Amazon wirft Google Chromecast und Apple TV aus dem Sortiment

Amazon hat laut Bloomberg seine Händler darüber informiert, dass die beiden Streaming-Geräte Google Chromecast und Apple TV sowie Android TV-Hardware ab dem 29. Oktober 2015 nicht mehr verkauft werden dürfen.

Amazon begründet seine Entscheidung wie folgt:

It’s important that the streaming media players we sell interact well with Prime Video in order to avoid customer confusion.

Die offizielle Begründung lautet also, dass die Produkte nicht gut mit Prime Video zusammenspielen. Offenbar will Amazon somit sein eigenes Streaming-Angebot stärken und die Konkurrenz schwächen. Andere Produkte wie Xbox und Playstation unterstützen Amazon instant Video und bleiben daher offenbar vom Verkaufsstop verschont.

Apple und Google haben sich zu dem Vorgehen von Amazon nicht geäußert.


Beitrag teilen: