Amazon sucht Aushilfen für das Weihnachtsgeschäft an verschiedenen Standorten

Amazon verstärkt seine 11.200 Festangestellten in Deutschland im Weihnachtsgeschäft mit rund 10.000 Saisonkräften. Die Verträge der Zusatzkräfte laufen bis zum 31. Januar 2016. Amazon sucht aktuell noch 1.100 Aushilfen für den Standort Bad Hersfeld, 1.800 Aushilfen für das Weihnachtsgeschäft in Rheinberg und 120 Aushilfskräfte für den Standort Brieselang.

Das Unternehmen hat von sich aus die Grundlöhne gerade um 2,5 Prozent erhöht. Die Saisonkräfte verdienen nach Unternehmensangaben den gleichen Basislohn wie festangestellte Mitarbeiter. Dieser liegt damit bei 10,49 Euro pro Stunde. Zusätzlich erhalten nicht nur die festangestellten Mitarbeiter folgende Zusatzleistungen:

  • monatliche Bonuszahlungen
Amazon sucht Aushilfen für das Weihnachtsgeschäft an verschiedenen Standorten

Amazon sucht Aushilfen für das Weihnachtsgeschäft an verschiedenen Standorten

  • eine kostenlose Berufsunfähigkeitsversicherung
  • eine kostenlose Lebensversicherung
  • einen Personalrabatt
  • Zuschläge für etwaige Mehrarbeit
  • Zuschläge für etwaige Sonn- und Feiertagsarbeit

Für den Einsatz in der anstrengenden Zeit vor Weihnachten erhalten die festangestellten Mitarbeiter zwischen 400 und 600 Euro brutto extra.

2014 hat Amazon in Deutschland 1.200 neue Stellen zu den bestehenden 10.000 geschaffen.

Amazon kooperiert bei der Mitarbeitersuche eng mit lokalen Partnern wie der Agentur für Arbeit und den Jobcentern der Kreise. In der Vergangenheit konnten im Zuge des Beschäftigungsaufbaus und im Saisongeschäft sehr viele Menschen in Arbeit gebracht werden.

Nähere Infos zu den offenen Stellen gibt es unter www.jobs-amazon.de.

Amazon sucht Aushilfen für das Weihnachtsgeschäft an verschiedenen Standorten was last modified: by

Frank Weyermann
Betreiber der Seite onlinemarktplatz.de und und Inhaber von die-datenwerkstatt.de.

Beitrag teilen:



Kategorien: Amazon

Schlagworte:,