Amazon.de auf der DreamHack 2017

Auf der diesjährigen DreamHack in Leipzig ist Amazon.de als einer der Hauptpartner mitten im Geschehen der größten LAN-Party Deutschlands. Vom 13. bis 15. Januar 2017 bietet Amazon.de allen eSports-Fans, Hardcore-Gamern oder Tech-Enthusiasten ein einmaliges Erlebnis: Im „Gamers Cage“ können Besucher die neuesten Geräte testen, im „Gamers Showroom“ einen der ausgestellten Pro-PCs begutachten und auf der Amazon Twitch Stage bekannte Influencer treffen.

Im „Gamers Cage“ direkt neben der Hauptbühne des Amazon.de Standes haben Interessierte die Möglichkeit, ihre eigenen Geräte in Kombination mit den neuesten High-End-Geräten beliebter und etablierter Hersteller wie Logitech, BenQ Zowie, MSI, Razer und Acer zu testen. „Funktioniert mein Notebook mit VR?“, „Wie ist das Spieleerlebnis auf einem 4k-Curved-Monitor?“, „Welche Neuheiten gibt es bei Keyboards?“ – diese und alle weiteren Fragen werden vom Amazon.de Team im „Gamers Cage“ beantwortet. Wer teilnehmen möchte, bringt einfach seinen Laptop oder Desktop-PC mit zum „Gamers Cage“ und probiert ihn im Zusammenspiel mit brandaktuellen Monitoren, Lautsprechern sowie weiteren Peripheriegeräten einschließlich VR-Headsets aus. Doch auch Besucher, die auf der Suche nach einem neuen Computer sind, kommen auf ihre Kosten: Im „Gamers Cage“ stehen ebenfalls die neuesten Laptops und Desktop-Computer zum Check zur Verfügung. Alle Teilnehmer sind anschließend eingeladen, die getesteten Produkte auf www.amazon.de zu bewerten. Außerdem wird es ab 7. Januar auf der Amazon Eventpage DreamHack Rabattaktionen zu attraktiver Gaming-Hardware geben.

Amazon.de auf der DreamHack 2017

Amazon.de auf der DreamHack 2017

Damit nicht genug: Im „Gamers Showroom“ präsentiert Amazon.de erstmals einzigartige High-Performance-PCs, die vom Amazon Gaming-Team in enger Zusammenarbeit mit Gaming-Spezialisten aus brandaktueller Hardware verschiedener Hersteller zusammengestellt wurden. Inspiriert wurden die Cases u.a. von bekannten Stars aus der Gaming Szene. Damit haben Besucher der DreamHack die Möglichkeit, bei Amazon genre-spezifisch Hardware zu testen. Außerdem bietet Amazon die einmalige Gelegenheit, über diese Gaming Stations mit Events und berühmten Stars der eSports-Szene auf der Stage zu interagieren.

Interessierte können sich ihren Slot im „Gamers Cage“  ab dem 7. Januar 2017 unter Amazon DreamHack reservieren.

Darüber hinaus erwarten Besucher während der drei Messetage auf der Amazon Twitch Stage viele spannende Events von Twitch in Kooperation mit Amazon.de. Alle Aktivitäten werden live auf Twitch übertragen, sodass Fans, die es nicht nach Leipzig schaffen, Twitch Streamern wie Shlorox oder Staiy problemlos folgen können. Nur ein Teil der mit Spannung erwarteten Show ist das von TryMACS veranstaltete Clash Royale Turnier, zu dem alle DreamHack-Besucher eingeladen sind.

Twitch wurde im Juni 2011 gegründet und ist eine führende Social-Video-Plattform und Community für Gamer, Videospielkultur und Kreativität. Jeden Tag kommen fast 10 Millionen Besucher zusammen, um Videospielen und über 2 Millionen Streamern zuzuschauen und darüber zu sprechen.

Amazon.de auf der DreamHack 2017 was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Lieferung direkt in die Wohnung: Amazon übernimmt Hersteller von smarten Türklingeln Amazons Smart-Home-Ambitionen sind bekannt. Erst im Herbst führte der Internet Riese seinen Service «Amazon Key» ein, um Pakete direkt in die Häuser und Wohnungen seiner Kunden liefern zu können. Dann folgte die Übernahme von Blink. Nun ergänzt der Online-Händler sein Portofolio um einen weiteren He...
Konflikt mit Amazon: Birkenstock beendet auch in Europa die Zusammenarbeit mit dem Online-... Birkenstock und Amazon waren lange Zeit Partner. Doch Anfang dieses Jahres beendete der Schuhhersteller die Zusammenarbeit in den USA. Nun kündigt er die Kooperation auch in Europa auf und nennt einen Grund, der mit den grassierenden Produktfälschungen zusammenhängt. Birkenstock gilt als Deutschl...
Entwickler: Alexa Skills Kit und Alexa Voice Service kommen nach Deutschland Amazon kündigt heute die Erweiterung des Alexa Skills Kit (ASK) und des Alexa Voice Service (AVS) an. Damit können Developer in aller Welt sprachgesteuerte Nutzungserlebnisse für Alexa-Kunden in Deutschland entwickeln. „Seit dem Launch von Alexa haben Zehntausende von Developern damit begonnen, d...
Kann RadioShack Amazons Fire Phone retten? Wie wier bereits diese Woche berichteten, beabsichtigt Amazon insolvente RadioShack-Filialen kaufen. Amazons Motivation lässt sich aus vielerlei Hinsicht erklären. Eine Motivation könnte eine Aufstellung von IDC liefern. Sie listet die Ergebnisse der Top 5 Tablet-Hersteller während des vierten Quart...
Amazon USA eröffnet Shop für 3D-Druck-Objekte Wer die Entwicklungen beim 3D-Druck in der Vergangenheit verfolgt hat, dem dürfte aufgefallen sein, dass dieser Industriebereich immer beliebter wird. Das hat auch Amazon beobachtet. Amazon USA hat aus diesem Grund neuen Web-Shop für über 3D-Druck angefertigte Gegenstände gestartet. Hier findet der ...
Amazon.de bietet erstmalig Pop-up-Weihnachtserlebnis am Berliner Ku’damm Amazon eröffnet am Donnerstag, den 22. November 2018, am Berliner Ku’damm erstmalig einen stationären „#HomeOfChristmas“ Pop-up Store in Deutschland. Besucher können vom 22. bis 27. November (Sonntag geschlossen) vor Ort Geschenkideen entdecken, neue Produkte testen, Cyber Monday Must-have-Angebote ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, ,