Selbständigkeit auf dem Prüfstand: Auf diese Chancen und Risiken kommt es an

Sich mit einem eigenen Unternehmen selbständig zu machen, das steht bei vielen Menschen ganz weit oben auf der persönlichen Wunschliste für den Lebensweg. Endlich aus dem Hamsterrad der angestellten Berufstätigkeit zu entfliehen und künftig nur noch für sich selbst zu arbeiten, ist aber auch zu verführerisch. Doch treffen die überwiegend positiven Vorstellungen, die man mit der beruflichen Selbständigkeit verbindet auch tatsächlich zu oder stellt sich die Wirklichkeit ganz anders dar, als es die Wunschvorstellungen der angehenden Gründer und Jungunternehmer vermuten lassen? Wie aussichtsreich ist es tatsächlich, wenn man sich heute dafür entscheidet, ein eigenes Unternehmen zu gründen, welche Risiken kommen auf die Akteure zu und mit welchen Chancen und Vorteilen ist die Entscheidung verbunden, beruflich alles auf eine und zwar die eigene Karte zu setzen?

Selbständigkeit auf dem Prüfstand: Auf diese Chancen und Risiken kommt es an

Selbständigkeit auf dem Prüfstand: Auf diese Chancen und Risiken kommt es an

Das Leben zeigt uns immer wieder, dass die meisten Dinge weder komplett schwarz noch komplett weiß sind. Und so sieht es auch in Bezug auf die berufliche Selbständigkeit aus. Hier stehen viele handfeste und interessante Vorteile bestimmten Nachteilen und Risiken gegenüber. Es gilt also, wie fast immer, gründlich zwischen positiven und negativen Potentialen abzuwägen und herauszufinden, ob sich das Leben auf dem Chefsessel für die eigene Persönlichkeit mit all ihren Wünschen, Bedürfnissen, Stärken und Schwächen wirklich eignet. Der Weg hin zu dieser zentralen Entscheidung ist für jeden interessant und spannend. Wenn man sich ernsthaft und aufrichtig mit der Frage auseinandersetzt, ob man sich selbständig machen sollte oder doch lieber eine angestellte Karriere anvisiert, dann erfährt man eine ganze Menge über sich selbst und lernt viele Dinge, von denen man auch in anderen Lebenssituationen immer wieder profitieren kann.

Um die intensive Beschäftigung mit den wesentlichen Vorteilen und Nachteilen des Unternehmertums kommt man dabei nicht herum. Wenn man einmal mit den Vorzügen beginnt, dann steht ganz oben sicher das hohe Maß an Freiheit und Selbstbestimmung, mit dem die Arbeit im eigenen Unternehmen verbunden ist. Man benötigt nicht länger die Zustimmung von Vorgesetzten, kann alle wichtigen Entscheidungen in Eigenregie treffen und bestimmt selbst darüber, wann und wie viel man gerne arbeiten möchte. Diese Konstruktion ist dabei natürlich mit einem Höchstmaß an Kreativität und Selbstverwirklichung verbunden. Neue und frische Ideen kann man ohne lästige Hindernisse und Barrieren sofort verwirklichen und wenn man sich im Laufe der Jahre als selbständiger Unternehmer beginnt für etwas ganz Neues zu interessieren, dann integriert man diesen Bereich einfach in das eigene Unternehmen. Dazu muss man niemanden überzeugen, sich keinen Diskussionen auszusetzen und erst recht nicht mit der Frustration einer Ablehnung leben. Wenn man über die Vorteile der Selbständigkeit spricht, dann sollte man nicht vergessen, dass dieser Weg in der Regel mit einem hohen Einkommen und nicht zuletzt auch mit einem guten sozialen Ansehen verbunden ist. Man wird also für die angenehmen und erfreulichen Arbeitsbedingungen auch noch ausgiebig belohnt.

Wäre die kritische Betrachtung der beruflichen Selbständigkeit an dieser Stelle zu Ende, dann gäbe es wohl für niemanden mehr einen Grund, nicht sofort sein eigenes Unternehmen zu gründen. Allerdings sieht es in der Realität so aus, dass den ausgeprägten Vorzügen auch eine Reihe von Risiken und Nachteilen gegenüberstehen. Diese muss man unbedingt einbeziehen, wenn man ein vollständiges Bild erhalten möchte. Da ist zunächst einmal das allgemeine Geschäftsrisiko zu nennen. Wenn das Unternehmen nämlich nicht so läuft, wie gewünscht, wenn schlechte Geschäftsergebnisse für Unmut sorgen oder negative Zahlen sogar dazu führen, dass man das so hoffnungsvoll gestartete Unternehmen wieder schließen muss, dann trägt man die damit verbundenen Risiken, die vor allem wirtschaftlicher Natur sind, ganz alleine. Und auch mit der Verantwortung für den ganzen Betrieb steht man als Selbständiger weitgehend alleine da. Oft ist die berufliche Selbständigkeit mit einem besonders hohen Arbeitsaufkommen verbunden. Dies bezieht sich vor allem auf die Startphase, in der auf den Unternehmer sehr viele verschiedene Aufgaben zukommen. Und nicht zuletzt sollte man sich darüber klar sein, dass das Unternehmertum innerhalb der eigenen Firma durchaus ein wenig einsam machen kann. Schließlich gibt es eine deutliche Trennung zwischen den Mitarbeitern und der Geschäftsleitung.

Wer sich noch intensiver mit den vielen verschiedenen Vorteilen und Nachteilen, mit den Chancen und mit den Risiken und mit den unterschiedlichen Optionen einer Selbständigkeit beschäftigen möchte, der entdeckt mit der aktuellen Ausgabe (Nr. 151, Mai 2016) des bekannten Online-Magazins INTERNETHANDEL eine sehr wertvolle Lektüre. Die Redaktion hat sich im Rahmen einer sehr umfangreiche Titelstory mit sämtlichen Facetten der Selbständigkeit beschäftigt und bietet dem Leser einen gelungene Anleitung für die eigene Entscheidung in Sachen Selbständigkeit. Der umfangreiche Beitrag ist von zahlreichen Praxistipps und Ratschlägen aber auch von interessanten Statistiken und Hintergrundinformationen geprägt und enthält darüber hinaus eine komplexe Check-Liste, mit der jeder Leser seine eigenen Fortschritte übersichtlich verfolgen und nachvollziehen kann.

[box]pfeil Jetzt Gratis Leseprobe anfordern![/box]

Selbständigkeit auf dem Prüfstand: Auf diese Chancen und Risiken kommt es an was last modified: by

Internethandel gehört bereits seit 2003 zu den bekanntesten deutschen Fachmagazinen für E-Commerce. Die unabhängige Digital-Zeitschrift informiert monatlich über aktuelle Trends im Online-Handel, vermittelt Fach- und Hintergrundwissen und stellt umfangreiche Ratgeber zur Verfügung. Berichtet wird unter anderem über neue Software und Services, aktuelle Gerichtsurteile, Strategien zur Existenzgründung, zur Shop-Optimierung und zur Umsatzsteigerung.

Beitrag teilen:



Kategorien: Onlinehandel allgemein, Praxistipps

Schlagworte: