Aus Top Gear wird The Grand Tour mit Clarkson, Hammond und May

„Die Sache ist die“, sagt Jeremy Clarkson, „Wir werden die Welt bereisen und jede Episode in einem anderen Land aufzeichnen – in einem riesigen Zelt. Wenn man so will, ist es so etwas wie eine große Reise. Deshalb haben wir beschlossen, die Show ‚The Grand Tour‘ zu nennen.“

James May gibt zu, vom Namen eher weniger begeistert zu sein. „Ich wollte die Show ‚Nigel‘ oder ‚Roger‘ nennen. Wir brauchten einen Namen und das sind immerhin Namen.“

Richard Hammond ist da schon positiver: „Ich liebe Camping sowieso“, schwärmt er. „Aber das ist nochmal etwas anderes. Wir sind wie unsere Vorfahren Pioniere und Entdecker, machen einen Ausflug in die neuen Weiten des Fernsehens und schlagen unsere Heimstatt dort auf, wo …“, aber an diesem Punkt würgen Clarkson und May ihn mit einer Zeltschnur.

Aus Top Gear wird The Grand Tour mit Clarkson, Hammond und May

Aus Top Gear wird The Grand Tour mit Clarkson, Hammond und May

Nicht nur die aufgezeichneten Einspielfilme in der Amazon Prime Show werden an aufregenden Orten produziert. Auch die Studioaufnahmen vor Publikum finden jede Woche an einem anderen Ort rund um den Globus statt. Die aufgezeichneten Studioteile der Show werden vor Live-Publikum gefilmt – alle in einem riesigen Zelt. Das Dreigestirn aus Reise, Abenteuer und Faszination hat die Moderatoren dazu bewogen, die Show The Grand Tour zu nennen.

„Das hat ein bisschen gedauert…“, sagt Jay Marine, Vice President von Amazon Video Europa. „Nach neun Monaten voll gründlichem Nachdenken, Debatten und Beratungen sind die Jungs auf einen Namen gestoßen, der die globalen Ambitionen der neuen Show widerspiegelt. The Grand Tour wird einer der am meisten erwarteten TV-Starts überhaupt sein und wir freuen uns sehr, ihn Amazon Prime-Kunden auf der ganzen Welt diesen Herbst zu präsentieren.“

The Grand Tour wird im Herbst 2016 exklusiv auf Amazon Prime starten. Durch die Aufzeichnungen des Formats haben Amazon-Kunden auf der ganzen Welt die Chance, live im Publikum zu sein. Tickets werden diesen Sommer verlost. Details, wo die Shows aufgezeichnet werden und Informationen, wie man Tickets erhalten kann, werden in Kürze verkündet. Fans können News zu The Grand Tour auf Facebook (www.facebook.com/thegrandtour), Twitter (www.twitter.com/thegrandtour) und auf der Show-Website bei Amazon beziehen.

Amazon verkündete 2015, dass Jeremy Clarkson, Richard Hammond und James May zusammen eine neue Car-Show exklusiv für Amazon Prime-Mitglieder machen werden. Die Show wird vom langjährigen Executive Producer des Trios produziert, Andy Wilman. Das preisgekrönte Team hat im Rahmen dieses globalen TV-Deals für drei Staffeln unterschrieben. Die erste Staffel hatte Ende 2015 Produktionsstart und wird auf Amazon Prime im Herbst 2016 Premiere feiern.

Aus Top Gear wird The Grand Tour mit Clarkson, Hammond und May

Aus Top Gear wird The Grand Tour mit Clarkson, Hammond und May

The Grand Tour ist ein weiteres Highlight im Angebot aus preisgekrönten und von der Kritik gefeierten Serien und Filmen auf Amazon Prime. Auf Prime Video sehen Prime-Mitglieder exklusive Serien wieMr. Robot, Fear the Walking Dead, The Night Manager, Vikings und Amazon Originals Serien wie The Man in the High Castle, Mozart in the Jungle, Transparent, Red Oaks und Bosch, die Cop-Dramaserie von Michael Connelly. Prime-Mitglieder können auswählen, ob sie ihre Inhalte auf Prime Video streamen oder herunterladen möchten und ihre Lieblingssendungen so einfach genießen, ob zu Hause oder unterwegs.

[box]pfeilThe Grand Tour Show-Website bei Amazon[/box]

Prime Video (vorher Amazon Video und Amazon Instant Video) ist ein Onlinevideothek- und Video-on-Demand-Angebot des Onlineversandhandels Amazon.de, das durch den Zusammenschluss aus Amazon Prime und der von Amazon betriebenen Onlinevideothek Lovefilm am 26. Februar 2014 entstand.



Kategorien: Amazon, Amazon Video

Schlagworte:,