Die Macht des Social Customer Service

Deutschland wird oft als Servicewüste bezeichnet. Kunden sind besonders schnell frustriert, wenn sie oft über viele Minuten in einer Warteschleife hängen oder von Ansprechpartner zu Ansprechpartner verwiesen werden. Moderne Technik und soziale Netzwerke machen einen Dialog zwischen Unternehmen und Kunden noch einfacher, jedoch wird dieser Weg der Kommunikation zu oft ignoriert. Wer den Social Customer Service integriert, hat die Chance auf bessere Kundenbewertungen und eine höhere Kundenbindung.

eKomi_infographic-social-customer-service

Grafik von http://insights.ekomi.com/die-macht-des-social-customer-service/

Ähnliche Beiträge

Smarte Kundenbindung durch Vorteilsprogramme: In 8 Schritten zum Erfolg Loyale Kunden sind Gold wert, denn diese sorgen in vielerlei Hinsicht für langfristig steigende Umsätze. Aber wie werden Einmal-Käufer zu treuen Markenfans? Erprobte Instrumente für Kundenbindung sind Bonus- oder Vorteilsprogramme. Diese funktionieren aber nur, wenn ihnen eine gute Kundenkenntnis zu...
„Online First“ als Erfolgsmotor für den Einzelhandel Der traditionelle Einzelhandel steht vor einer großen Herausforderung: Seit reine Online-Anbieter auf den Plan getreten sind, ist das Wettbewerbsumfeld kompetitiver und schnelllebiger geworden. Alle möchten Kosten und Risiken senken, ihren Kunden aber gleichzeitig ein besseres Einkaufserlebnis biete...
Digital Analytics-Lösung von AT Internet bekommt Zuwachs AT Internet, einer der weltweit führenden Anbieter von Online-Intelligence seit 1996, stellt heute die neuesten Applikationen seiner Software-Suite vor. Die neuen Produkte bieten hochentwickelte Performanceanalyse-Funktionen für Websites und Mobile Apps. Mit diesen neuen Features reagiert der Analyt...
Mobile Payment hat noch enormes Potenzial das es zu heben gilt E-Mails, Fotografie, Navigation, Gaming oder Online-Shopping – Smartphones vereinen die Funktionen zahlreicher Endgeräte. Auch bezahlen können Konsumenten inzwischen mit ihrem Mobiltelefon. So können zum Beispiel per App Waren im Online-Shop bezahlt oder mittels NFC-Technologie (Near Field Communica...
Satz mit X: Rakutens Super Sale – was lief schief? Karsten Werner von etailment.de, hat ausführlich den Super Sale von Rakuten beleuchtet und überschreibt seinen Artikel mit: Der Rakuten Super Sale: „Happy Commerce” ohne Happy End. Rakuten hatte am 17./18. Februar 2013 erstmalig auch in Deutschland sein Live-Shopping-Event „Super Sale“ an den Sta...
Live-Chats, Chatbots und Co.: Kundendialog ist im Onlinehandel ein wichtiges Differenzieru... Persönliche Kundenservices sind im Onlinehandel bereits jetzt ein wichtiger Erfolgsfaktor, wenn es um den Austausch und die Kommunikation zwischen Kunden und Marken bzw. Händler geht. Die aktuelle Studie „Customer Experience durch Kundendialog“ des ECC Köln in Zusammenarbeit mit iAdvize zeigt: Eine ...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:,