Neuer Schriftzug für Kobo

Kobo, der E-Reading-Hersteller hat in der letzten Woche sein Logo ausgetauscht. Der kanadisch-japanische eBook-Händler, der zu Rakuten gehört, hat nun in seinem Schriftzug ein vorangestelltes rotes „R“. Das „R“ steht für das japanische Unternehmen Rakuten, das im Jahr 2012 den E-Reading-Spezialisten akquirierte.

logo

Rakuten verfolgt generell eine Eine-Marke-Strategie, so schreibt lesen.net und führt als Beispiel unter anderem Tradoria auf, das nach der Akquisition in Rakuten Deutschland umfirmiert wurde. Bei Kobo könnte es eventuell auch zu einer Namensänderung, die den Bezug zu Rakuten deutlich macht, kommen.