Faire Lizenzierung ohne Pauschalpreise für Verkaufs- und Transportverpackungen

Über das Online-Portal activate − by Reclay können Hersteller und Importeure ihre Verkaufs- und Transportverpackungen jederzeit einfach und schnell lizenzieren. Ein neues Tutorial-Video erklärt nun, wie Inverkehrbringer ihren Verpflichtungen aus der Verpackungsverordnung in nur wenigen Schritten nachkommen können: Nach der Registrierung und der Angabe der Verpackungsmengen je Materialfraktion kalkuliert activate den Preis für die Übernahme der Pflichten aus der Verpackungsverordnung. Sobald der Bezahlvorgang abgeschlossen ist, erhält der Kunde unmittelbar seine Mengenbescheinigung und seine Rechnung. Der Lizenzierungsvorgang kann für zusätzliche Mengen beliebig oft wiederholt werden.

Faire Lizenzierung ohne Pauschalpreise für Verkaufs- und Transportverpackungen

Der Verpflichtete hat bei activate den Vorteil, keinen Vertrag für eine feste Laufzeit abschließen zu müssen. Auch bezahlt er nur exakt für jene Verpackungsmenge, die er tatsächlich in Umlauf bringt, Pauschalpreise gibt es nicht. Dies gilt bereits für Kleinstmengen ab einem Kilogramm im Jahr. Als einziges Online-Portal bietet activateby Reclay sowohl eine Lösung für Verkaufs- als auch für Transportverpackungen aus einer Hand an. Lizenziert der Nutzer bereits frühzeitig, erhält er Preisrabatte von beispielsweise 25 Prozent im ersten Quartal. Ab 2016 steht der Service von activate auch für Kunden aus weiteren europäischen Ländern, die Verpackungen in Deutschland in Verkehr bringen, zur Verfügung. Seit Anfang 2015 gibt es zudem bereits eine österreichische Variante des Online-Portals, über die deutsche Händler ihre im Nachbarland in Umlauf gebrachten Verpackungen lizenzieren können.

Faire Lizenzierung ohne Pauschalpreise für Verkaufs- und Transportverpackungen was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Alibaba und Tencent konkurrieren in Deutschland um chinesische Kunden Seit 2015 ist Alibaba sehr aktiv in Deutschland und kooperiert mittlerweile mit etlichen Einzelhändlern, die den Bezahldienst Alipay akzeptieren. Allerdings richtet sich dieser nicht an deutsche, sondern an chinesische Kunden, die zunehmend Konsumreisen nach Europa unternehmen. Auf sie hat es nun au...
Marken-Vielfalt: B2B-Marktplatz Zentrada baut sein Fashion-Sortiment aus Im digitalen Mode-Geschäft spielt der Großhandel eine immer größere Rolle. Nach Zalando und Bestseller expandiert jetzt auch der B2B-Marktplatz Zentrada. Dieser will mehr internationale Hersteller und kleine Händler in sein Netzwerk integrieren. Vier Marken aus Australien, Paris, Norwegen und Kanada...
50 neue Partner: MyToys will zur zentralen Plattform für Familienprodukte werden In jedem Bereich des E-Commerce haben einige Unternehmen die Ambition, zu einem zentralen Player zu werden. Das gilt auch für den MyToys, der Familienprodukte anbietet. Der Einzelhändler hat jetzt eine neue Strategie vorgestellt: Er will sich in Zukunft stärker dem Ausbau seines Partnerprogramms wid...
Delikatessen-Händler Delinero strukturiert um und tritt mit neuem Claim auf Claims dienen dazu, sich auf dem Markt neu zu positionieren. Das weiß auch der Delikatessen-Händler Delinero, der nun mit „Entdecke Genuss“ für sich wirbt. Darüber hinaus hat der Online-Anbieter weitere Veränderungen vorgenommen. Sie betreffen unter anderem das Sortiment und die Logistik. In der ...
Fehlender Kundenkontakt gefährdet B2B-Hersteller B2B-Hersteller, die den Kontakt zu ihren Kunden vernachlässigen, droht langfristig das Aus. Eine breit aufgestellte Digitalstrategie mit einem Online-Marktplatz als Basis unterstützt sie beim Aufbau einer effizienten Kommunikation. Einkäufer im B2B-Umfeld stellen grundlegend neue Anforderungen. S...
Hassliebe E-Commerce – Wie Hersteller und Händler gemeinsam im E-Commerce wachsen wo... In Marktkreisen ist zu hören, dass fast alle großen Automobilhersteller in diesem Jahr neue Online-Shops einführen. In einigen asiatischen Märkten sogar mit virtuellen Features, Click-to-buy-Optionen und Online-Chats. Hierzulande haben die unabhängigen Verkaufsportale den OEMs eindeutig den Rang abg...

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:


Kategorien: Alibaba, Etsy & Co., Onlinehandel allgemein

Schlagworte: