Deutschland86: Fortsetzung der preisgekrönten Serie exklusiv bei Amazon Prime Video

Mit Deutschland86 geht die preisgekrönte UFA-FICTION-Serie Deutschland83 in eine neue Runde – exklusiv bei Deutschlands beliebtestem Video-Streaming-Service Amazon Prime Video. Drehstart für die neuen Folgen ist im kommenden Jahr. Prime-Mitgliedern in Deutschland und Österreich stehen ab sofort alle Folgen der ersten Staffel zum grenzenlosen Streaming zur Verfügung.

„Nach dem Amazon Original You Are Wanted und Michael Bully Herbigs Bullyparade – Der Film istDeutschland86 die nächste deutsche Produktion, die exklusiv bei Amazon Prime Video verfügbar sein wird“, sagt Dr. Christoph Schneider, Geschäftsführer von Amazon Video Deutschland. „Deutsche Serien und Filme haben für unsere Kunden einen hohen Stellenwert. Wir freuen uns, unser Engagement in der deutschen Produktionslandschaft weiter auszubauen und unseren Kunden großartige neue Inhalte bieten zu können.“

Deutschland86: Fortsetzung der preisgekrönten Serie exklusiv bei Amazon Prime Video
Deutschland86: Fortsetzung der preisgekrönten Serie exklusiv bei Amazon Prime Video

„Mit der neuesten Zusammenarbeit von Amazon, RTL Television, FremantleMedia International und UFA wird ein langersehnter Wunsch wahr. Der jetzt gefundene Abschluss ist ein Meilenstein in der Geschichte der Koproduktionen, der auf Jahre hinaus die Standards neu definiert“, meint Nico Hofmann, Co-CEO UFA.

Creators von Deutschland86 sind Anna Winger und Jörg Winger, die schon Deutschland83 ins Leben riefen. Drei Jahre später nimmt die Serie die Geschichte des ostdeutschen Agenten Martin Rauch (Jonas Nay) und seiner Genossen der HVA im ereignisreichen Jahr 1986 auf: Falco erobert mit seinen Popsongs die ganze Welt, Argentinien wird Weltmeister, Gorbatschow lockert in der Sowjetunion die Zügel, und in der DDR regiert die zunehmende Verzweiflung. Martin wurde nach Afrika verbannt, bis seine Tante Lenora ihn für das letzte Aufbäumen des Kommunismus wieder ins Feld schickt. Vor dem Hintergrund wahrer Ereignisse während des „Sommers der Angst”, als der Terrorismus in Westeuropa wütete, führt Martins Mission ihn nach Johannesburg, Tripolis, Paris, Westberlin und schließlich zurück nach Ostberlin, wo er neuen Realitäten ins Auge sehen und eine unmögliche Entscheidung treffen muss.

Deutschland83 hat zahlreiche Preise gewonnen, darunter den Adolf-Grimme-Preis und die Goldene Kamera. Die Serie wurde gerade erst für den International Emmy 2016 nominiert. Für seine Rolle als Martin Rauch erhielt Jonas Nay 2016 als bester Hauptdarsteller einer Dramaserie die Goldene Nymphe beim Festival de Television in Monte Carlo sowie den Deutschen Fernsehpreis. Die neuen Folgen werden voraussichtlich 2018 bei Amazon Prime Video zur Verfügung stehen.

Deutschland86 ist eine Produktion der UFA Fiction in Zusammenarbeit mit Amazon, FremantleMedia International und UFA Distribution. Produzenten der Serie sind Jörg Winger, Sebastian Werninger und Ulrike Leibfried.