eBay kooperiert mit MallforAfrica.com

eBay und MallforAfrica.com haben sich zusammengeschlossen, um amerikanischen eBay-Verkäufern Zugang zu Afrikas größtem Verbrauchermarkt zu geben. Die Kooperation wird im Juli 2016 starten. Fernando Saiz, eBay Business Development Director Fernando: „Die Partnerschaft wird eine „eBay Powered by MallforAfrica dedicated platform“. Die Plattform wird Artikel von allen US-amerikanischen eBay Privat-und gewerblichen Verkäufern anbieten, die von Verbrauchern in Nigeria und Kenia erworben werden können. Nigeria soll als erstes an den Start gehen. Danach folgen Kenia und Ghana. Weiter afrikanische Nationen sollen auch an den Start gehen, so Chris Folayan, CEO of MallforAfrica.

eBay kooperiert mit MallforAfrica.com

Auch soll es eine „eBay Powered by MallforAfrica“-App für alle Plattformen geben. Wenn Käufer in Afrika über diese App einkaufen, werden sie Artikel auf eBay bestellen können, darüber den Check-out tätigen und via MallforAfrica bezahlen.

Die eBay-Partnerschaft mit MallforAfrica zielt darauf ab, eine Reihe von Herausforderungen zu lösen, mit denen globale Konsumgüterunternehmen konfrontiert sind, wenn sie in afrikanische Märkte eintreten. Das einmalige Zahlungs- und Liefersystem ermöglicht es als digitaler Broker und Logistik-Manager zwischen den US-Einzelhändlern und afrikanischen Verbraucher zu dienen.

MallforAfrica wird unterstützt von der britischen Private-Equity Firma Helios Investment Partners und hat Partnerschaften mit Unternehmen wie Hawes und Curtis sowie Macys.

Die eBay/MallforAfrica-Partnerschaft demonstriert ein fortgesetztes Vertrauen ausländischer Unternehmen in Afrikas Retail-Märkte und den Wertbeitrag für den afrikanischen E-Commerce. Die Konsumausgaben des Kontinents sollen Schätzungen zufolge bis 2020 jährlich 1,4 Billionen Dollar übertreffen. Beim Online-Verkauf wird erwartet, dass bis 2025 75 Milliarden Dollar ausgegeben werden, so das McKinsey Global Institute.

eBay kooperiert mit MallforAfrica.com was last modified: by

Ähnliche Beiträge

eBay stellt gemeinsam mit Trendone den „Omnichannel Trendreport“ vor Auch 2016 steht im Zeichen des Omnichannel-Handels: Um den Kunden ein maßgeschneidertes Einkaufserlebnis bieten zu können, werden Unternehmen ihre verschiedenen Kommunikations- und Absatzkanäle auch zukünftig immer stärker miteinander vernetzen. Der „Omnichannel Trendreport“ von Trendone für eBay be...
Zalando bietet Same-Day-Delivery auch in Dresden und Leipzig an Wenn Verbraucher heutzutage online einkaufen, wollen sie die bestellten Produkte noch am gleichen Tag erhalten. Deswegen bieten zunehmend mehr Händler einen solchen Express-Service an. Der Modehändler Zalando experimentiert mit ihm sogar schon länger als ein Jahr und tastet sich allmählich von einer...
Neuer Online-Marktplatz im Nahen Osten: Noon.com startet im Januar 2017 Große Handelsplattformen wie Amazon, eBay und Alibaba sollen im nächsten Jahr auf der Weltbühne Konkurrenz bekommen. Denn auf dem gleichen Niveau will in Zukunft auch der Neuling Noon spielen, der im Januar als regionaler Online-Marktplatz im Nahen Osten seine digitalen Türen öffnet. Um schon jetzt ...
Zukunftsmodelle im E-Commerce – eBay stellt gemeinsam mit Trendone den zweiten Trendreport... Über 12.000 Produkte im ersten richtigen Virtual-Reality-Kaufhaus, ein Vertriebs-Bot, der E-Mails analysiert und bearbeitet, sowie intelligente Einkaufstaschen, die am Ladenausgang ein automatisches Check-Out ermöglichen – drei Beispiele für weltweit innovative E-Commerce-Trends aus den Bereichen Vi...
Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ ein voller Erfolg Das Pilotprojekt „Mönchengladbach bei eBay“ ist mit einer hervorragenden Bilanz beendet worden, die beteiligten Händler wollen die Erfolgsgeschichte nun fortsetzen. Kontinuierlich steigende Umsatz- und Händlerzahlen über den gesamten Zeitraum seit Projektstart im Oktober 2015 lassen die Initiatoren ...
Modehändler Takko entscheidet sich für Hermes als Logistikpartner Takko möchte sein E-Commerce-Geschäft ausbauen und lässt sich dabei künftig von dem Zusteller Hermes helfen. Dieser soll nicht nur für Logistik und Kommissionierung sorgen, sondern auch die Finanz- und Callcenter-Dienstleistungen übernehmen. Bei diesem Entschluss ließ sich Takko von Hermes' langjähr...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., eBay, Recht & Sicherheit

Schlagworte:, , , , ,