Angebote bei eBay ohne Angebotsgebühren einstellen & eBay Verkaufstipps

Verkaufen bei eBay ist jetzt noch einfacher: Bis zum 31. Dezember 2016 entfallen die Angebotsgebühren* für private Verkäufer bei den ersten 300 Angeboten im Monat – unabhängig von Angebotsdauer und Angebotsformat.** Lediglich beim Verkauf muss die Verkaufsprovision von 10 Prozent bezahlt werden. Private Verkäufer müssen sich also keine Gedanken über Gebühren beim Einstellen ihrer Angebote machen.

Angebote bei eBay ohne Angebotsgebühren einstellen & eBay Verkaufstipps

Angebote bei eBay ohne Angebotsgebühren einstellen & eBay Verkaufstipps

Auch über die 300 Angebote hinaus können private Verkäufer bei eBay risikofrei einstellen. 20 zusätzliche Angebote im Monat sind unabhängig vom Angebotsformat kostenlos sowie 2.500 gebührenfreie Auktionsangebote mit einem Startpreis von 1 Euro.

*Alle Informationen zu den Gebühren bei eBay finden sich hier.
**Ausgeschlossen sind folgende Kategorien: „Fahrzeuge, Boote und Flugzeuge“, „Mobilfunkverträge“, „Inserate“.

Um das Einstellen zu erleichtern, hat eBay die wichtigsten eBay_Verkaufstipps zusammengestellt (3.06 MB, pdf)

Angebote bei eBay ohne Angebotsgebühren einstellen & eBay Verkaufstipps was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: eBay

Schlagworte:, , ,