Locafox gewinnt real,-, Thalia und Expert als Kooperationshändler

Das Hypermarkt-Unternehmen real,- mit rund 290 SB-Warenhäusern in Deutschland, der Elektronikfachmarktexpert TechnoMarkt und die Buchhandelskette Thalia sind neue LocaFox-Kooperationshändler. Konsumenten können somit in Kürze auf dem lokalen Online-Marktplatz von LocaFox online im Sortiment der nächsten Filiale stöbern.Locafox gewinnt real,-, Thalia und Expert als Kooperationshändler

„Schon lange kommt nicht mehr der Kunde nur zum Händler. Je nach Kategorie muss der Händler dem Kunden dort begegnen, wo dieser sich aufhält – und das ist zum einen im stationären Geschäft, aber auch online“, sagt Jan-Philipp Blome, Head of Multichannel und E-Marketing bei real,-. Bereits seit vielen Jahren forciert das Unternehmen den Multi-Channel-Ansatz: Unter dem Dach der real,- Group führt das Unternehmen 293 SB-Warenhäuser in Deutschland, vier Drive-In-Lebensmittelmärkte sowie den real,- Online-Shop. Im Geschäftsjahr 2014/15 erzielte das Unternehmen mit rund 36 000 Mitarbeitern einen Netto-Umsatz von ca. 7,7 Milliarden Euro.

Großes Non-Food Sortment wird integriert

„real,- ist für LocaFox einer der wichtigsten Handelspartner“, sagt Gunter Wakulat, CSO bei LocaFox. „Zusammen mit real,- Digital Servicesarbeiten wir daran, das riesige Sortiment der real,-Märkte zu digitalisieren, auf unserem Marktplatz abzubilden und damit unseren Endkunden zugänglich zu machen.“real,- steht neben einem vielfältigen Lebensmittelangebot für ein riesiges Nonfood-Sortiment, das Elektroartikel und Haushaltswaren genauso beinhaltet wie Bücher, Tonträger, Spielwaren, Sportartikel, Schuhe und Mode. Dieses Sortiment finden Kunden zukünftig auch auf LocaFox.de.

Von Campingausrüstung bis Segelbekleidung

Weitere wichtige neue LocaFox-Handelspartner sind neben expert TechnoMarkt – mit 16 Filialen rund um München sowie einem Online-Shop einer der erfolgreichsten Mitglieder innerhalb der expert-Gruppe – und dem Outdoorspezialisten Unterwegs auch der führende Yacht- und Bootsausrüster A.W. Niemeyer (AWN) sowie die Buchhandelskette Thalia. AWN ist eines der ältesten Handelshäuser Hamburgs und vertreibt neben Segel- und Freizeitbekleidung auch Bootszubehör, Technik und Ausrüstung für Bootsbegeisterte.

Mit knapp 300 Buchhandlungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz ist Thalia im deutschsprachigen Raum Marktführer im Sortimentsbuchhandel. Zudem agiert das Unternehmen als Cross-Channel-Händler: Die Welt der Bücher bietet Thalia seinen Kunden sowohl in der „realen“ als auch in der „virtuellen“ Buchhandlung.

Neu auf LocaFox.de sind zudem die Münchener SchmuckdesignerinGemshine sowie die Geschäfte Dampflust und Die Schatztruhe Heim & Garten aus Bielefeld.

Locafox gewinnt real,-, Thalia und Expert als Kooperationshändler was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Konsumenten mit hoher Markenaffinität kaufen häufiger direkt beim Hersteller Marken sind für den Handel von zentraler Bedeutung. Durch die Wertschätzung und das Vertrauen, das Konsumenten Markenprodukten entgegen bringen, kann der Handel besser planen, sein Absatzrisiko verringern und aufgrund des häufig höheren Preises auch einen höheren Gewinn erzielen. Doch aktuell dränge...
Zalando als lokaler Online-Marktplatz: Auch stationäre Mode-Händler dürfen sich an das Por... Nicht jeder stationäre Händler verfügt über Ressourcen, die nötig sind, um die eigenen Waren im Internet zu verkaufen. Deswegen haben sich in den letzten Jahren mehrere regionale Online-Marktplätze etabliert. Ähnlich geht der Fashion-Gigant Zalando vor: Er bietet Schuhgeschäften die Möglichkeit, Pro...
Nur „last cookie wins“? Brandneu: Mit ChannelPilot jetzt auch Cross Sales tracken Ab sofort erwarten Kunden von der Channel Pilot Solutions GmbH weitere Benefits im Multichannel-Marketing Tool: Die ChannelPilot-Software kann nun Cross-Selling-Effekte auf Produktebene auswerten und für die Produkt-Aussteuerung berücksichtigen. Sogenannte Cross-Sales geben wichtige Informationen...
Alibaba kooperiert mit italienischer Luxusmarke Valentino Die chinesischen Verbraucher lieben Luxusgüter aus Europa. Deswegen versuchen gerade sowohl Alibaba als auch JD.com in diesem Segment Vorteile zu erlangen. Die Strategie beider heißt: Kooperation mit namhaften Labels. Alibaba hat nun Valentino als Partner gewonnen. Tmall spielt bei dem gemeinsamen P...
Wende erreicht: Alba Moda wächst wieder Das abgelaufene Geschäftsjahr konnte zum 31.12.2017 mit einem Umsatzwachstum von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr abgeschlossen werden. Damit ist nach Jahren der Stagnation die Wende bei Alba Moda eingeläutet. Das stärkste Wachstum wird durch die Neukundenakquise in den Onlinemarketing- und Soci...
Expansion eines Mode-Händlers: Zalando will Sortiment um Kosmetik-Produkte erweitern Als Zalando 2008 startete, verkaufte das Unternehmen lediglich Schuhe. Dann kam Bekleidung hinzu, bis aus dem Start-up ein Mode-Gigant wurde, der mittlerweile mit Amazon in der gleichen Liga spielt. Nun will der Händler auch Beauty-Produkte in sein Sortiment aufnehmen. Profitieren könnte er dabei vo...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , , , ,