Speed4Trade beim „careerday 2016“

Die Bedeutung gut ausgebildeter Fachkräfte für die Unternehmen in der Region wächst: Talentierter Nachwuchs ist gefragter denn je. Der jährliche „careerday“ auf dem Hochschulgelände der OTH Amberg-Weiden bietet Unternehmen und Studierenden die Chance, einander zu „finden“. eCommerce-Spezialist Speed4Trade sucht ambitionierte Softwareentwickler, Projektleiter sowie Medienprofis, die im eCommerce-Umfeld tätig werden wollen.

Brücke zwischen Theorie und Praxis
Die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens hängt entscheidend von seinen Mitarbeitern ab. Motivierte Mitarbeiter, die Chancen und Verbesserungspotentiale erkennen und gefördert werden, stärken ein Unternehmen nachhaltig. Mit Veranstaltungen wie dem „careerday“ am 11. Mai 2016 in Amberg schlägt die Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) Amberg-Weiden in Kooperation mit der Wirtschaft eine Brücke zwischen akademischer Theorie und beruflicher Praxis. Die Studierenden können sich über Karrieremöglichkeiten informieren und ihr berufliches Netzwerk um wichtige, neue Kontakte erweitern.

Speed4Trade beim „careerday 2016“

Speed4Trade beim „careerday 2016“

Nachwuchskräfte für zukunftsträchtige Branche gesucht
Als Vertreter der IT-Branche präsentierte sich das Softwarehaus Speed4Trade aus Altenstadt. Der inhabergeführte IT-Arbeitgeber treibt mit seinen Softwarelösungen den stetig wachsenden eCommerce- und Online-Handel voran. Mit ausgefallenen Postkarten und dem Spruch „Du l(i)ebst digital! Gefällt uns.“ machte der Software-hersteller in Amberg auf sich aufmerksam – und auf attraktive Karrierechancen in einer zukunftsträchtigen Branche am „Puls der Digitalisierung“. Um Wachstum und Erfolg auch personell abzusichern, sucht das Unternehmen aktiv junge Talente zur Verstärkung seines Teams. Gesucht werden Projektleiter/-innen, Softwareentwick-ler/-innen sowie Medienprofis und Designer, die sich im Produkt- und Branchen-umfeld des dynamischen eCommerce-Marktes verwirklichen wollen. Während des laufenden Studiums unterstützt Speed4Trade Praktika und Abschlussarbeiten: Hier ist das Themenpotenzial in Einsatzbereichen wie Software- und Produktentwick-lung, Vertrieb oder Marketing vielfältig.

Sandro Kunz, Geschäftsführer von Speed4Trade, der ebenfalls vor Ort war: „Wir suchen regelmäßig qualifizierte, kreative Köpfe, die das erworbene Wissen aus dem Studium bei uns in der Praxis anwenden möchten. Bei uns sind sie von Anfang an fester “Bestandteil” des Teams und übernehmen von Beginn an Verantwortung für eigene Projekte.”

Speed4Trade beim „careerday 2016“ was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Digitale Marketing-Transformation bei Kunert Im Online-Handel gilt die Modeindustrie als Taktgeber. Dafür sprechen schon die Umsatzzahlen: Die Branche Fashion und Accessoires steht mit 11 Mrd. Euro Umsatz in 2016 für rund ein Viertel des gesamten Online-Umsatzes in Deutschland, so eine aktuelle Studie vom HDE Handelsverband Deutschland (*). Un...
Tipps für den erfolgreichen Start in den Online-Handel – Zwei Erfolgsgeschichten Egal, um welche Branche es geht: Firmengründungen wollen gut durchdacht und geplant sein. Das gilt natürlich auch für den Online-Handel. Die Konkurrenz ist hart, es gibt jede Menge Fallstricke, die es zu vermeiden gilt. Eine gute Möglichkeit, sich darauf vorzubereiten ist, die Erfahrungen und Ratsch...
Expansion eines Mode-Händlers: Zalando will Sortiment um Kosmetik-Produkte erweitern Als Zalando 2008 startete, verkaufte das Unternehmen lediglich Schuhe. Dann kam Bekleidung hinzu, bis aus dem Start-up ein Mode-Gigant wurde, der mittlerweile mit Amazon in der gleichen Liga spielt. Nun will der Händler auch Beauty-Produkte in sein Sortiment aufnehmen. Profitieren könnte er dabei vo...
Autoteile-Spezialist Lott perfektioniert Online-Handel mit emMida Enterprise Shop Lott Autoteile nimmt im Multi-Channel-Handel Fahrt auf: Das mittelständische Handelsunternehmen ist einer der größten deutschen Autoteile-Händler. Um das umfangreiche Sortiment bestmöglich zu präsentieren und Kunden die Suche nach Bremsscheiben, Luftfiltern & Co. im Online-Shop so einfach wie mö...
Beschaffungsmarkt immer globaler – Westeuropa für deutsche Einkäufer am attraktivsten Verändert sich der Beschaffungsmarkt? Sind deutsche Einkäufer global orientiert? Wohin geht die Reise? Der führende B2B-Marktplatz „Wer liefert was“ hat rund 1.400 Einkäufer auf wlw.de nach dem Status quo der Internationalisierung und nach Trends befragt. Die Ergebnisse zeigen den Einfluss der Digit...
Hochleistungssoftware für den Mittelstand: Speed4Trade auf der eCommerce-Messe „Internet W... Hochleistungssoftware für den Mittelstand: Speed4Trade auf der eCommerce-Messe „Internet World 2016“ Bereits zum 20. Mal öffnet die „Internet World“ ihre Tore. Die eCommerce Messe versammelt vom 1.-2. März 2016 auf dem Messegelände in München die geballte Kompetenz des Online-Handels. Speed4Trad...

Speed4Trade liefert digitale Lösungen für den internationalen Omni-Channel-Commerce. Das Softwarehaus mit 90 Mitarbeitern versteht sich als Integrationsspezialist für Verkaufsprozesse auf allen Kanälen: Online, Mobile und am Point of Sale. Seit mehr als 10 Jahren vertrauen renommierte Unternehmen aus Handel und Industrie auf das einschlägige eCommerce-Know-how. Diese profitieren von einem Gesamtpaket aus Beratung, Konzeption, Umsetzung und Integration in die bestehende Systemlandschaft.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co.

Schlagworte:, , , ,