PayPal Quartalszahlen: Der Nettogewinn steigt um 43 Prozent

Der Bezahldienst Paypal hat seine Quartalszahlen zum ersten Quartal 2016 veröffentlicht. Wall Street-Analysten sagten dem Bezahldienst bereits solide Resultate vorher, aber die Ergebnisse übertrafen die Erwartungen der Analysten.

Paypal hat sowohl den Umsatz als auch seinen Gewinn sehr deutlich gesteigert, die Erlöse stiegen, verglichen mit dem Vorjahreswert, um 19 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar, der Gewinn stieg sogar um 43 Prozent auf 365 Millionen Dollar. Die Zahl der aktiven PayPal-Kundenkonten stieg um 11,5 Prozent auf 184 Millionen und es wurden 1,41 Milliarden Transaktionen abgewickelt.

PayPal Quartalszahlen: Der Nettogewinn stieg um 43 Prozent

PayPal Quartalszahlen: Der Nettogewinn stieg um 43 Prozent

Die Aktie stieg nachbörslich um rund vier Prozent.

[box] pfeilZahlen rund um Amazon & eBay (Umsatz, Ertrag, Same Store Sales, Auktionen etc.)[/box]

PayPal Quartalszahlen: Der Nettogewinn steigt um 43 Prozent was last modified: by
Frank

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.



Kategorien: Andere Unternehmen, Börse, Quartalszahlen, Bezahldienste

Schlagworte:, , , , , , ,