Penny will seine stationären Kunden mit digitalen Coupons belohnen

Penny setzt auf seine mobilen Kunden und stellt ihnen ein App-Feature zur Verfügung, das „exklusiven Vorteile“ verschafft. Der Spagat zwischen Digitalisierung und stationärem Einzelhandel scheint dem Discounter damit gelungen zu sein. Im Bereich Mobile-Couponing hat die App-Erweiterung jedenfalls das Potential für einen Prestigegewinn.Penny will seine stationären Kunden mit digitalen Coupons belohnen

Traditionelle Einzelhändler stehen unter Druck. Einerseits müssen auch sie dem Digitalisierungstrend folgen, um nicht als rückständig zu gelten und wettbewerbsfähig zu bleiben. Andererseits dürfen sie ihre stationären Kunden nicht im Stich lassen. Diesen Spagat zu meistern, ist alles andere als einfach. Deshalb versuchen es viele mit sensiblen Methoden. Ein Beispiel dafür ist Penny. Der Discounter setzt dort an, wo sich digitaler und stationärer Handel kreuzen: am Smartphone. Der Großteil der stationären Kunden besitzt eins und hat nun die Möglichkeit, über die Penny-App digitale Coupons zu erhalten. Damit kommen mobile Penny-Kunden in den „Genuss exklusiver Rabatte“, kommentiert Stefan Magel diese App-Erweiterung. Dass diese Neuerung auf die stationären Penny-Kunden attraktiv wirken wird, ist sich der Geschäftsführer für Vertrieb und Marketing sicher. Denn die möglichen Ersparnisse stellten nur einen Vorteil der digitalen Coupons dar. Da diese aber unpersonalisiert seien, garantiere das Penny-Couponing dadurch auch völlige Datensicherheit.

Penny-Coupons ganz einfach einlösen

Noch befindet sich der Mobile-Couponing-Bereich in der Entwicklungsphase. Das hat Penny frühzeitig erkannt und kann nun mit dem neuen App-Feature als Pionier die Richtung vorgeben. Verfügbar ist die Anwendung auf allen iOS- oder Android-Geräten, sodass stationäre Kunden die neue Version lediglich herunterzuladen brauchen. Der Weg zum Rabatt ist dann nicht mehr weit. Unter der Kategorie „Spar-Coupons“ finden Sparwillige die aktuellen Angebote. Sie gelten jeweils für einen ganz bestimmten Zeitraum. Die meisten Coupons in der Angebotsliste sind aktiviert, sodass die Kunden sie sofort an der Kasse einlösen können. Die anderen Angebote erhalten erst zu einem späteren Zeitpunkt ihre Gültigkeit, informieren aber schon frühzeitig über die zukünftigen Rabattmöglichkeiten.

[box]
pfeilPenny App:

[/box]

Penny will seine stationären Kunden mit digitalen Coupons belohnen was last modified: by
Eugen (Redakteur)

Eugen Zentner ist freier Redakteur, dpa-infocom.



Kategorien: Onlinehandel allgemein

Schlagworte:, , , ,