Mobile Shopping nimmt weiter zu: 84 Prozent bieten ihren Web-Shop mobil optimiert an

Die große Mehrheit (84 Prozent) der befragten Händler gibt an, die eigene Website bereits für mobile Geräte optimiert zu haben. Dabei dominiert das Smartphone. Es zeigt sich auch, dass bei größeren Händlern die Infrastruktur im Bereich Mobile besser ausgebaut ist. Sie verfügen insgesamt über ein besseres Gesamtangebot für mobile Geräte, indem sie beispielsweise eine eigene App anbieten oder mit einem responsive Design für Smartphones und Tablets arbeiten.

35 Prozent tracken die Geräte ihrer Kunden