Online-Unternehmen bequem von zu Hause führen

Wenn Sie immer noch stundenlang oder bis spät in der Nacht in Ihrem Büro sitzen, dann sollten Sie vielleicht in Erwägung ziehen Ihr Geschäft online zu strukturieren. Dies ermöglicht Ihnen mehr Flexibilität auch im Privatleben, denn hier könnten Sie auch von zu Hause aus arbeiten. Sie suchen nach Argumenten? Auf geht’s!

Online-Unternehmen bequem von zu Hause führen

Online-Unternehmen bequem von zu Hause führen

  1. Mit einem Online-Handel sind Sie immer für Ihre Kunden zu erreichen und müssen nicht auf Öffnungszeiten achten. Ihr Kunde hat die Möglichkeit zu jeder Tageszeit von überall einzukaufen. Noch 2016 wird sich die Anzahl der Online-Käufer auf über 1,3 Milliarden erhöhen. Umfragen konnten belegen, dass viel Einkäufe am Abend getätigt werden, wenn man vor dem TV sitzt oder mit dem iPad durch das Internet surft. Somit können Sie Ihr Geld quasi im Schlaf verdienen und wer möchte dies nicht.
  1. Wenn Sie ein Ladenlokal eröffnen benötigen Sie ein deutlich höheres Budget als bei einem Online-Shop. Sie benötigen die Ladeneinrichtung, zahlen Miete und eventuell entstehen auch Personalkosten. Durch die Kosten die Sie bei einem Online-Shop einsparen, können Sie Ihre Marketingstrategien verbessern und damit die Kunden auf Sie aufmerksam machen.
  1. Sie haben es bestimmt auch schon oft gehört: die Lage ist für ein erfolgreiches Geschäft entscheidend. Nicht so beim Online-Handel. Mit dem richtigen Online Marketing Plan wird die ganze Welt zu Ihrem Spielplatz. Auch wenn Sie vielleicht in den Anfängen nicht die ganze Welt beliefern möchten, so können Sie zumindest landesweit expandieren. Sie werden nie das Gefühl haben, ob Sie für Ihr Geschäft vielleicht die falsche Lage gewählt haben. Auch der Druck, dass Sie vielleicht nicht genug verkaufen um Löhne und Miete zu zahlen entfällt komplett.
    Wenn Sie eine professionelle Webseite erstellen lassen, ist dies um viele tausend Euro günstiger, als wenn Sie ein Ladenlokal anmieten. Nicht zu vergessen sind auch die laufenden Kosten wie Strom, Wasser, Miete, usw. Wenn Sie online verfügbar sind bedeutet das gleichzeitig, dass Ihnen weltweit alle Märkte offen stehen.
  1. Vergessen Sie die langen Arbeitszeiten weg von Ihrem Heim. Die digitale Welt eröffnet Ihnen ganz neue Möglichkeiten und lässt Sie angenehmer arbeiten. Auch wenn einige Menschen argumentieren, dass eine Arbeit von zu Haus aus noch mehr Zeit benötigt, können Sie dies zumindest in Ihrer privaten Umgebung verbringen. Vorbei die Zeiten, in denen Sie erst nach 23 Uhr nach Hause kommen, weil Sie noch die Bestände kontrollieren oder Ihr Geschäft abschießen mussten. Dies erledigen Sie ab sofort von Ihrem Schreibtisch aus.
  1. Sie haben vielleicht ein Problem, welches Sie sehr schnell lösen müssen? Kein Problem mehr! Mit einem Online-Unternehmen haben Sie rund um die Uhr Zugang zu Ihrem Betrieb. Sie können zu jeder Zeit mit Ihren Kunden kommunizieren und sich um deren Anliegen Tag und Nacht kümmern. Teilen Sie sich Ihre Zeit immer selber ein.
Online-Unternehmen bequem von zu Hause führen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Bonner Online-Marktplatz AllyouneedCity geht online Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft startet der neue Online-Marktplatz für Bonner Einzelhändler von DHL Paket. Rund 90 Händler haben sich bereits bei AllyouneedCity registriert und bieten ab sofort ihre Produkte nicht nur in ihren Ladenlokalen in der Bonner Innenstadt an, sondern auch online. Darunter ...
Keine Lebensmittel im Online-Sortiment: Lidl nimmt Änderungen im Internet vor Unter den Supermärkten mit Ambitionen im Online-Handel war Lidl bisher ganz vorne. Wie alle anderen verkaufte der Discounter im Internet auch Lebensmittel. Doch nun ändert er seine Strategie und verabschiedet sich von dieser Kategorie. Auf den digitalen Handel will die Kette dennoch nicht verzichten...
Die Bedeutung des Online-Marketing für den Online Handel Vom Monopol zum Unternehmerkampf Der Online-Handel begann bereits in den 90er Jahren und erlebt seitdem ein stetiges Wachstum. Mittlerweile wird der deutsche Onlinehandel auf circa 44 Mrd. € geschätzt. Wer in den frühen 2000er einen Online Shop besaß, hatte oftmals eine Monopolstellung - aber auc...
Wochenmarkt.de: ein neuer Online-Shop gibt regionalen Lebensmittelproduzenten eine Verkauf... Regionale Lebensmittelprodukte erfreuen sich großer Beliebtheit. Sie weisen nicht nur eine lange Tradition auf, sondern überzeugen auch mit ihrer hochwertigen Qualität. Wochenmarkt.de: ein neuer Online-Shop gibt regionalen Lebensmittelproduzenten eine Verkaufsplattformpixabay.com ©Foundry (Creat...
Die unendlichen Möglichkeiten des E-Commerce Seit dem weltweiten Siegeszug des Internets hat auch E-Commerce einen gigantischen Aufschwung erfahren. Mit E-Commerce, also Electronic Commerce, ist der Handel(sverkehr) über das World Wide Web gemeint. Darunter fällt längst nicht mehr der reine Handel mit Waren, das Bewerben, Kaufen und Verkaufen ...
Big Data für Shop-Betreiber: Diese Tools sorgen für einen deutlichen Vorsprung Big Data ist in letzter Zeit zunehmend zum Reizwort geworden und steht für immer mehr Menschen für Überwachung und unangemessene Maßnahmen der Industrie und des Staates. Im eigenen Shop dagegen kann es nichts schaden, wenn man alle anfallenden Daten intern nutzt, um Abläufe zu verbessern, Optimierun...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, ,