Bei DHL Paket funktioniert offensichtlich nur Amazon korrekt – Update2

Man liest in den letzten Monaten vermehrt, dass die Zustellung auch bei DHL immer öfter  nicht vernünftig funktionieren – wenn sie nicht über Amazon Prime versandt werden. Leider können auch wir selbst dieses Phänomen bestätigen. Da wir sehr viel und auch Produkte des täglichen Bedarfs online kaufen, klingelt der Paketbote häufig bei uns. Sofern diese Bestellungen über unser Amazon Prime-Konto getätigt wurden, kommen die Bestellungen über DHL oder Hermes fast immer ordnungsgemäß an. Wenn wir aber in Onlinehops abseits von Amazon einkaufen oder privat Pakete empfangen oder versenden, sind Unregelmäßigkeiten vorprogrammiert. Das Paketlaufzeiten von 1-2 Tagen werden meistens nicht gehalten.

Ein aktuelles Beispiel für die Zustände sehen Sie hier:

Bei DHL Paket funktioniert offensichtlich nur Amazon korrekt

Die Odyssee unseres Paketes – sicherlich noch nicht beendet.

Aktuelle Klärungsversuche bei der Hotline enden in Standardsprüchen oder der Aussage, die Adresse sei nicht richtig angegeben. Das Paket im obigen Beispiel kommt von einem Versender, der regelmäßig Pakete an uns schickt und unsere Adresse definitiv kennt. Der erste Anrufe bei der Hotline endete in einer angeblichen Adresskorrektur, danach stand als Empfänger eine mir unbekannte Person im Tracking, beim zweiten Anruf war angeblich die Adresse falsch und wurde nach meinen Angaben korrigiert. Die letzte Auskunft (am 31.10) zu obigem Paket war, dass es nun zurückgeht, das es unsere Adresse nicht gibt. Ein Posting bei DHL Paket auf Facebook brachte die Antwort von DHL, ich solle den Support-Chat befragen, dort würde mir geholfen. Gesagt, getan. Die wirklich sehr, sehr hilfreiche Antwort im Chat war: „Ihr Paket befindet sich im Zustellfahrzeug und sollte Ihnen heute zugestellt werden“. Was für ein sagenhafter Support! Nach meinem Posting hat da Social-Team von DHL übrigens wenigstens etwas erreicht: Sie haben mich bei Facebook angeschwärzt, da ich nicht meinen realen Namen genutzt hatte. Gut gemacht DHL! Mein Paket habe ich aber nach 18 Tagen noch immer nicht!

Offensichtlich wird aber nun doch erneut zugestellt – man darf gespannt sein, wie lange die Liste des Trackings noch wird.

Ergänzung am 04.11.:

Es geht weiter! Gestern, am 03.11. konnte mal ausnahmsweise … „Nicht zugestellt werden“. Heute dann zum 7. Mal. „In das Zustellfahrzeug geladen“…

Es geht weiter! Gestern, am 03.11. konnte mal ausnahmsweise ... "Nicht zugestellt werden". Heute dann zum 7. Mal. "In das Zustellfahrzeug geladen"...

Ergänzung am 08.11.:

Ok, zum 8. Mal im Zustellfahrzeug, aber nun ist erst einmal wieder Schluss, seit 05.11. bin ich dann wieder unbekannt – trotz mehrfacher Adressaufnahme durch den telefonischen“Kundendienst“. DHL – funktioniert echt gut!

dhl-chaos

Das ist nicht das erste Mal, dass korrekt adressierte Pakete uns erst nach wilden Deutschlandtouren und wirklich ewigen Laufzeiten erreichen. Es wird immer öfter zur Regel.

Auch das Paket-Tracking via DHL funktioniert sehr häufig garnicht oder nicht korrekt, so haben wir bereits Pakete erhalten, die lt. Tracking noch nicht einmal versendet waren, oder der Status des Pakets wird einfach mit Status „NULL“ angezeigt, da angeblich nicht bekannt.

Momentan ist mein Tipp: Versenden Sie ihre Weihnachtspost nicht per DHLPersonalmangel bringt DHL vor dem Weihnachtsgeschäft in große Not

Die Verbraucherzentrale hat im Zusammenhang mit solcher Erfahrungen das Portal Paket-Ärger online gestellt, dort können Sie Ihre Erfahrungen und Beschwerden über die Paketdienste einreichen.

Beschweren Sie sich! Warum ist Ihre Beschwerde so wichtig?vz_nrw_paket_logo_rz_rgb_ok_300px

Sie tragen mit Ihren Erfahrungen dazu bei, Missstände im Zusammenhang mit Paketzustellungen aufzudecken und ggfs. abzustellen.

Was passiert mit der Beschwerde?

Die Verbraucherzentrale wertet Ihre Beschwerde aus, um gezielt Verbesserungen für Verbraucher einzufordern. Dazu legen sie die Sachverhaltsschilderung mit Namen, Adresse und gegebenenfalls der Sendungsnummer dem betroffenen Paketdienstleister mit der Bitte um Stellungnahme innerhalb von 14 Tagen vor.

Unabhängig davon, ob er eine Stellungnahme abgibt, veröffentlicht die Verbraucherzentrale nach Ablauf dieser Frist die Fallschilderung auf der Beschwerde-Pinnwand, selbstverständlich ohne Angaben zur Person. Sofern eine Stellungnahme abgegeben wurde, wird diese ebenfalls veröffentlicht.

Bei gravierenden Verstößen geht die Verbraucherzentrale mit Ihrem Einverständnis rechtlich gegen Paketdienstleister vor.

 

Bei DHL Paket funktioniert offensichtlich nur Amazon korrekt – Update2 was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Logistik, Versender

Schlagworte:, , , , , , ,