„Amazon Sales Kongress“ im Januar – Wissenstransfer für ambitionierte Online-Händler

Wer heutzutage im E-Commerce Erfolg haben möchte, muss seine Produkte früher oder später über Amazon vertreiben. Dabei gibt es aber einige Details zu beachten, die darüber entscheiden, ob sich ein Online-Händler gegen die Konkurrenz durchsetzen kann. Worauf es hier ankommt, erklären Experten auf dem „Amazon Sales Kongress“ im Januar.

In Berlin wird vom 17. bis zum 18. Januar der Amazon Sales Kongress stattfinden, bei dem Händler wichtige Informationen zum Geschäft auf der Plattform des Internetriesen erhalten. Denn dieser beherrscht heutzutage nahezu alle Bereiche des E-Commerce, sodass viele Online-Anbieter an dem Unternehmen aus Seattle nicht vorbeikommen, wenn sie sich gegen die Konkurrenz behaupten wollen. Genau darum soll es auf dem Kongress gehen, wo Amazon-Profis ihr Experten-Wissen an interessierte Online-Händler weitergeben möchten.

„Amazon Sales Kongress“ im Januar – Wissenstransfer für ambitionierte Online-Händler

„Amazon Sales Kongress“ im Januar – Wissenstransfer für ambitionierte Online-Händler

Wissensvermittlung am ersten Tag

Am ersten Tag erwartet die Teilnehmer auf dem Campus der Freien Universität Berlin ein breites Programm. Optimierungsexperten aus Deutschland und den Vereinigten Staaten werden sich mit Themen beschäftigen, die derzeit bei und im Zusammenhang mit Amazon eine große Rolle spielen. Im Mittelpunkt stehen zum Beispiel Fragen zum Amazon-SEO, zur Verbesserung des Rankings sowie zur Umsatzsteigerung. Auf welche Weise die Händler sich in diesen Feldern durch Produktdaten-Optimierung oder die Steuerung von Amazon-Listungen Vorteile verschaffen können, werden die Experten genauso erläutern wie die Beobachtung von Wettbewerbern. Darüber hinaus sollen auch Themen wie Positionierung und juristische Probleme an der Tagesordnung stehen, mit denen Händler oftmals konfrontiert sind, wenn sie ihre Produkte über Amazon vertreiben.

Vertiefung der Kenntnisse in Intensiv-Seminaren

Um das eigene Know-how verständlich zu vermitteln, wollen die Amazon-Profis auf Methoden wie Best-Practice-Beispiele zurückgreifen. Am Tag darauf stehen hingegen Intensiv-Seminare auf dem Programm, welche die Teilnehmer separat buchen können. Hier bekommen sie die Möglichkeit, sich mit den angesprochenen Themen eingehender zu beschäftigen. Dabei reichtet sich das Angebot vor allem an Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und E-Commerce, wobei sich das Programm auch sehr gut für Leiter von Unternehmen eignet, die Konsumgüter herstellen.

„Amazon Sales Kongress“ im Januar – Wissenstransfer für ambitionierte Online-Händler was last modified: by
Eugen (Redakteur)

Über den Autor

Eugen Zentner ist freier Redakteur, dpa-infocom.



Kategorien: Amazon, Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,