Wortfilter goes China: Stammtische in Guangzhou und Hongkong anlässlich der Canton-Fair

Mark Steier von wortfilter.de veranstaltet im Oktober 2 ganz besondere Stammtische – einen in China und einen in Hongkong. Die Idee entstand durch einen Reisebericht von Marion von Kuczkowski (tmta.de), die über ihren Besuch der Canton-Fair berichtet hatte.

Die Canton-Fair ist die chinesische Import – und Exportswaren-Messe. Sie findet zweimal im Jahr statt und im Oktober/November ist es wieder soweit. Mark Steier hat nun seinen Stammtisch auch für europäische und amerikanische Händler geöffnet, um verstärkt auch einen internationalen Austausch zu ermöglichen. Dazu ist das internationale Umfeld der Canton-Fair mehr als geeignet. Das Ziel der Zusammenkunft im Rahmen des Wortfilter-Stammitsches soll der generelle Austausch unter Händlern sein, aber auch Informationen und Unterstützung über die Möglichkeiten eines Markteintritts in China.

stammtisch

An wen richtet sich der Stammtisch?

Eingeladen sind Händler, Hersteller, Importeure, Marktplätze, Dienstleister oder einfach nur Interessierte, egal aus welchem Land. Es wird Englisch, Deutsch und auch ein bisschen Mandarin gesprochen.

Wann und wo finden die Stammtische statt?

  • Der erste Stammtisch findet am 25.10 in Guangzhou statt. Ab 20.00 Uhr auf dem Rooftop der Zapata’s Bar.
  • Der Zweite findet 5 Tage später in Hongkong in der Brotzeit im TsimShaTsuiCentre statt. Auch hier wird um 20.00 Uhr gestartet.

Eine Amneldung ist grundsätzlich nicht erforderlich, es wäre aber gut, Marc Steier eine kurze Nachricht per E-Mail zu schreiben, um den Überblick über die Teilnehmerzahl behalten zu können.

Der Stammtisch in Guangzhou

Wer die Canton-Fair besucht (2. Phase) und am 25.10 Zeit und Lust auf einen netten Abend mit international agierenden deutschen, chinesischen, englischen und amerikanischen Händlern hat, der ist herzlich eingeladen. Dienstleister sind natürlich auch sehr gerne gesehen und willkommen. Ralf Hermann und KW-Commerce werden dort sein, aber auch Tim Arlt vom Händlerbund.

Der Stammtisch in Hongkong

Das wird ein interessanter Abend mit großartigen Gästen. Rechtsanwältin Heidi Kneller-Gronen wird zusammen mit ihrer chinesischen Partnerkanzlei eine Möglichkeit vorstellen, wie sie wirksam, kostengünstig und risikoarm ihre Rechte gegenüber chinesischen Händlern durchsetzen können.

Zudem haben sich die folgenden Gäste/Firmen angekündigt:

  • Jochen Fuchs, Ressortleiter E-Commerce bei der t3n.de
  • Tim Arlt, Vorstand Marketing Händlerbund
  • Fabian Kläver, Enterprise Consultant der Shopware AG
  • Rechtsanwältin Heidi Kneller-Gronen, Kanzlei IP-Kneller
  • R. Lee, Chinese legal Services
  • KW-Commerce, entweder Jens oder Max oder der NL Leiter in China
  • Manuel Becvar, importdojo.com
  • Ralf Hermann, eBay & China Specialist
  • InterCulturalElements

Nutzen Sie die Chance, lesen Sie den Reisebericht zur Canton-Fair von Marion von Kuczkowski und melden Sie sich bei Marc Steier zum Stammtisch an!