Alibabas weiterer Schritt Richtung Europa

Die chinesische Handels-Plattform Alibaba arbeitet seit einiger Zeit mit dem Softwareanbieter Onventis GmbH aus Stuttgart zusammen. Das teilte das schwäbische Unternehmen kürzlich mit. Alibaba geht damit einen weiteren Schritt Richtung Europa.

Alibaba bedient auf seinem ständig wachsenden B2B-Marktplatz Millionen von Lieferanten. Für Kunden von Onventis eröffnet sich mit der Kooperation ein Zugang zu Zulieferfirmen, die zum Beispiel in China und in anderen Teilen der Welt beheimatet sind. Die Zusammenarbeit erstreckt sich auf die Verfügbarkeit von Beschaffungssortimenten und -Content für weltweite Einkaufsorganisationen.

Alibabas weiterer Schritt Richtung Europa

Alibabas weiterer Schritt Richtung Europa

Onventis, der deutsche IT-Anbieter, der auf elektronische Beschaffung und Supplier Relationship Management(SRM) spezialisiert ist, bietet Alibaba mit der Cloud-Plattform TradeCore eine Anwendung, um das Katalog- und Lieferantenmanagement sowie die C-Artikel-Beschaffung einfacher zu gestalten.

Durch die Zusammenarbeit mit Alibaba.com und den Zugriff auf Millionen von Zulieferern erhalten die Onventis-Kunden einen stark ausgeweiteten sowie anpassungsfähigeren Produktkatalog. Auf der anderen Seite können die auf Alibaba.com registrierten Lieferanten ebenfalls ihren Kundenkreis ausdehnen.

Alibabas weiterer Schritt Richtung Europa was last modified: by
Ellen (Redakteur)

Ellen Schmitt-Fleckenstein, Holzkirchen



Kategorien: Andere Unternehmen

Schlagworte:, , ,