Graham Yost (The Americans), Bryan Cranston (Breaking Bad), Michael Dinnerund Fred Golan (Justified) sowie James Degus (All The Way) und Seth Gordon (Kill the Boss). Prime-Mitglieder können die Folgen über ihre Amazon Prime Video App auf ihrem Smart-TV, mobile Endgeräten, Fire TV oder online sehen. Alle Folgen stehen zum Download und Offline-Sehen auf mobilen Geräten ohne zusätzliche Kosten im Rahmen einer Prime-Mitgliedschaft zur Verfügung. Die englische Originalfassung der Serie ist bereits ab 13. Januar 2017 bei Amazon Prime Video verfügbar.

Sneaky Pete produziert von Bryan Cranston ab 17. Februar bei Amazon Prime Video

Sneaky Pete produziert von Bryan Cranston ab 17. Februar bei Amazon Prime Video

In Sneaky Pete versucht der ausweglose Hochstapler Marius seiner Vergangenheit zu entkommen, indem er die Identität seines Zellennachbars Pete annimmt und ein „Wiedersehen“ mit Petes Familie feiert. Diese hat Pete jahrzehntelang nicht mehr gesehen und deshalb keinen Grund, Marius nicht für den verlorenen Familienangehörigen zu halten. Als ein Gangster seinen Bruder kidnappt, muss Marius einen Weg finden, ihn zu befreien und gleichzeitig sein Lügenkonstrukt aufrecht zu erhalten. Unterdessen entpuppen sich seine neuen „Verwandten“ als bunte Truppe. Sie bieten ihm einerseits das Familienleben, das er selber nie hatte. Andererseits haben sie selbst ebenfalls Geheimnisse und Lügen, die Marius ihn eine Welt zu ziehen drohen, die mindestens so gefährlich ist wie die, vor der er gerade flieht.

[amazon_link asins=’B012Z6SK0I‘ template=’ProductAd‘ store=’onldeecomfir-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’d973aaeb-d986-11e6-9259-0b112d295311′]

Sneaky Pete war Teil der Amazon Pilot Season im letzten Jahr, einem einzigartigen Entwicklungsprozess, der allen Amazon-Kunden die Möglichkeit gibt, Pilotfolgen zu streamen und zu bewerten und dabei an der Auswahl neuer Amazon Original, mitzuwirken. Die Pilotfolge von Sneaky Pete wurde mit 4,7 von fünf Sternen bewertet und steht allen Kunden bereits heute zum freien Streamen zur Verfügung. Alle neun weiteren Episoden sehen Prime-Mitglieder ab 13. Januar in der englischen Originalversion und ab 17. Februar in der deutschen Synchronfassung. Das sagen Amazon-Kunden zur Pilotfolge:

  • „Man nehme einen großartigen Cast, einen exzellenten Regisseur, eine vollkommen fesselnde Geschichte und erhalte ein restlos überzeugendes Ergebnis.“
  • „Tolle Serie, toller Cast, tolle Voraussetzungen und ein tolles Team.“
  • „Ribisi überzeugt in jeder Szene.“
  • „Großartige Schauspieler wie Ribisi und Martindale schlagen ihre Zähne in richtig saftiges Material, mit einem Cameo-Auftritt von Co-Produzent Bryan Cranston.“
  • „Dynamik und Tempo der Serie sind präzise und die Story ist clever. Allein schon wegen der letzten Szene mit Bryan Cranston möchte ich auf jeden Fall mehr sehen.“
Sneaky Pete produziert von Bryan Cranston ab 17. Februar bei Amazon Prime Video was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,