Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten

Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten

Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten

Amazon hat eine erweiterte Content-Plattform entwickelt, worüber Verbraucher sich besser über einzelne Produkte informieren können. Das Besondere daran: Amazon USA setzt bei den Rezensionen mehr auf Experten-Meinungen zu den Artikeln und nicht mehr nur auf Kundenrezensionen von fremden Nutzern.

Das Programm startete bereits heimlich still und leise im April 2015. In den letzten Tagen hat Amazon dann das Gremium von Experten auf mehrere bekannte Namen ausgebaut, darunter Heimwerker-Guru Bob Vila, Blumendesigner Lila B. Design und viele mehr. Aktuell findet man die Experten-Meinungen zu den Artikeln auf Amazon USA auf einer eigens dafür eingerichteten zentralen Seite. Andere Experten wiederum rezensieren die Waren auf ihren eigenen Webseiten. Derzeit wird noch darüber nachgedacht, wie die Besprechungen integriert werden sollen, so techcrunch. In einigen Fällen findet man die Bewertungen in On-site-Suchresultaten, wenn der Benutzer ein Schlüsselwort zu einem bestimmten Artikel eingibt. Die Experten-Artikel behandeln momentan vor allem die Kategorien Küche, Haus, Bücher, Möbel & Wohnen, Mode und einige mehr.

Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten

Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten

Noch befindet sich das Programm in einem frühen Stadium und die Partnerliste ist ziemlich begrenzt.

Die Produktbewertungen haben Amazon und deren Händlern immer wieder Ärger bereitet. Es gab Klagen von Amazon gegen bezahlte Produktbewertungen oder Klagen von Händlern gegen negativ bewertende Kunden. Die Experten-Ansichten könnten hier vielleicht weiterhelfen, dass es weniger gefakte Nutzer-Meinungen gibt.

Die Neuerungen werden vorerst nur in den USA vorgenommen. Wann Experten-Rezensionen auch in Deutschland Anwendung finden wird, ist nicht bekannt.

Kundenrezensionen bei Amazon USA durch unabhängige Experten was last modified: by

Ähnliche Beiträge

Amazon USA kürzt Zeichen bei den Artikelangeboten in der Modekategorie Dass Amazon neue Anforderungen an seine Händler stellt, darüber berichteten wir bereits. Betroffen von den Neuerungen sind vor allem die US- amerikanischen und europäischen Bekleidungs- und Accessoires-Händler. Bei den Titelbeschreibungen für Modeartikel wurden beispielsweise die Zeichen von ...
Amazon stellt neue Anforderungen an seine Händler Amazon stellt neue Anforderungen an seine Händler Amazon ist konsequent in seiner Mitteilung an Händler, dass es für eine gute Kauferfahrung unabdingbar ist, bei Artikelangeboten bestmögliche Angaben zu machen. Für Kunden sei es dadurch sehr viel einfacher Gegenstände auf der Plattform zu finden...
Amazon schließt MyHabit Mode Webseite Vor mehr als einem Jahr plante Amazon, respektive die drei Tochterunternehmen Amazon Fashion, East Dane und MyHabit in den Designer-Modemarkt mit dem Verkauf von Bekleidung, Schuhen, Handtaschen und Accessoires teurer Marken mit Luxus-Ruf vorzustoßen. Ende Mai aber schließt Amazon seine MyHabit M...
Eigenmarken: Wird Amazons Einstieg in den Fashion-Bereich den Markt umkrempeln? Wie onlinemarktplatz.de bereits im Oktober 2015 berichtete, möchte Amazon seinen schnell wachsenden Fashionbereich mit eigenen Marken weiter ausbauen. Im Februar 2015 gab es Gerüchte um den Einstieg in den Luxus-Modemarkt, diese Pläne wurden anscheinend jedoch nicht weiterverfolgt. Das Unternehmen m...
Amazon Eigenmarken: Im Fashionbereich sind sechs neue Label in Planung Amazon möchte seinen schnell wachsenden Fashionbereich mit eigenen Marken weiter ausbauen, so unter anderem zu lesen in der Textilwirtschaft. Amazon macht bereits jetzt beträchtliche Umsätze mit Mode, auf Businessoffashion.com ist zu lesen, dass bereits jeder 7. Amazon Kunde Mode über die Webseite o...
Amazon Prime wird auf Händler mit eigener Logistik ausgedehnt – vorerst in den USA Amazon USA hat heimlich, still und leise damit begonnen, ein Programm zu starten, bei dem nun auch Produkte für das Prime-Programm zugelassen sind, die aus unabhängigen Logistikzentren von den Händlern selbst versandt werden. Eine offizielle Ankündigung gab es bisher noch nicht. Amazon Prime wir...

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen

Beitrag teilen:


Kategorien: Amazon

Schlagworte:, , , , , ,