Deutsche Post DHL Group übernimmt die UK Mail Group plc

Deutsche Post DHL Group, der weltweit führende Post- und Logistikkonzern, hat eine Einigung über die Bedingungen eines freundlichen Übernahmeangebots für den Erwerb des gesamten ausgegebenen und möglicherweise noch auszugebenden Grundkapitals von UK Mail Group plc („UK Mail“), einem der größten integrierten Post- und Paketdienstleister in Großbritannien erzielt. Durch den Erwerb kann Deutsche Post DHL Group ihre Kompetenz im E-Commerce und der Paketzustellung mit dem Netzwerk und Kundenstamm von UK Mail kombinieren und den Shareholder Value erhöhen. Insbesondere bietet der Erwerb von UK Mail folgende Vorteile:

  • Stärkung der europäischen Marktposition von DHL Paket durch stärkere kommerzielle und operative Plattform, inklusive Abhol- und Liefermöglichkeiten in Großbritannien, dem größten E-Commerce Markt Europas
  • Verbesserung des Leistungsversprechens und Kundennutzens von Deutsche Post DHL Group und UK Mail
  • Stärkung der Marktposition von UK Mail in Großbritannien
  • Bedeutende Synergieeffekte
Deutsche Post DHL Group übernimmt die UK Mail Group plc

Deutsche Post DHL Group übernimmt die UK Mail Group plc

Jürgen Gerdes, Mitglied des Vorstands von Deutsche Post DHL Group, sagt: „Die anhaltende Ausweitung unseres Paketnetzwerks in Europa wird durch eine steigende Nachfrage unserer E-Commerce-Kunden nach grenzüberschreitenden Lieferungen getrieben. Als führender Anbieter auf dem deutschen Paketmarkt hat sich Deutsche Post DHL Group in einigen europäischen Ländern bereits als starker Wettbewerber etabliert. UK Mail ist ein gut geführtes Unternehmen und etablierter Anbieter von qualitativ hochwertigen Lieferservices in Großbritannien und stellt damit eine gute Ergänzung unseres integrierten Angebots dar. Mit diesem Erwerb werden wir unser Netzwerk weiter ausbauen und eine starke Präsenz auf den drei größten E-Commerce-Märkten Europas – Großbritannien, Deutschland und Frankreich – haben, die über 60% Prozent des Online-Einzelhandels auf dem europäischen Festland ausmachen.”

Das Barangebot von Deutsche Post DHL Group in Höhe von GBP 4,40 pro Aktie bewertet das gesamte ausgegebene und möglicherweise noch auszugebende Grundkapital von UK Mail mit GBP 242,7 Millionen. Dies entspricht einer Prämie von 43,1 Prozent gegenüber dem Schlusskurs der UK Mail-Aktie am 27. September 2016. Der Vorstand von UK Mail will einstimmig empfehlen, dass die Aktionäre des Unternehmens das Angebot annehmen.

DHL Paket ist der führende Paketdienstleister in Deutschland, dem mengenmäßig größten Paketmarkt Europas, und hat sein internationales Netzwerk seit 2014 auf bisher 18 europäische Länder erweitert. Das Unternehmen hat einige innovative Lösungen eingeführt – von Same-Day-Lieferung und zeitgenauer Zustellung bis hin zu automatisierten Packstationen und Paketshops für maximalen Lieferkomfort. UK Mail wurde in 1971 vom derzeitigen Vorstandsvorsitzenden Peter Kane gegründet. Das Netzwerk des Unternehmens umfasst über 50 Standorte in Großbritannien, einschließlich eines automatisierten Hubs in Ryton, das bis zu 20.000 Pakete pro Stunde bearbeiten kann. UK Mail bietet Geschäftskunden einen einzigartigen integrierten Service mit umfangreichen zeitsensiblen und sicheren Lieferoptionen für Pakete und Briefe.

Frank Weyermann
Betreiber der Seiten onlinemarktplatz.de, telefonpaul.de und suchbox.net.



Kategorien: Logistik & Versender

Schlagworte:, ,